1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unter 200 Gramm geht gar nix!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von rumsi, 07.05.08.

  1. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Aloha!

    Vor einiger Zeit konnte ich euch ja die Werbung einer gewissen Biermarke nicht mehr vorenthalten.
    Unter dem Motto "Revierverhalten" täuschte ein Bruder im Geiste ein äusserst geschicktes Manöver vor, um den heilig glühenden Eisenpott vor der Berührung mit unsäglichen Materialien zu schützen.

    Kurz und knapp, der erfahrene Grillmeister hat es geschafft, das sich heranpirschende Weibchen geschickt abzulenken, damit dieses nicht ihre Tofu-Salatgurken-Zucchini-Wiederlichkeiten auf den Grill packt.
    Dazu erkannten dann noch die anderen Verbündeten des Grillmeisters den Ernst der Lage und entrissen einem Biobodenhaltungstier ein gutes Stück seiner selbst und platzierten dieses schwungvoll und graziös auf dem glühenden Rost.

    Aus gegebenem Anlass möchte euch euch daher Fragen:

    Wie oft grillt ihr denn? Und vor allem, was grillt ihr?
    Wann grillt ihr? Auch im Winter?

    Zugegeben, ich grille zumeist nur bei schönem Wetter, und bin doch eher der Konservative. Alles was nicht aus mindestens 99% Fleisch besteht, kommt bei mir nicht auf den Grill.
    Nur gelegentlich lasse ich mir ein paar Maiskolben unterjubeln.

    Gruß,
    der M(eistergrillexperte)
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    fette steaks die man normal restaurants verkauft :D, bratwürste des örtlichen metzgers, hin und wieder kartoffeln, & das ganze etwa einmal die woche :D
     
    rumsi gefällt das.
  3. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Hab schon mal im regen um 5 Uhr in der Früh gegrillt das war gut...


    Naja ich bin eigentlich nicht so der Griller aber ich mags schon ;) Wenn dann natürlich nur bei schönem Wetter und das nächste mal am Wochenende
     
  4. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Viel zu selten.
    Schön eingelegte Steaks, hab ne sehr leckere Sauce. E paar Bratwürste und so müssen auch drauf. Brot mit selbst gemachter Kräuterbutter, unten schön knusprig und von unten läufts langsam rein, mhm.
    Hab letztes Jahr auch mal Tofu etc. gegrillt, kam gut an. War auch lecker, selbst mein Vater hats gegessen und der ist eigentlich schon der Meinung das man seinem Essen nicht das Essen wegessen darf;)
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Über den Mittag bei der Arbeit wenns Wetter gut ist... schön auf der Terasse.

    Einen feinen Salat und ein gutes Stück Fleisch oder ne Wurst (z.b. ne Cervalat, eine Schweizer Spezialität)

    [​IMG]
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    alles was ein Gesicht hat, darf auch auf den Grill. Saison ist schon lange eröffnet :). Seit letztem Mai werkelt das hier im Garten:

    [​IMG]

    Gruß Stefan
     
  7. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich grille auch nur Fleisch und ich grille immer wenn mir danach ist, auch im Winter. Am schönsten ist es aber im Sommer bei zwei bis zwanzig leckeren Bierchen. Ich mariniere auch gerne selber und habe bevorzugt große dicke Lappen* und ein paar Würstchen auf dem Grill. Rind, Schwein, Geflügel, Fisch... Alles egal, nur die Qualität muss stimmen. Nur Tofu kommt mir nicht auf den Grill. Allenfalls Kartoffeln und Zwiebeln kann man mir dazwischen mogeln.

    Eine absolute Delikatesse ist aber ein medium-rare Känguru-Filet vom Grill. Yamm! Frisches Känguru ist nur hierzulande eher schwer zu bekommen.

    * nein, ich meine nicht die Bevölkerungsgruppe :D !
     
  8. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    bei mir kommen einzig und allein nur steaks auf den grill.

    würstchen mag ich überhaupt nicht und der rest interessiert mich nicht wirklich
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Dito! Wenn, dann müssen es Steaks sein. Oder Bauchfleisch aber das muss dann schon fast gesundheitszustandschädigend kross sein. :D

    Ich hab die Grillsaison übrigens schon Ende Januar eröffnet. Diesen Freitag wird wieder gegrillt und am Montag dann auch.

    Wenn ich mit meinen Nachbarn grille sind wir so rund 5 Leute (inkl. meiner Freundin die kein Fleisch isst ;)) und es ist immer reichlich da. Vor kurzem hatten wir 6 Steaks, 12 Würstchen, 12 Stücke Bauchfleisch und 3 Partyfässer Bier. Das Bier war leider zuerst weg. :D


    Richtet eure Aufmerksamkeit auf meine Signatur. ;)
     
  10. Broen

    Broen Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    95
    Abibedingt ist unser Grillverhalten in letzter ziemlich ausschweifend.
    Jeden Tag grillen wir am Parkplatz vor der Schule, um die, die ihre letzten Prüfungen hatten gebührend zu empfangen.
    Am Montag haben wir dann Abends noch 5 Kilo Fleisch und 3 Kilo Würstl verputzt und mit 5 Partyfässern, ein paar Kasten und 20 Goaßmaß den Abschied von der Schule gefeiert. Für 10 Leute ergibt das ein ganz schön strenges Fest.

