1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wehrdienst

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von kiwii, 12.03.09.

  1. kiwii

    kiwii Gala

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    Ich hätte da 1, 2 Fragen die mir vllt einer Beantworten könnte,

    Ich wurde vor meiner Ausbildung T2 gemustert, jetzt beende ich meine Ausbildung und würde durch meinen Bundeswehraufenthalt meinen "traum" job verlieren, da ich nur übernommen werde, wenn ich nicht zur bundeswehr muss.

    Jetzt zu den Fragen,

    Wird man nach einer bestimmten Zeit nachgemustert ? Seit der letzten sind es ja schon über 3 Jahre.

    Und was kann ich tun bzw brauche ich um dem zu entgehen ?

    Hat jem. erfahrungen mit einer Unabdinglichkeitsbescheinigung, diese würde ich sofort bekommen... ?

    Wenn nicht wartet halt die Arbeitslosigkeit nach der Bundeswehr, oder ein weniger toller Job.

    Danke Bundeswehr ..
     
  2. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Frag bei der Bundeswehr nach einer zurückstellung..... um den Wehrdienst/Zivildienst kommst du nicht herum, außer du lässt dich als untauglich attestieren!
     
  3. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Vielleicht bekommst du keine Einberufung, vielleicht aber schon. Da steckt man nicht drin... Ich wurde zum Glück T3 gemustert. Die werden nicht mehr einberufen.. Falls du einen Einberufungsbescheid bkeommst, lass dich mal von nem Orthopäden durchchecken, vielleicht findet er ja ne Hüftfehlstellung oder so. Dann lässt du dich mit dem Befund in der Hand nochmal mustern und bekommst vielleicht T3-Status.
     
  4. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    mal was anderes...ich werde in einem halben jahr gemustert, hab keinerlei körperliche leiden (zum glück :) )

    Wann muss ich verweigern? Mit welcher Begründung? Wohin geht der Brief?
     
  5. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Geh vorher mal zum Orthopäden. Nimm paar Röntgenbilder mit. Wenn du extrem klein bist oder Brille hast, hast du gute Chancen auf 3 gemustert zu werden. Ich würde an deiner Stelle echt die Musterung abwarten und vorerst sagen dass du vorhast zum Bund zu gehen. Im Notfall kannst du dann immernoch verweigern. Musst halt so schreiben, dass du es moralisch nicht vertreten kannst im Notfall einen Menschen umzubringen oder sowas.
     
  6. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    ...und da waren sie wieder, die 1000 unzählbaren Probleme mit der BuWe.
    Ich werde auch zu denjenigen gehören, die dienen müssen.
    Auch am Anfang meiner Ausbildung T2 gemustert worden (trotz sehr schlechten Hörvermögens auf einer Seite).
    Zum Thema "Neumusterung" habe ich auch noch nichts gefunden. Leider.
    Das würde mich nämlich auch interessieren.
    Die Geschichte mit der BuWe und der Karriere ist für mich ohnehin absolut unverständlich.
    Angeblich gibt es doch ach so viele Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz bekommen. Warum kratzen sie DIE nicht von der Straße, ermöglichen ihnen einen Lebenslauf ohne einem Jahr Leerlauf und anbei noch eine Ausbildung (währenddessen oder danach)?
    NEIN!-DIE müssen ja die Leute holen, die sich Mühe geben, im Berufsleben voran zu kommen, deren Ziele hoch gesteckt sind.
    Aber in Deutschland wird man ja am Ende so oder so immer verarscht, wenn man sich um einen geregelten Lebensablauf kümmert, sein Geld spart, vorausschauend lebt und sich nur selten etwas gönnt.
    Schmeiß dich ,dein Geld und dein Leben weg, dann wird dich in Deutschland geholfen.:mad:
    So kommt es mir langsam vor.:(


    Du könntest evtl noch Glück haben. Mir sind aus meinem Bekanntenkreis zwei sehr ähnliche Fälle, wie Deiner bekannt, bei denen die BuWe letztenendes (scheinbar an den Haaren herbeigezogene) Gründe geliefert hat, warum beide dann doch nicht gezogen wurden.
    Der wahre Grund könnte hier durchaus das Gehalt gewesen sein. Mir ist nämlich etwas im Hinterkopf, dass dir, wenn du im Betrieb nicht arbeiten kannst, ein bestimmter Prozentualer Anteil deines Gehaltes, was du normalerweise verdienen würdest, dann von der BuWe gezahlt werden muss. Das ist ein finanzieller Irrsinn für die BuWe und somit wollen sie dich nicht.
    Bin mir nicht sicher, aber ich meine so wars.

