1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WD Smartwave löschen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von lowpixel, 03.01.10.

  1. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Hallo,
    ich habe seit kurzem eine WD MyBook Studio 1TB.
    Das mitgelieferte Programm Smartwave nutze ich nicht (Warum auch --> TM).
    Nun erscheint mir dieses Programm stets nach dem booten auf dem Schreibtisch und im Finder als Laufwerk. Ich hatte die Platte mit dem Festplattendienstprogramm komplett formatiert bevor ich sie partitioniert hatte und dachte, das sich damit auch Smartwave verabschiedet aber falsch gedacht.
    Im Festplattendienstprogramm erscheint das o.g. Programm nicht.
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Bloss nicht mit der von WD selbst angebotenen FW-Flashsoftware entfernen. Es gibt schon einige Berichte hier im Forum, dass danach das gesamte Laufwerk nicht mehr ansprechbar ist.
     
  3. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Danke für die Warnung!
    Heute erscheint das Laufwerk nach dem booten nicht, ich habe aber auch nichts gelöscht...
     
  4. Titanmarcel

    Titanmarcel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    336
    Bei mir hat das Entfernen mit der Hauseigenen Firmware von WesternDigital problemlos funktioniert. Zumindest wird sie bis jetzt noch erkannt :D
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Man kann auch einfach die betreffende Partition per fstab-Eintrag deaktivieren.
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Und das würde dann wie funzen? HAb auch so eine WD Platte.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Echte Männer machen das über einen verschachtelten Befehl im Terminal:
    Code:
    sudo sh -c "echo UUID=`diskutil info /Volumes/WD\ SmartWare/ | grep 'UUID' | awk '{print $NF}'` none hfs rw,noauto 0 0 >> /etc/fstab"
    
    Zum Nachvollziehen: Der Terminalbefehl ermittelt die UUID des SmartWare-Parition und trägt sie automatisch in die fstab ein.
     
    Smooky gefällt das.
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Geht bei mir irgendwie ned, nachdem er das Passwort verlangt versuch ich es einzutippen, was aber irgendwie ned geht?
     
  9. Dope

    Dope Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    127
    Es werden keine Sternchen oder ähnliches angezeigt, einfach eintippen und enter drücken
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    funktioniert trotzdem nicht, liegt es vielleicht daran, dass die Festplatte einen anderen Namen hat als "WD"?
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die SmartWare-Partition sollte eigentlich "WD SmartWare" heißen. Du hast nicht zufällig die Partition schon ausgeworfen als Du den Befehl eingegeben hast, oder? Der funktioniert nur mit eingehängter Platte.
     
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Nein, aber vielleicht sollte ich am besten einen Neustart machen und dann nochmal versuchen.
     
  13. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Bei mir klappt es nicht, habe WD SmartWave aber nicht ausgeworfen.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Was sagt denn folgender Befehl?
    [tt]diskutil info /Volumes/WD\ SmartWare/ | grep UUID[/tt]
    Dort sollte die UUID ausgeworfen werden.

    In der /etc/fstab kann man dann folgende Zeile ergänzen:
    Code:
    UUID=Hier_die_UUID_eintragen         none hfs rw,noauto 0 0
    
    Und das ist praktisch das, was der von mir bereits gepostete Befehl hätte automatisch machen sollen.
     
  15. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Gut, hat bei mir jetzt funktioniert, vielen Dank.
     
  16. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Ich werde es mal testen wenn ich wieder zuhause bin!
    danke schonmal!
     
  17. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Kannst Du mir bitte die einzelnen Schritte nennen?

    Danke.
     
  18. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich weiss wie man garantiert das Zeug los wird.

    Man kauft ganz einfach KEINE WD-Platte.

    Wozu sich mit Problemen rumschlagen die nicht sein müssen?
     
  19. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Wo Du Recht hast, hast Du Recht!
    Bei den Generationen vorher gab es diesen Müll nicht.
    Ich sende die Platten wieder zurück.

    Interessieren würde es mich dennoch, wie die Kollegen von der "WD My Book Studio" diese "SmartWare" entfernt haben.

    Viele Grüße
     
  20. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Mittlerweile läuft die meine Platte genauso wie sie soll! Leise und zuverlässig ;)
     

Diese Seite empfehlen