1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie gut läuft 10.3.2 auf einem ibook g3 600mhz?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von henk_honk, 27.06.07.

  1. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    wie gut läuft 10.3.2 auf einem ibook g3 600mhz?
    Oder kann man sogar 10.4 empfehlen?

    P.S. hab endlich mein 2. Book -> voll putzig!
     
  2. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    ne würde panther empfehlen. update dann auf 10 3 9
     
  3. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    10.4 müsste wunderbar laufen, läuft ab 500mhz.
    Habe auf einem iBook G3 500mhz Tiger installiert, lief toll.
     
  4. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    ohne starkes ruckeln und so? wie groß ist das eigentlich? ich hab nur ne 9gb platte...
     
  5. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Also auf meinem iBook G3/800 läuft Tiger recht gut... aber ich glaub das 600er hat nur 16MB VRAM, oder?
     
  6. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    ja... zumindest stand das in der Anzeige so. Wie kann ich vram im systemprofiler von 10.2 eigentlich finden?

    Sind 16mb vram ein problem? wieviel hat das 800er denn?
     
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Das 800er hat einen Radeon 7500 mit 32MB VRAM, was das 600er weiss ich nicht genau... Rage128 vll?

    Aber da du das teil doch neu hast, probier es doch einfach mal aus ;) Wenn Tiger zu lahm ist (was komisch wäre, da OS X von 10.x-Release zu 10.(x+1)-Release immer flotter wurde), dann pfefferst halt 10.3 daruf.

    Tiger wird durch deaktivieren von Dashboard und ggf. Spotlight ne ganze ecke schneller auf "kleinen" CPUs. ;)
     
  8. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    ahhhh danke; wusste nicht, dass os X von Raubkatze zu raubkatze immer schneller wurde... Das macht natürlich appetit!

    dass man spotlight deaktivieren kann, das wusste ich gar nicht; wie geht das denn? Mit der Definition als "privatsphäre" oder geht das komplett? Weil man externe fat32-platten nicht als privatsphäre definieren kann (oder?) -> dann würde immer dann, wenn ich meine usb-externe anschließe das große indexieren anfangen - das nervt mich bei meinem mbp auch
     
  9. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    Ich hab übrigens gerade versucht einen .avi-Film mit vlc anzuschauen; das schafft das ibook nicht so ganz, oder...
     
  10. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Ja vllt ist auf nem G4 Tiger schneller, aber bei einem G3 600Mhz sicher nicht.
     
  11. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
  12. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    hast Du's probiert?
     
  13. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    mehr oder weniger, ja.
     
  14. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Mir fällt spontan nix ein, wo das Grundsystem AltiVec nutzen sollte.

    Die Leistung des G3/800 mit Tiger hat jedenfalls ausgereicht, um einen Kumpel von mir zum Mac zu bringen... er hat ein paar Monate mit dem iBook "rumgespielt" und das System für gut befunden :)
     
  15. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    Du bist so einsilbig ;)
    konnte man mit tiger arbeiten auf dem g3
    mit welchem g3 hast Du's probiert?
     
  16. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
  17. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Naja ich habe Tiger auf einem 500MHz iMac gesehen, Spaß hat das keinen gemacht.
     
  18. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Wieviel RAM hatte der?

    Btw.. bei mir läuft Tiger sogar auf meinem G3/350-Server, allerdings ohne GUI.
     
  19. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Auf meinem ibook g3 mit 500 Mhz und 256 MB ram läuft das Mac OS X Tiger relativ schnell.
    Da wird es auf einem ibook g3 mit 600 Mhz bestimmt ziemlich gut und zuverlässig laufen.
     
  20. henk_honk

    henk_honk Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    151
    ja, ich sehe schon, dass ich ram aufstocken muss. Weiß jemand, welche Riegel ich da brauche? Ich hab keine Info mitbekommen...

    wo kann ich denn unter OS 10.2 den Vram mir anzeigen lassen? Irgendwie finde ich das dort nicht...
    es gibt wohl 600mhz modelle mit 8 und mit 16 vram
     

Diese Seite empfehlen