1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verhalten der Moderatoren - wichtiges Anliegen

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von macbike, 31.05.06.

  1. macbike

    macbike Gast

    *bis auf weiteres nicht öffentlich*
     

    Anhänge:

    #1 macbike, 31.05.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.06
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    es ist ok von Dir zu den genannten Anschuldigungen Stellungen zu nehmen, damit habe ich kein Problem.
    Ich finde es aber nicht ok, das jetzt hier in öffentlicher Form im Forum zu machen.
    Ich denke hierfür wäre die direkte Kommunikation mit dem Moderator und Forenbetreiber der richtige Weg.
    Sei es per PN, mail oder Telefon

    Grüße
    Sven
     
  3. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    würde das thema gerne in der originalfassung lesen damit man den vollen durchblick hat...
    ansonsten kann und möchte ich nicht viel zu diesem thema sagen außer, dass gestern auch an anderer stelle die post ab ging und Spuck(glaube so hieß er) zum gast wurde, obwohl er eigentlich nur eine warnung ausgesprochen hatte die meinermeinung nach berechtigt gewesen war.

    ---> es ging um den verkauf eines macbook´s und der verkäufer hat komische formulierungen in seinem text und auch gelogen!
    Da hat Spuck (auf seine weise) keineswegs beleidigend betont, dass man dieses angebot hinterfragen sollte.
    Ich persönlich fand es nicht fair, dass mit ihm dannach umgegangen wurde wie mit einem kriegsverbrecher!

    Das ist was ich dazu dann doch gesagt habe!:eek:

    Na ja, wie auch immer... der ton bei at zieht auf jeden fall in den letzten wochen an und es ist teilweise nicht mehr gemütlich hier

    An alle friedlichen AT´ler einen schönen abend und einen gruß

    Bao
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Du verwechselst da was, es geht hier nicht um den Verkaufsthread.
     
  5. macbike

    macbike Gast

    Ja, an eine PN hatte ich auch gedacht, wollte es aber öffentlich machen, da ich auch öffentlich beleidigt wurde und immer noch öffentlich als Rechtsbrecher dastehe. Aber nun gut. Mir lag von Anfang an nichts an einem Konflikt, aber "ans Bein pissen" lasse ich mir auch nicht, um mal bei smb's Ausdrucksweise mir gegenüber in einer Mail zu der Sperre gestern Abend zu bleiben. Deshalb entferne ich den Text oben, schicke ihn per PN an Macindy.

    Wenn es erlaubt ist so würde ich den Originaltext mal anhängen.
     
  6. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    ich weiß schon, aber ich sehe da doch gemeinsamkeiten. und es passt hier herein.
     
  7. morten

    morten Gast

    Das würde ich an deiner Stelle lassen. damit veröffentlichst du ja abermals bereits editierte bzw. gelöschte Tipps zur Umgehung von Kopierschutzmechanismen.

    Ich würde das Thema einfach ruhen lassen, es verschwindet ganz von selbst in den AT-Annalen ;)
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Kommt alle etwas runter.

    Klar darf man das nicht... Jedoch gibts kein Kopierschutzmechanismus für OS X. (das ist ja kein Geheimnis) es gilt immer noch Pro Mac brauchts ne gültige Lizenz...

    Wir haben im Geschäft für jeden Mac ne Lizenz (alles G5 Rechner, also OS X dabei).
    Jedoch wird das System von einem von unserem Admin speziell konfigurierten OS X Install DVD installiert (oder auch ein gespiegeltes System auf HD).

    Sprich es wird immer das gleiche System installiert und die anderen System-Lizenzen (DVDs) werden schön im Tresor gelagert.

    Kurz:
    Für jeden Mac ne Lizenz im Tresor,
    Für die installation eine spezielle Version (gespiegeltes System usw.)
    --> also auf jedem Mac das gleiche System.
     
  9. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Ich danke Dir vielmals für diese Geste, welche ich Dir hoch anrechne.

    mein Respekt

    Grüße
    Sven
     
  10. macbike

    macbike Gast

    Nochmal, es gab KEINE Tipps zum Umgehen von Kopierschutzmechanismen!!! Zu keinem Zeitpunkt in diesem besagten Thema!!!
     
