1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Will weg vom PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Antigone, 31.05.08.

  1. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Hallo zsammen,
    seit langer Zeit möchte ich schon auf Mac wechseln. Und so wie es ausschaut werde ich das in den nächsten Tagen tun. Möchte mir ein Notebook zulegen. Weiß nur noch nicht was für eins. EIngutes gebrauchtes: Zb Apple PowerBook G4 15" oder Apple PowerBook G4-1330 oder ein neues schickes Apple MacBook MB402 13,3 Zoll.
    Kann mir jemand die wesentlichen unterschiede erklären bis auf den Chip. In den neuen ist ja ein Intel Duel Core verbaut. MAcht das so viel an geschwindigkeit aus? Ürde mich über jeden Ratschlag freuen, der mir meine Kaufentscheidung abnimmt.

    Vielen Dank
    Antigone
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo,

    wenn du Umsteiger von Windows bist, solltest du das MBP nehmen.
    Auf diesem lässt sich mittels Boot Camp sehr einfach Windows installieren - beim Booten kannst du auswählen, ob du Mac oder Win starten willst.
    Schneller ist ein MBP natürlich auch ;)
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    was willst du damit machen?
    was ist dein Budget?
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    ?? warum muss es denn ein Pro sein?
     
  5. macminimal

    macminimal Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    299
    Für Einsteiger empfehle ich eher das MB.
     
  6. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Vielen Dank für die vielen antworten. Aber leider kann ich mit den ganzen kürzeln noch nicht so viel anfangen.
    MBP=MacBook Pro? Na ja mein Budget liegt so circa bei 1000€. Ob ich nochmal mit XP arbeiten möchte weiß ich nicht möchte eigentlich weg davon.
    Ich möchte hauptsächlich in Photoshop, Dreamweaver arbeiten und das altägliche Mails Internet... natürlich.
     
  7. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    dann das kleinste macbook oder der kleinste imac, je nachdem wie wichtig dir mobilität ist.

    den tipp von murci versteh ich nicht, wozu braucht man gleich ein macbook pro?
     
  8. Tissi

    Tissi Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Würde dir auch das MacBook empfehlen.
    Ist für das was du gesagt hast genau das richtige für dich!

    MfG Tissi
     
  9. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich habe das MB in vielen ähnlich gelagerten Fällen empfohlen und bisher waren noch alle Käufer welche diese Empfehlung beherzigten sehr glücklich damit.

    Meine Frau sagte erst kürzlich, sie würde ihr MB nie wieder hergeben. Ich bin mir nicht sicher, ob sie gleiches auch über mich sagen würde... o_O:eek:;)
     
  10. macminimal

    macminimal Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    299
    Mein erstes Apple Notebook war das MacBook. Ich war super damit zufrieden, da es klein und leicht war, man konnte es überall mitnehmen. Für das Geld von 1000,- kann man sich eins mit Combo-Laufwerk holen oder ein schönes Gebrauchtes. Ich tendiere eher zu einem neuen, nicht jeder braucht einen DVD-Brenner. Es ist klein robust und äußerst elegant. Falls du ein Schüler oder ein Student bist, dann hol dir das zweitbeste Modell für ca. 1100,-.
     
  11. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ich schätze der Tipp lag daran, dass im ersten Thread von einem PowerBook die Rede war.
    Dies entspräche aktuellen Verhältnissen de MacBook Pro.
    Jedoch sollte das MacBook ausreichen. Denn für Photoshop ist es nicht zu schwach auf der Brust!
    Vielleicht sollte man noch was am Arbeitsspeicher drehen, aber Arbeitsspeicher kann man ja nie zu viel haben!
     
