1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Mobile Upgrade für "Iphone-Altkunden"??

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von westerwaldi, 01.07.08.

  1. westerwaldi

    westerwaldi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    305
    Hallo Leute,

    ich muss mir hier mal Luft über das machen, was T-Mobile sich im Vorfeld des 3G-Release leistet.

    Als braver T-Mobiel Kunde bin ich am ersten Tag, an dem es das Iphone in Deutschland gab, in den T-Punkt gedackelt, ahb brav 399 Euro gelatzt und bin frohen Mutes davon gezogen.
    Nun, als das Iphone 3G am Horizont zu erkennen war, hab ich mich gefragt, wie ich wohl als guter & zahlungswilliger Kunde behandelt würde, wenn ich nun ein 3G-Iphone haben möchte.
    Zunächst verhiessen die ersten Ankündigungen auf der Homepage, dass ich als Bestandskunde ab 01. Juli (heute) dann auch ein iphone bestellen könnte. Aslo: wieder brav warten... Seit heiute finde ich dann statt der Info, dass ich ab 01. Juli besellen darf, den Hinweis, dass es zu Lieferengpässen wegen der großen Nachfrage kommt... RIESENHALS weil ich konnte ja noch keins bestellen.
    Einem Bekannten von mir hatte man am Telefon erzählt, dass man nach 6 Monaten ein neues iphon e 3G als normales Upgrade bekommen könnte, weil ja das 2G-iphone nicht subventioniert wurde.
    Gut, denk ich, ruf halt mal selbst die Hotline an. Dann der Hammer: der T-Mobile Mann verkündet mir die frohe Botschaft, dass ich gerne ein iphone 3G bekommen kann, sobald mein Vertrag 6 Monate alt ist, JUHU!!! Kleiner Wehrmutstropfen: für jeden Monat Restlaufzeit müsste ich 15 Euro (!!!) berappen, was bei der geringen Restlaufzeit von 18 Monaten meiens Vertrages gerade mal 270 Euro (!!) sind. Ach ja, und weil ich das iphone im September bekam, also 3 Monate vor Ablauf meiner Vertragslaufzeit, zählen die 6 Monate erst ab März, so dass ich frühestens om September überheauot ein Gerät bekommen kann.
    Gut, mir ist dann die Hutschnur weg geflogen und der gute Mann am anderen Ende der Leitung hat jetzt sicher einen Hörsturz, weil ich leider ein bisschen toben musste... aber mal ganz ehrlich: SIND DIE TOTAL BEKLOPPT? Nicht nur dass ich vor 9 Monaten die alte Scheisse teuer bezahlen musst (merke: das iphone 2G hat mich 399,- Euro gekostet), jetzt kann ich für kein Geld der Welz ein 3G bekommen... Ohne Worte...
    Das ist wohl die größte unverschämtheit überhaupt...

    Was habt ihr zu dem Thema für Erfahrungen???
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Das ist nunmal der kundenfreundliche Exklusivservice von T-Mobile...;)

    Ich könnte mich auch bis zum Schlaganfall ärgern, lasse es aber...ich wohne nunmal (noch) in der Servicewüste Germany, was ist dort auch anderes zu erwarten?

    Aber du MUSST das iPhone ja nicht kaufen...du bist ja nicht gezwungen.

    Bin aber mal auf EINES seeehr gespannt...wie die iPhone Verkäufe in 5-6 Monaten mit diesem iPhone in Deutschland über T-Mobile aussehen? Da bin ich mal sooo gespannt drauf...weil iwann wirds auch Druck von Seiten Apples geben...
     
  3. westerwaldi

    westerwaldi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    305
    ...übrigens hab ich dann grad auf der T-Mobile Seite gesehen, dass man das Gerät auch über Vertragsverlängerung bestellen kann. Und wenn ich meine Daten eingebe, bekomme ich die Meldung, dass mein Vertrag nicht für ein Upgrade geeignet ist *grml* aber sie mir natürlich gerne einen Neuvertrag anbieten... Blanker Haß!!!
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich bin z.Z. wirklich am ueberlegen ob ich das neue iPhone nicht boykottieren sollte....
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wolltest du nicht dein altes Gerät verkaufen?
    Dann geht es doch vom Preis her...;)
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Thema existiert schon: Hier klicken.

    Edit: Besten Dank für's Zusammenlegen!
     
    #6 AgentSmith, 01.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.08
  7. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ja wollt ich aber da bin ich von 10€/monat ausgegangen.....15 is doch nochma n gutes stueck mehr hochgerrechnet..... wenn T-Mob wenigstens dann die alten iPhones unlocken wuerde des wuerde den Verkaufspreis antreiben..... aber selbst daraus wird ja nix
     
  8. Christian

    Christian Jamba

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    55
    hm, man bindet sich doch an einen 2-Jahres-Vertrag eigentlich in dem Wissen, dass man da nicht einfach ein neues Handy erzählt. Dass man bei T-Mobile erst nach 6 Monaten von diesem Sonderrecht gebrauch machen kann, hättest du auch können rausfinden wenn du dich informiert hättest.

