[Topshots] Vögel (Wildlife)

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von reframing, 11.02.12.

  1. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Mäusebussard

    Der häufigste unserer Greifvögel sollte auch gezeigt werden – der tritt mit einem breiten Farbspektrum auf: von sehr hell bis sehr dunkel…
     

    Anhänge:

  2. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Danke, funny-leo! Ich hab noch eins von ihr, zeige ich später mal.



    @Jenso: Schöner Mäusebussard! Hast du den zum Auto heraus fotografiert und wie nahe bist du ihm gekommen?

    Ich habe letzte Woche einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass ein Bauer grad bei uns in der Nähe Greifvögel im Winter füttert. Bist zu 100 Greife sollen sich dort verköstigen. Wenn das Wetter gut ist, werde ich mich nächste Woche mal dahin begeben.
     
  3. Balkenende

    Balkenende Filippas Apfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.862
    AT Ente 001.jpg

    Diese freundliche Ente lief mir in den Niederlanden vor die Füße.

    Hat sich nicht vorgestellt. Salome war es jedenfalls nicht ;)

    Welche genaue Gattung mag es sein?

    Ich hätte sie als holländische Promenadenmischung bezeichnet ...
     
  4. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Gattung dürfte einfach nur „Anas“ sein, aber dennoch stimmt holländische Promenadenmischung: es könnte eine Bastardierung von Hausentenrassen und domestizierter Stockente sein…
     
  5. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Reiherente

    Ich mach dann noch ein bisschen mit Enten weiter. Hoffentlich langweilts nicht ;)

    Viel Wasser und eine männliche Reiherente:

    Reiherente_m-1.jpg
     
  6. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Brachvögel

    Dann mal ein ganzer Schwarm vom „Großen Brachvogel“ - nicht alltäglich.
     

    Anhänge:

  7. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Ringelgans im Flug

    hier nochmal ein Flugbild, „zu Fuss“ hatten wir sie schon…
     

    Anhänge:

  8. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Kleiber

    So, von mir auch wieder mal ein "Nicht-Wasservogel".

    Der Kleiber benutzt gerne bereits existierende Nisthöhlen, bei denen das Weibchen die Höhleneingänge auf die passende Grösse mit Erdklümpchen zumauert. "Kleiber" war früher die Bezeichnung für einen Handwerker, der eine Lehmwand baut. Daher auch die Bezeichnung für den schönen Vogel.
    Für mich müsste er allerdings eher "Zorro" heissen :).

    Kleiber-1.jpg
     
    #48 reframing, 20.02.12
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.12
  9. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    …er trägt auch den passenden Namen „Spechtmeise“.
     
  10. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Singschwan

    …die nicht ganz so bekannte zweite Schwanenart
    (groß, etwas gelber Schnabel, gerader Hals) – der Zwergschwan (3. Art) hat mehr Gelb im Schnabel.
     

    Anhänge:

  11. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Blässhuhn

    Blässhuhn von hinten hatten wir schon. Ich habe noch ein Bild von vorne, sogar in doppelt :)

    Blaesshuhn-2.jpg
     
    #51 reframing, 22.02.12
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.12
  12. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Mantelmöwe

    Heute habe ich ein paar Fotos unserer größten einheimischen Möwenart geknipst: die Mantelmöwe.
     

    Anhänge:

  13. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Sehr schön im Flug festgehalten, Jenso!
     
  14. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Säbelschnäbler

    Scheu und daher leider etwas sehr weit entfernt: 2 Säbelschnäbler.



    p.s. Danke für's obige Lob!
     

    Anhänge:

  15. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Blaumeise

    Hatten wir Meisen schon? :)

    Da sich die Artenvielfalt in meinem Garten im Moment etwas beschränkt hier nochmals ne Blaumeise:

    Blaumeise-3.jpg
     
  16. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Grünfink

    Heute war ein Grünfinkmännchen bei mir zu Gast.

    Gruenfink_m-1.jpg Gruenfink_m_Portrait.jpg
     
  17. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Knutts und Sanderlinge

    …heute konnte ich mich an eine große Gruppe hungriger Knutts und Sanderlinge anschleichen / im nächsten Moment mußten sie leider flüchten…

    Die größeren sind Knutts, sie haben auch eine weniger kontrastreiche Unterseite. Beide Arten sind Watvögel, die mit ihren langen Schnäbeln in Schlamm und Sand nach Eßbarem suchen.
     

    Anhänge:

  18. Irreversibel

    Irreversibel Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.843
    Du wohnst an einem tollen Ort, Jenso!
     
  19. Jenso

    Jenso Wiltshire

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.289
    Ja, Irreversibel,
    das finde ich auch („leben, wo andere Urlaub machen“ ist hier so ein Werbe-Slogan) – zu den Piepmätzen muß ich aber dennoch immer eine halbe Stunde lang Auto fahren…

    Aber: immer im schönsten Bundesland der Welt!
    Jens
     
  20. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Kolbenente

    Für heute mal was "Dynamisches": Kolbenentenweibchen bei der Gymnastik

    Kolbenente_w-2.jpg