1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Maus kaufen?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Thorben, 28.10.06.

  1. Thorben

    Thorben Gast

    Hallo Leute!

    War bis vor ein paar Tagen sehr zufriedener Benutzer einer Logitech MX500 für meinen Mac! Allerdings hat jetzt die linke Maustaste ihren Geist aufgegeben und ohne lässt es sich einfach nicht mehr so flüssig arbeiten wie vorher ;)

    Welche Maus würdet ihr empfehlen? Was haltet ihr von den ganz neuen von Logitech? Welche Maus benutzt ihr?

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Hilfe,
    Thorben
     
  2. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    also ich kann nur bestens Herzen die Mighty Mouse empfehlen
     
  3. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Ich kann beim besten Willen meine Mighty Mouse (mit Kabel) nicht weiterempfehlen. War anfangs sehr begeistern vom durchdachten Design und dem Scrollball, aber mittlerweile streikt der Rechtsklick ab und zu und die Seitentasten funktionieren auch nur zurfällig...

    Nachtrag: Meine nächste Maus wird entweder eine aus der neuen Logitech Reihe, eine Razer oder das Logitech S530 Set...
     
  4. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    ich habe mir die mighty mouse geholt und bin bis nun zufrieden (ist aber erst eine woche alt).
    was ich doof finde das dass kabel nur ca 30cm lang ist und beim mac book der usb anschluss links ist und somit ist für meinen geschmack zu wenig kabel...
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ich empfehle ebenfalls das Logitech S530 Set.
    Für 58EUR gibt´s nichts besseres.
     
  6. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    ???
    Habe mir auch vor ca. zwei Monaten die Mighty Mouse(Model No.:A1152) geholt - mit 70cm-Kabel und beiliegender Verlängerung von einem Meter, die ich aber nicht brauche, weil sie am Apple-Keyboard angeschlossenen ist.
    Falls Du das gleiche Modell hast würde ich Dir die Verlängerung verkaufen oder Du holst Dir eine bei dem Händler Deines Vertrauens...

    Edit: Aaah...SHIT. Da ist mir 'n Fehler unterlaufen. Das ist die Verlängerung für's Keyboard. Kommt davon, wenn man alle möglichen Kabel in einen Karton schmeißt...
     
  7. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    Logitech MX1000 seit Mai 05, funktioniert tadellos (mit Logitech Control Center), würde sie mir sofort wieder kaufen.
    Probier aber lieber in einem Computerladen verschiedene Mäuse aus. wie sie DIR in der Hand liegen.
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    joa die mightymouse is schon ein feines stück eingabegerät.. allerdings muss ich sagen das man mouseskates unten drankleben sollte.. denn das gehäuse der maus rutscht im vergleich zur ms intellieexplorer wirklich mies..
    die ms intellieexplorer wäre auch was, aber leider ist die software mist
     
  10. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Logitec Mäuse natürlich. Logisch nicht?
     
  11. gurubez

    gurubez Empire

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    86
    Ich kann dir die Logitech MX Revolution wärmstens empfehlen!!

    Habe die seit die draussen ist und ist einfach nur GENIAL!!!!

    Ich habe auch bereits etliche andere ausprobiert...auch die MM, und BT MM aber keine kommet meiner Meinung nach an die MxR ran ;)
     
  12. also ich bin auch stark für die Mighty Mouse, hab aber auch eine Logitech zu Hause und keine Probleme damit
    Kann dir jetzt nur nicht sagen welche, sorry :(
     
  13. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    also ich hab hier seit 2,5 jahre ne opt. pilot wheel mouse von logitech, also einfachste ausführung, ud hab vor mir dieselbe wieder zu kaufen, wenn mein macbook das ist, allerdings in weiss. die alte täte es noch ist aber schwarz. die dinger kosten im laden so 20€ und sind robust. die untere hälfte leuchtet rot und sie liegt super in der hand, auch bei linkshänder. sie ist allerdings keine spielemaus, also nicht so rasend schnell wie ne raptor oder razor und co.
     
  14. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich habe mir die revolution angesehen, allerdings die vx, wegen unterwegs. das rad ist klasse und sie könnte ein ersatz für meine v500 werden...aber erst wenn die nicht mehr so dolle ist :)
     
  15. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Hallo mein Name ist Judas und ich klicke mich mit einer Maus von Microsoft durch die Welt. :) Genauer gesagt IntelliMouse Explorer 4.0
     
  16. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Und ich kann nur die Logitech MarbleMouse empfehlen. Habe die nun auch schon über ein Jahr und will keine Maus mehr. ;) Und das Beste: Die fällt auch nicht so schnell runter. ;)
     
  17. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
    hab ne billige noname 9,99 € maus
    geht, bin zufrieden
     
  18. Annika

    Annika Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    152
    Hallo!!
    Also, ich hab zuhause (auf grund von Sehnscheidenproblemen im Handgelenk gezwungener maßen) auch eine Logitech MarbleMouse und bin mit der sehr, sehr zufrieden. das einzige, sie is halt rechts groß und klotzig, und daher schlecht zum irgendwohin mitnehmen :-[ , weshalb ich dann immer das touchpad meines iBooks benutze. Aber ansonsten feines gerät, wenn man sich als umsteiger von einer normalen maus erstmal dran gewöhnt hat, und nich mehr versucht, das teil übern Tisch zu schieben ;) und nie wieder Handgelenkschmerzen nach langem arbeiten mit dem Computer!! Vg Annika

    PS: bei der gelegenheit: hat jemand ne idee, wie sich das mit der MightyMouse und den sehnscheiden verhält?
     
  19. kommt immer drauf an was du machen willst. für einfaches klickiklacki reicht wohl apple original und die vom aldi aus. für genaueres arbeiten z.b. im grafikbereich oder bei spielen ist aus meiner sicht die razer mouse einer der besten. liegt sehr gut in der hand, sehr genaue und gleichmäßige abtastung und die reinigung ist auch recht einfach, was man z.b. bei der mighty mouse absolut nicht sagen kann.
     
  20. achja und dazu gibt es noch die praktische tastatur mit ipod dock.
     

Diese Seite empfehlen