    Wie schon so oft: Elektronik wird immer günstiger, wieso solltest du nur weil du damals den normalen Preis gezahlt hast, anders behandelt werden?

    "Servicewüste Deutschland": geht doch mal ins Ausland. Gegenüber den meisten anderen Ländern sind wir eigentlich sehr gut dran.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Tja, die Deutschen sind tatsächlich ein Meckervolk :p

    @westerwaldi: Brauchst Du so dringend UMTS und GPS? Wenn Du noch ein wenig wartest, wird a) Deine Ablösesumme niedriger und b) das iPhone 3G wahrscheinlich noch günstiger. Und Option c) "ein neues iPhone 3G kommt auf den Markt" ist in 10 Monaten auch nicht mehr abwegig.
     
  10. Tante Michael

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    38
    <Off Topic an:>
    Das "DB - Die Bahn" Logo als Avatar haben und von Servicewüste reden - Du hast echt Selbstironie! ;)
    <Off Topic aus:>

    Mal ehrlich: Jedem war doch klar, das es irgendwann ein neueres iPhone geben wird. Oder? Da darf man jetzt ehrlich gesagt nicht klagen, wenn das neuere, bessere und "hipperere" Gerät nicht für € 0,- Euro zu haben ist. Weder Apple noch T-Mobile sind daran interessiert ihre Produkte zu verschenken.

    Sicher, ein Angebot mit Inzahlungnahme für € 149,- währe klasse gewesen. Aber dem ist halt leider nicht so. Ob T-Mobile sich damit einen Gefallen tut? Keine Ahnung!

    Ich habe im Zusammenhang mit der ganzen iPhone 3G Geschichte die Entscheidung getroffen, meinen jetzten iPhone Vertrag bei T-Mobile zu kündigen und mir in 1 1/2 Jahren was anderes zu holen. Zwar auf jeden Fall wieder bei T-Mobile, aber kein iPhone - das ist sicher. Denn was ich jetzt erkenne, da es das 3G iPhone mit 2.0 und GPS gibt ist, das ich damals ein unterentwickeltes Gerät zu einem viel zu hohen Preis und in einem beschnittenen Leistungsumfang erworben habe - Weil halt ein Apfel drauf war.

    Enttäuscht bin ich von Apple, denn die machen das Gerät und zu einem großen Teil auch die Preise und Bedingungen.

     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
     
  12. MemoO

    MemoO Boskoop

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    41
    Ihr seid ja ein witziges Volk =)

    So ist es nunmal, wenn man immer sofort alles haben und besitzen muss...

    Wenn man ne PS3 am Launchtag kauft und sich wundert, wieso der Preis nach nem Jahr so gesunken ist, darfst dich ja auch nicht beschwern...

    So ist das Leben. Entweder du holst das Aktuellste zu der Zeit und gibst dich zufreiden damit oder lässt es sein. Dieses ständiges Gemäcker ist ja grauenvoll. Was kann denn T-Mobile dafür, dass du dich wie ein kleines Kind aufführst. Du hast dich 2!! Jahre gebunden und fertig.

    Das irgendwann ein besseres iPhone auf den Markt kommt, war ja klar...
     
  13. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    So sind wir Deutschen nun mal:
    Ein selbsterkorenes Leitschaf fängt an zu meckern, und der Rest stimmt nach und nach mit ein. Und natürlich wird sich mindestens ein Viertel dieser "Meckerer/innen" trotzdem für das entscheiden, gegen welches sie quaken.

    Ich schliesse mich da nicht aus, sonst wäre ich wegen (OT) der hohen und noch weiter steigenden Benzinkosten schon auf ein Fahrrad umgestiegen ... oder zumindest 'nen Roller - aber auch bei mir siegt (noch) die Bequemlichkeit/Gewohnheit.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    "Solange in Deutschland noch gemeckert wird, geht es uns immer noch gut". Das hat mal ein VWL-Prof gesagt.
     
  15. NeoRageX

    NeoRageX Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    67
    Also ich denke es wird zurecht gemeckert.
    Ein upgrade angebot sieht anderst aus.

    Soll man t-mobile noch loben das sie so großzügig sind und einen 240€ bezahlen lassen das man weiter kunde ist???
    Ich finde den begriff ablösesumme unpassend.Oder auch die aussage das man sich "Freikauft"
    Ich würde es verstehen wenn t-mobile die kunden verlieren würde und deshalb eine ablösesumme frodert.
    Das ist ja aber bei dem "Upgrade angebot" nicht der fall.Schließlich bleiben die Iphone 3g käufer die so ein "Upgrade" machen doch weiterhin zahlende kunden.
    Die Tarife haben noch immer den selbe namen,die konditionen haben sich bis auf den umts zuwach ja auch nicht geändert.Also langt es doch den bestandskunden das angebot zu machen ein iphone 3g zu kaufen.Der tarif würde angepasst werden und wieder ab dem 11.7. 2 jahre laufzeit aufweisen.Sozusagen eine rücksetzung der Vertragslaufzeit.