    Und gab es nicht auch einen Paragraphen o.ä. iwo, dass man durch den Dienst keine beruflichen Nachteile erfahren darf?o_O
    In diesem Sinne wünsche ich dir, dass alles nach deinen Wünschen verläuft.;)
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich hab auch letztens so einen Brief bekommen...bin ja bald 18.

    Ich sehe das ganz gelassen alles...
    - die werden mich schon nicht dahinbekommen
    - ich will einen ordentlichen Schulabschluss machen
    - danach geht es studieren(eventuell im Ausland)
    - und dann weg aus Germany

    Diesen Mist werde ich nicht machen...:p
    Versaut einem ja alles...

    Kenne einige Bekannte, die sich auch erfolgreich davor gedrückt haben...also wird das schon gehen.
     
  8. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Wenn du studieren willst bringt dir das einen feuchten ... Weil du während des Studiums eingezogen werden kannst im Gegensatz zu einer Berufsausbildung.
     
  9. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Man kann sich auch ausmustern lassen. Mit einigen Tricks und Kniffen ist T5 immer drin:D
     
  10. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Nur waehrend der ersten 2 Semester.
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der knabe hat offensichtlich nicht viel (darüber) nachgedacht …
     
  12. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wenn ich mir vorstelle, daß auf Schultern wie den euren die Zukunft des Landes liegt, wird mir schlecht.
     
    martin81 und T-lo gefällt das.
  13. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Das genügt aber schon. ;) Wenn sie dich da haben wollen, holen sie dich auch da dann...
     
  14. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Aber bis dahin kann man sich ja ausmustern lassen.

    Wehrdienst ist das Menschenverachtenste was es gibt.
     
  15. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    ja das problem ist ich hab wirklich rein gar nix, bin normal gewachsen (1,90m) keine Brille, keine Verletztungen und keine beschwerden
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mancher macht etwas sinnvolles - zivildienst - stattdessen …
     
  17. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    Leute, stellt euch nicht so an! 9 Monate Bund, ein Erlebnis fürs Leben ;) Ich "musste" damals auch, wollte anfangs auch nicht (wurde T2 gemustert) aber danach wars einfach nur geil diese Erfahrung gemacht zu haben. Etwas Action im Leben tut euch bestimmt gut.

    @Threadersteller:
    red mal mit deinem zukünftigen Chef. Er soll dir ein Schreiben aufsetzen in dem er dich für absolut wichtig für sein Unternehmen erklärt, da du bestimmte Fähigkeiten besitzt die nur du hast (oder so was in der Art). Dann kann man eine Aufschiebung ggf. eine Ausmusterung erreichen.
     
  18. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    in meinen Augen immer noch Zwangsarbeit.....
     
    niemehrwindoofs gefällt das.
  19. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Dann tu deine Pflicht. Ich habe hier nichts gelesen, was auch nur annähernd eine Ausmusterung oder Verweigerung rechtfertigen würde, außer Bequemlichkeit, Faulheit, Feigheit.
     
  20. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ist natürlich eine berechtigte Frage, ob dieser verbindliche Wehrdienst noch zeitgemäß und sinnvoll ist.

    Ich finde es falsch, jemandem diesen Wehrdienst aufzuzwingen, wenn er es nicht möchte. Und ich denke nicht, dass Deutschland anschließend, nach der Aufhebung des Wehrdienstes, einen so großen Soldatenmangel hätte, dass dies problematisch werden könnte.

    Wir befinden uns ja nicht im Krieg...

    Soweit meine Meinung zum Thema.
     

Diese Seite empfehlen