• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Feature [UPDATE] Apple zieht fehlerhaftes iOS 8.0.1 zurück

FistMaster3000

Jonagold
Mitglied seit
24.09.14
Beiträge
20
Sowas DARF einfach nicht passieren.

Bevor man ein Update an zig-Millionen User rausgibt MUSS man das in verschiedenen Variationen / Konfigurationen testen.

@ Crazyfruit: Ruhig bleiben, "Gebricked" (Schrott) wird ein iDevice durch ein fehlerhaftes Update nur extremst selten.

Probier mal wiederherstellen im DFU-Modus (via iTunes).

Spätestens wenn dann das neue 8.0.1 kommt kannst das einfach drüberbügeln und müsste laufen.

Ich denke auch, in der Apple-Zentrale wird morgen wohl miese Stimmung sein, da möchte ich nicht Verantwortlicher sein und Tim Cook über den Weg laufen :)
 

rene-xy

Kaiserapfel
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.735
Das schadet nix wenn manche iPhones mal eine Weile nicht mehr laufen.

Beim lesen hier gewinnt man den Eindruck manche sitzen den ganzen Tag zu Hause und klicken 1000mal auf den Button Softwareaktualisierung, dann geht was schief (was passieren kann), dann heulen die Kinder hier rum. :D

Also bei mir läuft IOS8 perfekt, ich brauch nicht zwingend ein Update...
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.581
Da macht apple mit den updates für ios jahrelang alles tadellos und dann bei einem patzer ticken die meisten aus und reden als hätte man ihr hab und gut weggeschmissen. Was ist denn blos los mit euch?
Also nach den Ereignissen der letzten paar Monate kann man sich die Software-Pannen von Apple nur mehr mit Mühe und Not schön reden...
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Wahnsinn, was da letzte Zeit bei Apple alles schief läuft. Irgendwie der Wurm drin.

// Edit:
Erinnert mich an das EFI-Update für MBA aus 2011 vor ein paar Wochen, das reihenweise Macs gekillt hat.
 

ChavezDing

Akerö
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.835
Allein schon die iCloudDrive Geschichte, jetzt ein fehlerhaftes Update...

The best iPhone we've ever made, amazing, nix isch amasing!!!

;)
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.457
Yosemite wird sitzen müssen.

Sonst haben die Jungs in Cupertino möglicher Weise ein wirklich größeres Imageproblem.
 

Floricraft

Roter Delicious
Mitglied seit
17.07.13
Beiträge
91
Habe das Update auf meinen Geräten (iPad mini, iPhone 5s) und alles funktioniert normal.


Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk
 

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
Ohne Steve Jobs wäre Apple heute nichts. Choleriker hin oder her.

Das streitet ja auch keiner ab. Nur pauschal zu allen Problemen, die heute auftauchen, immer die gleiche Plattitüde "unter Steve Jobs wäre das nicht passiert" ist einfach nur dämlich, weil wir es nicht wissen können. Außerdem kann es trotz seiner Verdienste durchaus erwähnt werden, dass Jobs ein Kotzbrocken war.
 

Matrazäh

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
03.09.12
Beiträge
764
Und Steve hat sowieso auch Apple Ende der 80er Apple fast an die Wand gefahren.
 

dr-eisbach

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
320
Seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit meinem MacBook Pro 2011, MacMini 2009 und iPad.

Beim iPad stürzt seit iOS 7 häufig Safari ab, seit iOS 8 nicht mehr Safari, dafür Numbers und die Tastatur

Irgendwie erinnert mich das alles an die Zeit, als ich noch Windows nutzte...ich verwendete viel Zeit auf die Wartung meiner Rechner...was war das schön als ich mein erstes MacBook white bekam...alles lief geschmeidig, ständige Neuinstallation des gesamten OS gehörten der Vergangenheit an...

Leider nimmt die Zeit, die ich mit der Wartung der Macs, iPads und iPhones verbringe, in letzter Zeit zu :(

Hoffe Apple bekommt die Probleme mal langsam in den Griff und besinnt sich wieder auf seine Kernkompetenzen: einfach zu bedienende und stylische Produkte, die absolut wartungsfrei sind und dem Premiumanspruch gerecht werden.

Viele Grüße

Mark
 
Zuletzt bearbeitet:

Versucher

Riesenboiken
Mitglied seit
17.09.10
Beiträge
291
Danke Leute,
ipsw runterladen und in iTunes mit gedrückter alt Taste auf update gegangen.
Danach war alles wieder beim Alten und ich kann wieder telefonieren. Touch id funktioniert auch wieder
VIELEN DANK
 

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.213
Dank an alle die geholfen haben mich und andere aus der misslichen Lage zu befreien... ;)