    Ansonsten grillen wir ungefähr alle 2-3 Wochen mal irgendwo in der Pampa mit so nem wahnsinnig praktischen zusammenklappbaren Grill, im Sommer dann alle paar Tage.
    Beilagen gibts auch nur, wenn Mädchen dabei sind.
    Ich freu mich schon auf die Festivalsaison.
     
  11. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Respekt.. das macht mich in gewisserweise sprachlos :oops:
     
  12. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Oh ja die Art von Grillsaison sind die besten*G*
     
  13. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    da fällt mir ein, dass ich ja diese wochenende wieder nach renesse fahre und wir dort überwiegend grillen werden.
    freu...
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    is ja interessant, das das noch modern ist. Das haben wir vor 20 Jahren schon gemacht :-D. In Renesse kann man grillen. Oder man nimmt sich ein Frikandel und Patat Special :p

    Gruß Stefan
     
  15. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    ja, das ist noch modern!
    fahren mittlerweile das zehnte jahr hin.

    allerdings interessiert uns renesse eher weniger, da wir in den osse ein häuschen haben und eher selten nach renesse selber fahren.
     
  16. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    was ist den an renesse so besonders? bzw warum ist das so ein "Mekka"?
     
  17. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    aaaaah, das ist genau der richtige Thread für mich.
    Ich habe mit n paar Freunden ’nen Grill-Club gestartet, haben es uns zur Aufgabe gemacht jeden Monat mindestens einmal zu grillen. Die Idee kam uns, als es im Winter Weihnachten 2006 hier endlich mal wieder einen Tag richtig schön geschneit hat. Wir haben kurzerhand ’nen kleinen Kicker in meinem Garten errichtet und eine kleine Bar gebastelt.
    Saßen dann mit vielen Freunden im Garten, haben getrunken und sind über diesen total schlecht geformten Kicker mit den Snowboards gefahren. Und da wir alle Hunger hatten, haben wir uns im PLUS Bratwürste und Brötchen geholt, die im Garten kurzerhand auf einem dieser 5-€-Baumarkt-Grills flambiert und genüsslich verspeist.
    So viel zu der Entstehung unseres Grill-Tag-Teams, der Kern der damaligen Feier is noch heute so zusammen und wir konnten es immer einrichten, einen Abend im Monat zu grillen.
    Jetz machen wir fast alle Abitur und haben einfach nur viel zu viel Zeit, da wird schon fast jeden dritten Tag gegrillt.
    Ich esse dann eigentlich alles, was Fleisch enthält: Bauch, Pute, Hähnchen, Steaks, Grill-Fackeln und gelegentlich auch BRatwürstchen im Brötchen, sonst mag ich die nicht.
    Da wir alle Schüler sind gibts Fleisch meistens günstig vom Discounter, schmeckt aber super. Na und manchmal gibts halt auch was vonne FLeischtheke, marinieren kann ich auch ganz gut mit Mutters Kühlschrank :-D

    Edit:
    Achja, das lustigste mal: Bei uns an der Schule machen die Abiturienten in ihrer letzten Schulwoche vor den Prüfungen "Mottotage", in denen sie sich verkleiden, nich in den Unterricht gehen und aufm Schulhof rumlungern. Na da war natürlich immer ein Grill dabei, ist doch klar. Und dann wird die Mottowoche Freitags immer mit dem sogenannten "Abischerz" abgeschlossen, am Vorabend gehen hier die Oberstufenschüler alle Schulen in einen Club in Oberhausen, T-Club (vllt kennts ja wer) und feiern durch, um total fertig zu sein und den Abigag mi den kleinen kreischenden Kindern zu überstehen. Naja ein kleiner Teil unserer Stufe hat wirklich durch gemacht, war nicht eine Minute zuhause im Bett sondern ist direkt vom CLub zur Schule, hat Grillsachen und Bier aus einem geparkten Auto genommen und um 5 oder 6 Uhr morgens (so genau weiß das keiner mehr) den Grill angeschmissen, um sich zu stärken...
     
  18. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    an pfingsten ist ganz renesse eine party.
    auf den strassen und in den clubs sind unmengen von feiernden leuten.
    wir fahren jedes jahr über pfingsten mit ein paar freunden hin, waren
    aber allerdings höchstens drei mal abends in renesse, da das dann doch nicht ganz unser ding ist.

    aber eigentlich fahren wir da nur hin, weil die eltern eines freundes von uns da ein ferienhaus haben.
     
  19. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Ich grill am liebsten argentinisches Rindfleisch, das ist einfach das Beste (habe nie was besseres gegessen).

    Wann ich grille? Das härteste war am 07.01.08 bei -6°C. Der Gasgrill wollte erst garnicht angehen :D Und das bier war nach 5min im Schnee perfekt gekühlt
     
  20. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ui ein partydorf :oops: das ist ja mal geil.
    mhh mal sehen ob sich aus meinem bekanntenkreis jemand mal zu so etwas hinreissen laesst.. guter tipp danke =)

    gruß,
    der m
     
    eMac gefällt das.

Diese Seite empfehlen