    Tarife können ja teils nach belieben angepasst werden,soweit ich weiß könnte ich doch nach 6 monaten von meinem complete m tarif in einen s tarif wechseln ohne das ich eine ablösesumme hätte zahlen müssen.Was hier stattfindet ist ja auch nur eine tarifanpassung.Und auch der zuwachs der weekend flat und der preißreduzierung von steinzeitlichen 39cent pro minute auf mittelalterliche 29 cent pro minute nach ablauf der inklusivminuten,hatte ja auch keinen neuvertrag mit sich gebracht.



    Und die vergleiche mancher user,man könne doch in nem normalen vertrag auch nicht immer das neuste handy bekommen.Das stimmt voll und ganz.Nur wer ein neues handy in einem bestehenden vertrag möchte,kauft sich eben eins.Kostet dann eben zwischen 200€ und 600€
    je nach handy,aber ihm steht die option offen sich jedes handy zu kaufen.

    Iphone besítzern mit complete tarif steht dieses privileg nicht zur verfügung.Ein iPhone bekommt man eben nicht einfach so ohne vertrag ausgehändigt.Und genauso sieht es doch auch mit dem 3g iphone aus.Ohne abschluss eines vertrages ist es nicht möglich an ein solches zu kommen........

    Wünschenswert währe es gewesen wenn iPhone bestandskunden die option bekommen hätten auf ein gerätekauf.Also das Iphone für 600€ kaufen und gut ist.Oder eben es Subventioniert bekommen für 150€ je nach tarif und eine rücksetzung der vertragslaufzeit.
    Ich glaube nicht das hier auch nur irgendjemand rumgeheult hätte wenn das iphone ohne vertrag 600€ gekostet hätte.Ok ausnahmen gibt es immer wieder.
    Warum hier rumgeheult wird ist doch folgendes.Ich zahl eine ablösesumme für ein nicht subventioniertes handy trotzdem das ich ja noch immer meinen tarif mit dem neuen iphone behalte.......Das ganze is doch nur eine buchungssache.Sprich die umts option wird dazu gebucht mehr auch nicht.

    Und sollte in einem jahr ein neues iphone kommen,dan ist es berechtigt eine ablösesumme zu fordern,da man ja schließlich auch ein subventioniertes gerät hat.....


    Naja das ist meine meinung zu dem ganzen.Man hätte es deutlich schöner lösen können als es jetzt der fall ist.Ein 3g iPhone werd ich mir sicher trotzdem kaufen.Hoffe natürlich das den anderen leuten ein wenig klar wird warum gemeckert wird.
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Normalerweise wird die das Handy ja subventioniert. Und wenn Du nach 3 Monaten ein Handywechselst, hat T-Mobile einen Subventionsausfall von 21 Monaten, die sie sich gerne bezahlen lassen.
    Auch wenn das iPhone 2G nicht subventioniert wurde, wer sagt denn, dass T-Mobile nicht eine Umsatzbeteiligung an Apple abführen muss. Außerdem stellen sie jetzt ein subventioniertes Gerät zur Verfügung, müssen für Bestandskunden also mehr aufwenden als vorher. Das würde ich mir als Unternehmen auch bezahlen lassen.
     
  17. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Euch war aber klar, dass ihr einen 24-Monatsvertrag eingeht?

    Ihr solltet froh sein, dass die Telekom überhaupt das Angebot macht zum neuen iPhone zu wechseln.
     
  18. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Interessanter gedanke. In England war das doch so das iPhone bestandskunden aus ihrem alten vertrag raus konnten und in den neuen wechseln konnten. Man hatte gemunkelt das dies daran liegt das der betreiber bei den neuen verträgen keine abgaben mehr an apple zahlen muss.

    Vielleicht könnte das tatsächlich ein grund sein. Man hatte ja auch gemunkelt das T-Mobile 20€ Pro vertrag an apple zahlen muss. Vielleicht waren es "nur" 15€. Dies wiederum würde die anhöhung von 10€ auf 15€ erklären.

    Aber wie gesagt, alles nur Theorie. Ich warte jedenfalls erstmal ab.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Die Erhöhung von 10€ auf 15€ ist wohl eine allgemeine Sache gewesen.

    Ich denke aber mal, dass die Umsatzbeteiligung, die T-Mobile an Apple zahlen muss, 3-4 Euro pro Vertrag plus X% des Gesprächsumsatzes ist.
     
  20. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nein, bin ich nicht! Ich will das Gerät nur ganz einfach kaufen dürfen wie jedes andere Phone auch. Von mir aus bezahle ich gern einen teureren Preis.

    Ich will auch nicht wechseln zu 3G, ich will es nur kaufen dürfen und innerhalb meines bestehenden (iPhone) Vertragsverhältnisses nutzen, wie das mit jedem anderen Telefon möglich ist!
     

Diese Seite empfehlen