  12. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Was haltet Ihr denn von dem Breicht habe ich im Netz gefunden
    die Verarbeitungsqualität des Gerätes selbst eher bescheiden ist: Das weisse Kunststoff ist eher billig und das Gehäuse war schon am 2. Tag bzw. nach einem Tag in der Tasche vollkommen zerkratzt. Die Ränder des Plastikgehäuses weisen sehr scharfe Grate auf....Von einem Laptop darf man keine Rechenwunder erwarten; der 2,1 GHz-Prozessor arbeitet bei 1 GB RAM denn auch nur etwa so schnell wie ein alter G4-Mac mit 800-MHz Prozessor
     
  13. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Bullshit! Der G4 war zwar nicht schlecht, aber der C2D steckt den locker in die Tasche. Wobei 1 GB trotzdem etwas knapp ist. 2 sind besser...
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    LOL Bitte was??

    Ich weise nur mal wieder auf Dieter Nuhr hin.

    Wer auch immer den Bericht geschrieben hat, hat nicht die gerinste Ahnung von dem was er da schreibt.
    Ein G4 kann nicht annähernd mit dem C2D mithalten, ich keinster Weise!
     
  15. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Gib doch bitte mal den Link - den Verfasser würde ich gerne mal näher kennen lernen. o_O
     
  16. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    schaut mal hier steht der Bericht von dem ich gesprochen habe.
    Also lieber Macbook neu kaufen statt Powerbook G4?
     
  17. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ah, ein Herr aus Köln! :-D Hat da wohl einen verspäteten Karnevalsscherz zum Besten gegeben.

    Im Ernst: Ich habe ein MB der 2. Generation (Dez. 2006) und selbst da waren schon die Kinderkrankheiten im Prinzip verschwunden. Klar, Du kannst immer ein Montagsgerät erwischen. Das ist zwar ärgerlich & Lauferei, aber das passiert halt auch bei Apple. Der Kunststoff ist zwar etwas kratzanfällig, aber ich habe mein Gerät auch nach 1,5 Jahren mit häufigem mobilen Einsatz noch nicht kaputt gemacht.

    Also: Kaufen! Und gleich viel Speicher reinpacken! (Aber nicht bei Apple kaufen - dort ist Speicher teuer!!!)

    *J*
     
  18. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ach, da hat irgendso 'ne Bratwurst bei Amazon der ne Bewertung geschrieben hat.

    Ich hasse diese Leute, die überall und ständig Produkte bewerten, obwohl sie keine Ahnung davon haben.
    Ist bei Amazon genauso, wie bei Alternate, wobei es bei letzterem noch schlimmer ist.

    Solchen Bewertungen solltest du kein Vertrauen schenken, die taugen nicht.


    Was die Leistung angeht, kann kein Powerbook auch nur annähernd mit nem MacBook mithalten.

    Vorteile des PBs jedoch; Größeres Display, besseres Gehäuse und was ich persönlich sehr wichtig finde, FW800.
     
  19. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    kan mir denn jemand sagen was für speicher da reinkommt.
    Bei den ganzen was auf dem Markt ist? Und eine Frage habe ich noch zusätzlich. Kann ich an einem Macbook einen Externen Monitor anschliessen? Ich weiß das ich einen DVI Adapter dafür brauche. Da ich einen Monitor mit VGA-Eingang habe würde ich gerne wissen, ob es da auch die Möglichkeit gibt.
     
  20. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Danke.

    Also: Weder hat das Ding scharfe Kanten, noch ist es so langsam wie ein G4/800, aber:

    Der Rand des MB vorne, also da wo die Handballen sind, ist eben einfach ein harter Rand. Möglicherweise empfindet der Herr aus Köln das als unangenehm. Ich tippe mit 10 Fingern und habe mit dem MB diesbezüglich keine Probleme.

    Der C2D im MB ist dem G4/800 deutlich überlegen, dürfte pro Kern doppelt so schnell sein - und immerhin hat das Gerät 2 Kerne. Allerdings ist die Festplatte eine 2.5" Notebookplatte und bei festplattenintensiven Anwendungen, oder beim Öffnen und Speichern großer Dateien merkt man das. Genau so fährt ein iMac mit dem gleichen Prozessor deutlich schneller hoch.
     

Diese Seite empfehlen