  11. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Wir sind uns doch alle einig dass es hier in unserem Ermessen steht über das Wissen zu verfügen "wie" man sich eine installationsfähige Kopie des OS erstellt. Weisheit hingegen ist der Weg den man einschlägt um sein Wissen zu nutzen. In deinem Entgegenkommen steckte eine Priese gPoose, ein wenig Unvernunft und jede Menge Irritation.

    ps. @ Mod.: Bei solch gearteten Threads solltet ihr "schnell" zu Stelle sein. Das kribbelt doch schon beim Header. ;)
     
    ametzelchen gefällt das.
  12. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    der thread "seriennummer für mein mac os x???" ist ein musterbeispiel für die kommunikationsproblematik in forendiskussionen.

    ursprung ist ein anliegen eines users, der sich des illegalen verhaltens bewusst ist, nur nicht weiss, ob sein os nach der (illegalen) weitergabe an dritte noch gleichzeitig funktioniert... die antwort lautet

    1. ja, sie funktioniert noch...
    2. aber du handelst illegal...

    um dies zu untermauern postet unser moderator auszüge aus dem lizenzabkommen.
    hier ist das thema im normalfall bereits erledigt.

    was dann aber kommt sind süffisante kommentare und spitzfindigkeiten, vertragsrechtliche details die so ausgelegt werden können wie man sie gerade braucht. einer tut kund, dass die cds / dvds nur mit der zugeordneten hardware funktionieren, ein andere weiss, dass es doch geht... "so und so" - "gewusst wie"...
    (die hinweise sind mittlerweile entfernt...).

    das hat alles nicht mehr mit der sache zu tun. warum bricht dann also ein gigantischer streit über die apfeltalkgemeinde herein? wie lässt sich die dynamik erklären?

    gehen wir mal davon aus, dass der sachverhalt eigentlich geklärt ist. nun beginnt ein neuer thread, nämlich der, ob und wie man die hardwaregebundenheit bestimmter installationsmedien umgehen kann...

    der moderator weist zurecht darauf hin (über das formale erlaube ich mir kein urteil), dass in diesem forum weder anleitungen zum kopieren kopiergeschützter medien erwünscht sind noch anleitungen zum umgehen von hardwaresperren.

    du, macbike, verweist daraufhin auf einen passus in den lizenzbestimmungen, der für alle vollkommen unstrittig ist. ja klar dürfen lizenzen veräussert werden, wenn sie vollständig (dem in den lizenzbestimmungen angegebenen umfang entsprechend) weitergegeben werden.

    ihr redet aneinander vorbei. der ton tut sein übriges, dass ihr euch noch weiniger versteht, weder schriftlich noch inhaltlich.

    das thema ist deshalb geschlossen (und bleibt es auch) weil die ursprünglich diskutierte frage hinreichend beantwortet wurde. einen "kriegsschauplatz" am leben zu halten, der gekränkten eitelkeiten wegen... davon halten wir nichts.

    bezüglich der anschuldigungen gegenüber dir... ich persönlich muss sagen, dass ich das nicht so verstehen würde... würde ich bevorzugen eine pn-diskussion abzuhalten... gerne auch im chat oder per telefon, aber nicht öffentlich. das gleiche gilt für die erlittenen beleidigungen. da muss ich ganz klar sagen, das ist eine sache zwischen dir und smb. bitte regelt das per pn, chat oder telefon.

    dieses forum ist nicht der ort für persönliche fehden...
     
    mathilda und Madcap676 gefällt das.
  13. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ich denke mal, dass weniger der Inhalt diesen Konflikt ausgelöst hat, als vielmehr der "Ton" ( den man hier zwar nicht wirklich hört, aber irgendwie ja auch im VL "spürt").
    Und dann ist es sicher schwer, wenn erst mal eine Störung da ist, den Fokus auf das Wesentliche zu richten.

    Mißverständnis:
    Der Selbstkritische denkt: "Was habe ich Falsches gesagt?"
    Der Selbstbewußte sagt: "Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt."
    Der Arrogante sagt: "Ich habe es Ihnen doch gesagt!"
    Der Überhebliche sagt: "Da haben Sie mich falsch verstanden!"
    (Jürgen Seifert)

    In diesem Sinn wünsche ich smb und macbike , dass sie sich vielleicht noch mal "anders" begegnen können. Allet wird jut ;)

    Und ich finde die Überschrift etwas verwirrend, da ich den Eindruck habe, es geht hier um smb als Mod und nicht prinzipiell um die Moderatoren - oder habe ich an anderer Stelle etwas verpasst?
     
