1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

xp oder vista

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tim.S, 01.05.08.

  1. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Hi Leute,
    ich habe mein macbook jetzt schon fasst ein Monat. Da ich es auch manchmal für die Schule brauch werde ich woll kaum drum rum kommen und Windows drauf spielen müssen. Jetzt stellt sich mir die frage ob ich es über Bootcamp machen soll oder über Parralels und welches Windows ich nehmen soll Vista oder °Xp das ist hier die frage:)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
    #1 Tim.S, 01.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.08
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    1)Kommt drauf an was du machen willst. Brauchst du es nur ab und zu sollte BootCamp absolut ausreichen. Wenn du aber oft auf gewissen Programme aus der Windowswelt angewiesen bist würd ich zu Parallels greifen.

    2)Nimm lieber Vista. Das ist vllt. noch nicht so ausgereift aber so biste wenigstens aktuell und brauchst später nicht umzusteigen.
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    nimm lieber xp. dann kannst du wenigstens ohne irgendwelche plugins dateien zwischen der mac partition und der win partition dateien hin und her schieben
     
  4. moclub4

    moclub4 Erdapfel

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    3
    Hi,
    was genau musst Du denn für die Schule machen?
    Meinen Erfahrungen nach (ich habe ein MB 1.8GHZ, 2GB, 320GB) kann ich mit meinem VMWare Fusion XP alles in absolut ausreichender Performance machen, ausser Spielen.
    Sehr nett dabei ist dann der Effekt (zum Beispiel bei Präsentationen) wenn man mit Screens von MacOS nahtlos auf Windows umstellt ;)

    Wünsche Dir noch viel Feedback auf Deine Frage.
     
  5. Nimm XP. Das wird in den meisten Schulen eh noch eigesetzt und ist nicht so aufgeplustert...
    Außer du brauchst eins der ach so tollen neuen Features von Vista. Und wie schon gesagt, vielleicht reicht ja nen Virtualisierer a la Parllels...
     
  6. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    was willst/musst du denn für dich schule machen?
    denn eig gibt es für den großteil aller windows-anwendungen eine mac-alternative...vllt kann dir hier jmd dann programme empfehlen, mit denen du auch unter os x arbeiten könntest!
     
  7. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Office Anwendungen.



    Ich habe gehört das unter Vista die Wlan funktion nicht fuktionieren. Ich denke ich werde mir Windows Xp Home kaufen. Jetzt stellt sich für mich nur die frage unter was ich es betreiben soll, Bootcamp oder Parallels?
     
  8. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    auch wenn du ein Anfänger bist, aber das
    heißt immer noch BootCamp ! ^_^
     
  9. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    office????
    wie wäre es denn einfach mit iwork08 statt nem 2ten os???:oops:o_O
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    oder einfach office 2008. damit du nicht komplett den umgang mit dieser software verlierst.
     
  11. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    oder das...aber nochn os installieren, nur weil du officeanendugen brauchst...sowas gibts schließlich nicht nur für windows...
     
  12. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    ....oder OpenOffice/NeoOffice....
     
  13. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Falsches Forum! Aber wenn es schon um die Frage welches Betriebsszstem geht... OSX natuerlich! Was denn sonst?
     
  14. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Iwork habe ich schon aber aus irgend einem Grund unterstützen die Versionen von office in der Schule die Iwork datein nicht.
     
  15. alex99

    alex99 Gast

    Das stimmt nicht, Wlan funktioniert unter Vista sehr gut.

    Unter Parallels nutzt du nur einen CPU Kern (sofern du 2 hast ;)
    Der Speicher steht dir nur zum Teil zur Verfügung.

    Nativ, also mittels Bootcamp kannst du die kompl. Resourcen nutzen.
    Hohe Leistung, z.B. zum Spielen.
     
  16. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Kann ich mit Paralles auf eine Bootcamp partition zugreifen? So das ich beides nutzen kann? Bootcamp für Grafisch aufwändige dinge und Paralles für den schnellen quicki-
     
  17. Ja, das geht...
     
  18. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Ich würde dir auch ganz klar zu Vista raten!
     
  19. Aposke

    Aposke Auralia

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    200
    Wenn du wirklich Windows auf deinem Mac brauchst - hol dir XP. Vista ist noch zu instabil und hat Milliarden von Treiberprobleme. Ausserdem erkennt Vista normalerweise keine XP-Computer, die noch nicht SP3 haben.
     
  20. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    MS Office gibt es in der Version 2008 auch für Mac. Damit treten (bei mir) keinerlei Probleme zwischen Mac und Win auf).
     

Diese Seite empfehlen