1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Totes Tier und kaltes Bier - Grillen und Chillen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Snoopy181, 04.04.09.

  1. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Hallo Apfeltalker,

    ich habe gestern abend das erste Mal in diesem Jahr gegrillt und bin damit sicher einer der letzten. Warum posten wir hier nicht einfach
    • leckere Rezepte (so wie hier etwa) zur Zubereitung vom "toten Tier"
    • andere Snacks, weil man ja nicht nur Fleisch isst,
    • Spiele oder andere "Beschäftigung" nach dem Grillen,
    • und last but not least natürlich auch die lustigsten Grillgeschichten.

    Schade, dass es noch kein Geruchsinternet gibt, dann könnten wir dabei noch den Geruch von gegrilltem Fleisch durch unsere Wohnzimmer strömen lassen.
    :cool:

    Grüße vom Snoopy
     
  2. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    gute idee bin auch ein anhänger der fraktion grillen und chillen .D
     
  3. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Den Titel hab ich letztens irgendwo in den weiten des WWW gelesen.

    Ich habe letztens was ausprobiert: Da es noch kein Grillfleisch gab, einfach unmariniertes Fleisch gekauft und mal mit so ner Salsa bestrichen... Schmeckt voll geil! Angeblich soll man das mit der Tzaziki-Soße auch können. Würde mich mal interessieren, wie das dann schmeckt o_O
     
  4. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    eigentlich heists Grillen, chillen, kasten killen ;):p
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... das Wichtigste sind ja ooch die gut gekühltn Verperlungen :p :-D
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Black Storys eigenen sich hervoragend. Mein leibling seit gestern abend: 3 Leute sitzen im Park. Am nächsten morgen ist einer Tot. Was ist passiert?
     
  7. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Das kannte ich gar nicht. Hört sich aber spannend an, zumindest die wikipedia-Beispiele.
     
  8. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Das Fleisch war aus, aber die zwei anderen hatten noch Hunger?
    Oder noch viel besser: Der Tote war Vegetarier und hat aus versehen Fleisch gegessen und kam damit nicht klar :D
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nein. (Aber wir sollten hier den Thread nicht zum Spielen misbrauchen. Daher hier direkt die Lösung: Einer hat eine Black Story erzählt die der eine kannte, und der andere nicht erraten konnte. Also hat er sich umgebracht.)
     
  10. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Bei uns ist es heute Abend soweit, fangen gleich nachdem wir angebadet haben an :)

    Ich habe zwar weder ein leckeres Rezept, noch Spielideen, aber eine Empfehlung möchte ich los werden.

    Seit zwei oder drei Jahren sind alle in meinem Freundeskreis "süchtig" oder zumindest sehr angetan von der Knorr Engelchen Sauce.
    Sie ist nur verfügbar als limited Edition und ist im Gegensatz zu der Teufelchen Sauce, die meist genau neben der Engelchen steht, immer restlos vergriffen. Diese Soße ist eine der leckersten Fertigsaucen die ich bis dato gegessen habe, eine absolute Empfehlung wert.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Kinder, seid ihr heutzutage verwöhnt....
    Ich will ja nicht erzählen, daß wir damals, wenn wir grillen wollten, erstmal raus sind, Wollnashörner und Mammut jagen, aber man braucht doch kein spezielles Grillfleisch zum Grillen!
    Marinieren am Tag vorher, notfalls am Morgen, oder leckere Grillsaucen zum Draufstreichen oder reintunken oder einfach ganz scharf anbraten, damit sich eine Kruste bildet, da braucht man bei halbwegs gutem Fleisch sonst gar nichts mehr.
    Eher trockenes Fleisch kann man auch mit Speck umwickeln, eventuell mit einem Weinblatt dazwischen. Und dann gäb's natürlich noch die Methode mit der Lehmhülle, früher angeblich gerne mit Igeln praktiziert.
     
    RedCloud gefällt das.
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  13. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Meiner Zeitmaschine sei Dank, muss ich auf deren saftiges Fleisch (bis zu 500kg!) nicht verzichten.

    Koennen ja mal ein AT-Terrorvoegel-Grillen veranstalten.
     
  14. guwu

    guwu Jonagold

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    22
    Allen die sich mal intensiver mit dem Thema Grillen auseinandersetzen möchten kann ich dieses Forum empfehlen:

    www.grillsportverein.de

    Da wird einem dann auch schnell klar, dass das eigentliche Arbeitsgerät dabei genauso wichtig ist wie bei uns der Rechner. Ich grille jetzt seit knapp drei Jahren auf einem Weber One Touch Gold 57 und seitdem ich das Teil habe wurde für mich das Wort "Grillen" neu definiert ;)
    Vielleicht noch jemand hier mit solchem Gerät?
     
  15. marse

    marse Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    262
    Haben gestern auch die Grillsession eingeläutet! War mal wieder richtig schön, bis spät abends draußen um ein Feuer zu sitzen...
    Mögt ihr euer Fleisch eigentlich scharf gewürzt? dann hätte ich da einen Tipp, wir haben mit dieser Sauce (Anhang) eine selbstgemachte Grillsauce gewürzt... zum Glück hatten wir auch Milch da :)
     

    Anhänge:

  16. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Mensch.. ihr seid ja spät.
    Ich hab das erste Mal im Februar auf der Terasse gegrillt ;)
     
  17. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Freitag wurde gegrillt. Lecker Salat, super Fleisch udn geiles Wetter.
     
  18. Serren88

    Serren88 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.08.12
    Beiträge:
    1
    Es schmeckt sehr lecker, allerdings muss man Knblauch schön mögen..Tzaziki ohne Knobi geht net :) Doch wegen Wetter möchte ich folgendes sagen- grillen ist am besten im Schnee! :) http://www.grillportal.com/kalte-jahreszeit.html sagt: Die Luft ist kalt und klar, Sie haben eine warme Jacke an, die Mütze ins Gesicht gezogen und wärmen sich die Hände an einem heißen Tee. Und genau so isses :)
     
    #18 Serren88, 04.09.12
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.12
  19. Bergfeld

    Bergfeld Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    742
    Hallo Freunde des gepflegten "webern`s".
    Da ich hier wohl nicht der einzige bin, der gerne auf dem Weber grillt, wäre ein spezieller Thread doch sicherlich interessant.
    Wir könnten uns hier speziell über Rezepte, Grills, Grillzubehör und vor allem über Grillergebnisse austauschen.
    Gerne auch Erfahrungsberichte über Grills und Zubehör.

    Ich hoffe, dass das Thema auf Interesse stoßt und mache nun einfach mal den Anfang:
    Ich habe heut ein 3-Gänge-Menü gegrillt.
    Vorspeise: Zitronen-Dill-Garnelen mit Baguette und Knoblauchsoße
    Hauptgang: Lachs in Kräuterkruste mit Baguette, Salat und Zucchini-Fenchel-Zwiebelgemüse
    Nachtisch: Ananas an Rumbutter mir Raffaello

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    TheTripleist gefällt das.
  20. F0X1786

    F0X1786 Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    29.01.11
    Beiträge:
    1.068
    Ich hatte letze Woche 450 Gramm Rinderfilet auf dem Weber Rost. Habe aber keine Bilder von..
     

Diese Seite empfehlen