• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] Warnung vor Cleanup-Tools, Antivirenprogrammen & Co.

AyranBulle

Alkmene
Mitglied seit
17.10.13
Beiträge
31
Manche user beklagen auch solche Meldungen nach einer Sparkassen Überweisung !
Und alle drücken diesen Button jetzt scannen
 

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.171
Die Frage war ja spezifisch formuliert. Die Seite sprang eindeutig auf, nachdem ich die Apfeltalk-Seite aufrief.
Deshalb das gesteigerte Interesse. ;)
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.973
Es ist wie erwähnt „Werbung“, allerdings eine mit Nebenwirkungen.
 

AyranBulle

Alkmene
Mitglied seit
17.10.13
Beiträge
31
Was programmierst denn die Seiten mit GQuery ? Oder der WordPress Giganten
 

AyranBulle

Alkmene
Mitglied seit
17.10.13
Beiträge
31
Reine Interesse ..

Es sind ja viele die internet Seiten bauen für Unternehmen oder andere ( zwecke )

Nicht das deine eigene Seite gehackt wurde
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: dg2rbf

leton53

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
634
Kannste mal bei Google danke sagen, die verkaufen Systeminformation an jeden, der dafür löhnt; ist übrigens auch Malware, Finger weg!
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.208
Welche Systeminformationen verkauft Google?
 

leton53

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
634
Welche Systeminformationen verkauft Google?
Wer welchen Rechner oder welches Device benutzt, Typ mitsamt OS und den besuchten Seiten. Jegliche Zusagen um Datenvertraulichkeit kann man wohl grad in den Wind schiessen, da werden Milliarden abgegriffen und die Behörden haben zu 100% auch ihre Finger im Spiel. Sobald sich jemand im Netz bewegt, sind Dutzende Follower dabei, ob du willst oder nicht.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

kolvi

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
324
bekomme über safari beim surfen auf apfeltalk mitunter Warnungen, dass das system verseucht sei...
wenn man oben in die verlaufszeile sieht, erkennt man schon den fake... hat das noch wer? in letzter Zeit häufiger und auch auf dem ipad


Bildschirmfoto 2019-10-16 um 17.06.41.png
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.208
Rechner/Betriebssystem, Auflösung usw. kann jede Webseite sehr einfach auslesen, da muss Google nichts verkaufen.

Google Analytics kennt ggf. deine Interessen und dadurch werden hier und anderswo "passende" Werbeeinblendungen geschaltet. Das macht Google selbst und auch da wird nichts an andere verkauft, sondern andere werden dafür bezahlt, dass sie diese Werbung auf ihrer Seite anzeigen (und jemand daraufklickt).

und die Behörden haben zu 100% auch ihre Finger im Spiel
Klingt interessant. Quelle?

Sobald sich jemand im Netz bewegt, sind Dutzende Follower dabei, ob du willst oder nicht.
Man kann sich zum Teil dagegen wehren.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich verabscheue die Sammelwut ebenfalls. Aber um sie zu kritisieren, sollte man auf fundierte Informationen zurückgreifen, da die Kritik sonst schnell verpufft.
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.208
bekomme über safari beim surfen auf apfeltalk mitunter Warnungen, dass das system verseucht sei...
wenn man oben in die verlaufszeile sieht, erkennt man schon den fake... hat das noch wer? in letzter Zeit häufiger und auch auf dem ipad
Installiere einen Werbeblocker und weg ist der Müll.
 

leton53

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
634
Klingt interessant. Quelle?

Der gesunde Menschenverstand.

Man kann sich zum Teil dagegen wehren.

Tja, im Promillebereich schon, aber der grösste Teil landet in Händen Dritter.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich verabscheue die Sammelwut ebenfalls. Aber um sie zu kritisieren, sollte man auf fundierte Informationen zurückgreifen, da die Kritik sonst schnell verpufft.

"Fundierte" Informationen sind inzwischen grad so manipuliert wie das ganze Netz und die Presse, grad so schlimm wie der Sozialabbau bedroht uns das überaus korrumpierte Gebaren der Behörden und ihrer Denunzianten. So bin ich z.B. selber Opfer eines staatlich geschützten Betrugs, der reicht bis in hohe Stellen unserer Staatsanwaltschaft; aber im Detail würde das hier den Rahmen sprengen. Nur so viel: Was abzugrasen ist, wird abgegrast, systematisch und uneingeschränkt.
 
  • Like
Wertungen: AyranBulle

doc_holleday

Prinzessin Louise
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.832
Ist mir die Tage mit einer Vergleichsseite für Monitore ebenfalls passiert. Die Seite sperrt sich, wenn man mit Adblocker ankommt. Also ausgeschaltet und schon wurde ich munter weitergeleitet zu solchen Seiten... o_O
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.208
@leton53 Für erste fundierte Informationen reicht es schon, wenn man versteht, wie die Technik funktioniert. Dazu brauche ich keine Informationen dritter.

Was das mit Sozialabbau zu tun hat, erkenne ich nicht.
 

leton53

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
634
@leton53 Für erste fundierte Informationen reicht es schon, wenn man versteht, wie die Technik funktioniert. Dazu brauche ich keine Informationen dritter.

Was das mit Sozialabbau zu tun hat, erkenne ich nicht.
Die kontinuierliche Zerstörung der demokratischen und sozialen Strukturen beinhaltet eben auch wesentlich das Manipulieren von Information. Ich denke, dass die Ebenen Internet, (Des)Information, Sozialwesen, Wirtschaft, sowie auch die der westlichen Regierungen stark von Korruption und Lobbyismus zersetzt sind. Wohnungsmisère, Lohnabbau und (stark geschönte) Arbeitslosigkeit, Altersarmut, marodes Gesundheits- und Bildungwesen werden seit den '70er kontinuierlich von und für die Reichen und Schönen dem nahezu nicht mehr existierenden Mittelstand aufgestempelt. Und genau das gibt mir schon sehr, sehr lange zu denken ...

Ich merke grad, mein Exkurs läuft etwas quer zur Basisthematik, ist aber eben untrennbar mit dem gesamten IT-Wesen verquickt, leider.