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    noch ein kleiner zusatz. ich sehe gerade, dass newman im thema liest.

    ein super beispiel. vielleicht erinnern sich ein paar leute daran? newman und ich hatten eine richtig heftige, fetzige fehde (nie unterhalb der gürtellinie) die sich über etliche tausend anschläge innerhalb eines threads hinzog. bald verlagerten wir die kampfarena vom öffentlichen in den privaten raum (pn) und zofften uns weiter, bis die sache im sande verlief. es ging damals wirklich heftig zur sache, mit androhung rechtlicher schritte... etc.

    nach einer weile hatten wir beide die stirn unsere unzulänglichkeiten uns selbst und einander einzugestehen und sind wieder aufeinander zugegangen. mittlerweile können wir wirklich sagen, das wir uns auf einer ählichen wellenlänge befinden.

    so kann es auch gehen. das wünsche ich euch und dem forum jedenfalls. vielleicht schreibt ja newman auch was dazu? ;)
     
  15. macbike

    macbike Gast

    jesfro, ich habe gerade nicht genügend Zeit es ausführlich zu erklären, aber ich habe ein Zitat vor meine Aussage, "Das geht schon, man muss nur wissen wie." gesetzt. In diesem Zitat wurde behauptet, es ginge nicht. Es geht aber, sogar auf eine recht einfache Weise, sogar legal.

    Bei jeder OS X installation stimmt man dem Softwarelizenzvertrag zu. Hauptinhalt dessen ist, dass pro Lizenz eine Installation gemacht werden darf. Der von bezierkurve genannte Weg ist damit nicht verwerflich.

    Später mehr, ich muss weg.
     
  16. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    @macbike...

    das ist auch nicht mehr relevant. es geht hier darum, wieder vertrauen für apfeltalk, die mods und admins zu generieren...
     
    ametzelchen gefällt das.
  17. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ja, es geht! Scheunentor zu... mit dem Prädikat: Uninteressant.

    Diese fast schon manische Beschaffenheit, der in letzter Zeit häufiger vorkommenden Urheber-Lizenz-Recht(haber)-Gemetzel, gehören entweder in den (noch nicht vorhandenen) Forumsbereich oder aber zu Heise in die Trollabteilung. Solange sich hier kaum jemand "fachkundiges" zu Verfügung stellt sind solche Themen energisch aber sinnlos.

    Ich vertraue in dem Fall voll auf die Moderatorenfähigkeiten! Es kann nicht sein das sich über Seiten gegenseitig mit irgendwelchen subordinären Paragraphen die moralische Rechtschaffenheit angebiedert wird.

    ... und jetzt macht euch mal bitte locker... :-*
     
    1 Person gefällt das.
  18. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    ich melde mich ganz kurz zu Wort
    ………
    ich habe nun mit macbike die Sache per PN besprochen und wir haben den Streit beendet…die ganze Situation war eine Verknüpfung von Fehlinterpretationen in das Geschriebene des jeweils anderen

    wir haben uns versöhnt und in Zukunft halte ich mich ein wenig zurück was Interpretationen angeht :)
     
  19. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    CHAPEAU messieurs!
     
  20. macbike

    macbike Gast

    Uninteressant ist es also, ja? Komisch weshalb dann dadrunter eine Abmahnung steht...

    Ich hätte vielleicht doch die Bitte nach einer sachlichen Diskussion im Eingangspostig stehen lassen sollen, es scheint ja doch einige Probleme damit zu geben, das man eine solche von alleine führt.

    @all
    [informativ]
    Ich habe meine Meinung zu dem Lizenzthema nicht geändert, der Lizenztext ist für mich eindeutig.
    [/informativ]

    @ Admins

    Wenn Eure Sicht so ist, schön, es ist Euer Forum. Auch wenn manche mich zum bleiben bewegen wollen, ich sehe bei der Sache zu große Ansichtsdifferenzen als das ich bleiben könnte.


    Schönen Abend noch, tschuß.
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen