• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iPad only] Work on iPad only!

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.071
@Mure77
Ich tendiere auch dazu eben wegen der auf dem Sofa und dem Schoß Verwendung.
Ich habe auch noch die Brydge im Auge wobei ich denke das die für mich viel zu schwer sein wird trotz Ihrer Vorteile gegenüber dem Apple Smart Tastatur Folio.

Das mit dem Laden kann man denke ich eher vernachlässigen, ich habe im Moment beim Air 2 eine Anker Tastatur die ich gefühlsmäßig 1x im Jahr laden muss wenn überhaupt.

Wie sieht es denn mit dem Halt des iPad aus, kann es sehr schnell rausrutschen beim Tragen oder beim Aufnehmen im zusammen geklappten Zustand?
 

Ipadpro

Stechapfel
Mitglied seit
26.05.17
Beiträge
159
Funfakt. Das Tastatur Cover hat Magneten drin die bei unsere Badewanne für einen guten Halt sorgen :p.

Ich habe mich ja lange gewährt gegen die überteuerte Tastatur aber sie ist schon echt klasse. Und wenn auf der Couch die Tastatur nervt kann man sie ruckzuck entfernen. Wobei ich den halt ausreichend finde. Transportieren tu ich das IPad aber auch nur im zugeklappten Zustand da rutscht nichts raus.
 
  • Like
Wertungen: Rosie

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Das ist ein Punkt den ich vergessen hatte, wenn man Lust hat das iPad einfach so in die Hand zu nehmen oder die Tastatur mal nicht mitzunehmen dann nimmt man das iPad einfach von der Tastatur und heftet es an ein anderes Cover oder nutzt es ohne Hülle. In meinem Fall habe ich ein 30 Euro Cover, welches ich vor der Tastatur immer ums iPad hatte.

Das iPad ist mir bisher nicht aus dem Cover oder der Tastatur gerutscht, was ich bei der Tastatur halt auch noch wesentlich besser finde ist dass das iPad einfach „umfallsicher“ steht. Bei dem alten Cover habe ich zum Beispiel immer etwas vor das iPad gelegt, Geschirrtuch oder im Bad ein Handtuch, falls unsere Katze hier mal das Gerät umwerfen sollte.

Natürlich bietet zum Beispiel die Logitech einen besseren Schutz und für denjenigen, der sein iPad zum größten Teil unterwegs nutzt, eventuell die bessere Variante, keine Ahnung, nur wie ich oben schrieb geht hier für mich die Ästhetik des iPads verloren. Das ist allerdings meine Sicht als normaler User eines iPads, wer auf das Gerät angewiesen ist, wer viel schreibt oder das Gerät ein wenig mehr hardcore im Outdoorbereich nutzt bei dem kommt der Nutzen wahrscheinlich vor der Optik, wenn die Optik überhaupt eine Rolle spielt.

Das iPhone würde ich zum Beispiel gerne ohne Hülle nutzen, nur überwiegt hier der Nutzen der Hülle. Hätte ich das hier mal knallhart durchgezogen ohne Hülle dann hätte ich dieses Jahr wahrscheinlich schon 2 mal ein neues iPhone kaufen müssen bzw 2 mal zur Reparatur gemusst.
 
  • Like
Wertungen: Rosie

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.796
Ich habe auch noch die Brydge im Auge
Da hab ich schon recht schauerliche Verarbeitungsqualität gesehen. Tasten die einfach rausfallen oder komplett schief eingepasst sind. Ich glaube, insgesamt ist man da mit Logitech besser bedient.
 

wavelow

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
886
insgesamt ist man da mit Logitech besser bedient
Obwohl: Auch da bekommt man mal dies und mal das. Ich habe am Mac die Logitech K380. Tippt sich wunderbar. Dann zum fast selben Zeitpunkt noch eine andere Logitech mit Schlitz fürs iPad usw. gekauft. Die ist gruselig schlecht.
Scheint mir fast, dass die einfach den Chinamarkt abgrasen und kaufen was ins Portfolio soll. Sonst kann ich mir die Unterschiede auch in der optischen Aufmachung und Verarbeitung nicht erklären.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.071
Das ist ein Punkt den ich vergessen hatte, wenn man Lust hat das iPad einfach so in die Hand zu nehmen oder die Tastatur mal nicht mitzunehmen dann nimmt man das iPad einfach von der Tastatur und heftet es an ein anderes Cover oder nutzt es ohne Hülle. In meinem Fall habe ich ein 30 Euro Cover, welches ich vor der Tastatur immer ums iPad hatte.
Welches Cover nutzt Du denn da, hast Du mal bitte einen Link dazu?
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Da es da verschiedene gibt: hast Du genau die aus Deinem Link (Rimless magnetic) oder die Corner Protection?
Kannst Du die weiterempfehlen nach Deinen Erfahrungen bis jetzt?
Ohne Corner. Kann nichts schlechtes sagen, bin aber auch nicht der mobile Typ damit. Das 12,9er sollte eigentlich der Ersatz für ein MacBook sein, 99 % Nutzung im Haus.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.071
Ohne Corner. Kann nichts schlechtes sagen, bin aber auch nicht der mobile Typ damit. Das 12,9er sollte eigentlich der Ersatz für ein MacBook sein, 99 % Nutzung im Haus.
Dann hast Du für das12,9er dasselbe Nutzungsverhalten wie ich, ebenfalls bis auf Urlaub Nutzung zuhause und es soll auch als Ersatz allerdings für einen PC sein ;).

Gut dann werde ich mal zuschlagen, soll auch ebenfalls dafür da sein falls ich das Apple Smart Keyboard Folio mal nicht nutzen will...
 

Maci500

Erdapfel
Mitglied seit
17.11.19
Beiträge
2
Hallo zusammen,
ich stehe auch vor der Überlegung auf´s ältere MBP zu verzichten und auf ein großes iPad Pro umzuwechseln, da ich das MBP eigentlich nur noch für Fotos benutze.
Folgende Problem hab ich (noch) an meinem jetzigen iPad mit iPadOS 13:

1. Mir gelingt es nicht, mit Dateien auf meine Time Capsule Festplatte zuzugreifen. Gibt es dafür eine Lösung?

2. Blöderweise gibt es bei Fotos keine Retuschiermöglichkeit, obwohl das doch mit dem Stift perfekt funktionieren würde.
Gibt es eine gute Foto App, die das kann? Wenn’s geht, direkt in iCloud und nicht auf Mietbasis...

3. Gibt es eine gute Mail APP, in der mal lokal Unterverzeichnisse für alte Post anlegen kann?

vielen Dank für Tips, Maci500
 

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.203
Hallo Maci500!

Zu 1 und 3 kann ich nichts sagen.

Für deinen 3 Punkt nutze ich Pixelmator Photos. Du kannst das Bild aus der Fotos App an Pixelmator übergeben und nach der Bearbeitung direkt wieder in der Fotos App speichern.
 

Keef

Champagner Reinette
Mitglied seit
17.07.09
Beiträge
2.646
Ja.
Du öffnest die App über die 3 Punkte (...) in der Fotos-Bearbeitung, löschst die nicht gewünschten Inhalte, speicherst und kommst zurück in die Bearbeitung von Fotos.
 

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.203
Also eingebunden in die Foto App wie das alte Pixelmator.
 

Kaffee

Cripps Pink
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
148
noch mal etwas zum Thema Tastatur am iPad: Kuckmal
Ist vielleicht, oder kann vielleicht noch interessant werden! Hätte zumindest ein TouchPad.
Ich hoffe nur es hat hier noch keine gezeigt und ich langweile euch nun damit....:rolleyes:
 

ullistein

Maren Nissen
Mitglied seit
28.12.10
Beiträge
2.322
noch mal etwas zum Thema Tastatur am iPad: Kuckmal
Ist vielleicht, oder kann vielleicht noch interessant werden! Hätte zumindest ein TouchPad.
Ich hoffe nur es hat hier noch keine gezeigt und ich langweile euch nun damit....:rolleyes:
Über 230€ sind aber eine sehr deutliche Ansage.