1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zoll darf iPod durchsuchen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Tom Sbg, 29.05.08.

  1. Tom Sbg

    Tom Sbg Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    146
    Neues Copyright-Abkommen soll dem Zoll erlauben nach Musik auf dem ipod zu suchen.


    Dieser Artikel ist zu diesem Thema in der Zeitung „Der Standard“ lesenswert.
    http://derstandard.at/?id=3354247
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    NOCH dürfen sie garnichts.. aber das ist eine Frechheit.. nur um ein wenig die Schlampe für die MI/FI zu spielen und um n bissl Industriespionage zu betreiben..
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das Verhalten der Politik widert mich nur noch an!!!!

    Ich wette die nehmen das Grundgesetz nur noch in die Hand, wenn ihnen das Klopapier ausgegangen ist.
     
  4. Tom Sbg

    Tom Sbg Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    146
    Sie dürfen zwar danach nicht suchen, aber sie dürfen den ipod sich genauer anschauen und den Verdacht einer Urheberrechtsverletzung weitermelden. Im Prinzip so wie sie sich eine einzelne „original“ Lewis Jean anschauen und den Verdacht einer Produktfälschung weitermelden dürfen und müssen. Es gibt dafür sogar eigene Regeln.
     
  5. Casey Jones

    Casey Jones Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    66
    Tja, willkommen in der Welt, in der die Politik von Wirtschaftslobbyisten tagtäglich beeinflusst wird.

    Der Bürger ist doch heutzutage kaum noch der Maßstab der politisch Handelnden
     
  6. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    wo ist das problem?
    sicher ist das ganze eine beschissene aktion. aber ich hau mir n passwort rein und dann wars das.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    …mit meinem Leben als freier Staatsbürger. Denn dann komme ich in Beugehaft, bis ich das Passwort herausgebe oder werde aufgrund von Indizen gleich verurteilt.

    Nein! Sicherlich nooch nicht. Abre wartet mal noch ein paar Legislaturperioden. Wenn das so weitergeht, kann das sehr gut genau so kommen.
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wie Skeeve schon sagte, England fällt damit erstmal aus.. und die haben nur den Anfang gemacht..

    Lese- Aboniertipp: blog.fefe.de (ja, auch wenn er Apple nicht mag ;D)
     
  9. marker

    marker Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    141
    dumme frage: wie ist denn eine urheberrechtsverletzung auf dem ipod erkennbar?? musik ist doch musik, dieser sieht man doch nicht an, daß sie von einer tauschbörse oder von der heimischen cd kommt. oder hab ich da was mißverstanden?
     
  10. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    und wie verhaelt es sich mit dem ipod der in meiner tasche getragen wird?
    ich meine, sie duerfen mir diesen doch nicht einfach abnehmen?
     
  11. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Der Zoll geniesst Sonderrechte. Meines Wissens sind im "Grenzgebiet" sogar einige Grundgesetze ausgehebelt.
    Du würdest dich wundern, was die alles dürfen...
     
  12. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    kann ich mir auch nicht so recht vorstellen... o_O
    oder kennzeichnet hier jemand seine "geklauten" lieder mit bittorrent oder ähnlichem im album?
     
  13. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Gibts doch ne einfach Lösung für: Keine Raubkopiene auf den iPod syncen :)
     
  14. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Nur blöd, wenn man den Laptop auch dabei hat und der dann gleich mitdurchsucht wird ;)

    Am einfachsten bleibt nach wie vor, einfach gleich auf Raubkopien zu verzichten.
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das löst das "Problem" nicht. Es gibt eben keine eindeutigen Indizien für Raubkopien. Man kann ja auch seine eigenen CDs in iTunes importiert haben.

    Wenn der Zoll erstmal falschen Alarm gibt und die Maschinerie in Gang setzt, hast Du Wochen- und monatelang Streß und Lauferei mit den Behörden - und Kosten für Anwalt etc.

    *J*
     
  16. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Man hat ja nichts zu verbergen, da machts ja nicht aus wenn man kontrolliert wird.. man weiß ja das man unschuldig ist...
     
  17. marker

    marker Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    141
    dumm nur, wenn du der einzige bist, der das weiß. und dem staat ist es im zweifel egal, ob du überzeugt bist, unschuldig zu sein. übrigens: gabs nicht mal so etwas wie eine unschuldsvermutung? in dubio usw.? davon sind wohl allenfalls rudimentäre rest übrig.
     
  18. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Tja, dann sollte man - für den utopischen Fall, man hat illegale Dateien - für die Zeit des grenzüberschreitenden Auslandsaufenthalts auf diese verzichten.
    Noch besser, man verzichtet generell auf derartige Dateien.
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Keine Schlechte Idee - aber die Realität sieht anders aus. Ich schätze mal, das mittlerweile die meisten, die Musik über mp3 & Co. hören, auch illegale Dateien haben. Ich kenne in meinem Umweld niemanden (!) der "clean" ist. Und das sind nicht nur Teenies. Sondern auch gestandene Familienväter, Opas & Omas, etc.

    *J*
     
  20. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Noch ist es nicht zu spät ;)
     

Diese Seite empfehlen