1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Super Monkey Ball bricht 300.000-Marke

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.08.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Wie der Spielehersteller SEGA bekanntgab, verkaufte sich das ambitionierte iPhone-Spiel 'Super Monkey Ball' in den ersten 20 Tagen nach seiner Veröffentlichung in Apples AppStore mehr als 300.000 Mal. Eine beeindruckende Zahl - immerhin hat SEGA somit einen Umsatz von drei Millionen US-Dollar oder rund zwei Millionen Euro erwirtschaften können.

    „Das ist ein beachtliches Geschäft‟, sagte Simon Jeffery, Präsident der amerikanischen SEGA-Abteilung. „Die Zahlen geben dem iPhone einen Beweis für die Behauptung der brauchbaren Spieleplattform.‟ [/preview]

    Seit Start des AppStore wurden mehr als 30 Millionen Applikationen verkauft und ein Ende ist bei weitem noch nicht in Sicht. Bereits im ersten Monat wurden rund 30 Millionen US-Dollar umgesetzt - also etwa eine Million US-Dollar pro Tag. Eine beachtliche Menge Geld, die die Zahl der bereits jetzt vielen Entwickler weiter ansteigen lassen dürfte. Doch auch der Anwender profitiert: Bei konstant hohen Absatzzahlen können es sich die Entwickler gut erlauben, die Kosten für die einzelnen Applikationen weiterhin auf dem geringen Niveau zu halten.
     

    Anhänge:

  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    20 ?

    ich dachte 30 tage gibt es den appstore schon.

    Bin ich bekloppt ?!

    da war doch mal ein thread wo irgendwas von 60 millionen verkaufter apps stand oder ?

    wo ist der hin ?

    hier steht wieder das erst 30 millionen verkauft worden.o_Oo_Oo_Oo_Oo_O
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    20 Tage gibt es den nicht...SuperMonkey Ball kam am 11. Juli rein! die haben aber nur die ersten 20 Tage zur Berechnung der 300.000 Downloads genommen...

    300.000 ist schon massig...naja, für dieses Spiel wurde ja auch mit die meiste Werbung gemacht.
     
  4. bektas

    bektas Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    190

    die 60 mio waren auf alle Apps im Appstore zusammen bezogen...
    Die Zahlen die du hier findest sind nur auf Super Monkey bezogen.

    Edit: Mein fehler hast recht mit 60 mio/ 30 mio xD
     
  5. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Seit Start des AppStore wurden mehr als 30 Millionen Applikationen verkauft und ein Ende ist bei weitem noch nicht in Sicht.

    also ohne die gratis apps ?


    30 mio. gekauft und 30 mio. gratis ?
     
  6. bunis

    bunis Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    11
    ...

    MonkeyBall ist halt auch ein geiles ausgereiftes Spiel. Hab es schon fast durch, und immer noch nicht die Lust daran verloren....
     
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Könntet ihr euch bitte mal auf die Zahlen einigen??

    http://www.apfeltalk.de/forum/appstore-60-millionen-t165067.html

    Hier steht App Store seit 20 Tagen offen und ein Umsatz von ca. 1.000.000$ pro Tag = ca. 20.000.000$ nun sind es 30.000.000$.

    Was bedeutet verkauf. Das dafür wirklich bezahlt wurde?? Oder gelten die 0€ Rechnungen auch als verkauf. 60.000.000 Downloads davon wurden dann für 30.000.000 Apps was bezahlt??
    Also kosten die Apps im Durchschnitt 1$.

    Ich stehe da gerade irgend wie auf der Leitung, sorry.
     
  8. iTunesFreak01

    iTunesFreak01 Idared

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    25
    1 Million US Dollar pro Tag? Respekt.. Da träumt man einmal Millionär zu sein, und SEGA kriegt pro Tag eine Million mehr.. gut, da stehen auch massig Entwickler hinter... Trotzdem kann man da sehen, was für einen Erfolg und finanziellen Nutzen das Geschäft mit dem iPhone bzw. iPod so bringen kann...
    ... Auf der anderen Seite haben sie aber auch viel Werbung für das Game gemacht - wie ich finde zurecht :-D

    Mein 1. Beitrag hier :innocent:
     
  9. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052

    appstore gesamt 1 million pro tag.


    sega insgesamt (4 wochen) 2 millionen.
     
  10. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Die Rechnung ist eigentlich ganz einfach:

    1 Monat AppStore = 60 Millionen Downloads
    1 Monat AppStore = 30 Millionen kostenpflichtige Downloads
    1 Monat AppStore = 30 Millionen US-Dollar Umsatz
    1 Tag AppStore = 1 Million US-Dollar-Umsatz
    20 Tage MonkeyBall = 300.000 Downloads
    20 Tage MonkeyBall = 3 Millionen US-Dollar Umsatz
     
  11. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    aber es wurden bestimmt nicht 50:50 die apps verkauft oder ?

    30 mio. gratis und 30 mio. gekauft ?
     
  12. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Das Spiel wäre eigentlich genial, wenn die Steuerung nicht einfach nur lächerlich wäre. Alle Bananen in den Leveln zu sammeln, um Bonuslevel freizuschalten, ist einfach nicht möglich, wenn man sich die Level anschaut!
     
  13. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Das selbe erstaunt mich auch. Wie oft sich ansich ein Game mit einer solch schlechten Steuerung verkaufen kann.

    Aber der AppStore zeigt wie man mit teils sehr minderwertigen Produkte leicht viel Geld machen kann. Ansich irgendwie traurig wenn man bedenkt, dass die Software einer Prüfung unterzogen wird. Vielleicht wär da auch eine Qualitätsprüfung seitens Apple angebracht, dass nicht jeder Schund im AppStore landet.
     
    GunBound gefällt das.
  14. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    so schlimm ?

    ich hab es noch nicht gekauft, aber wollte es heute abend.

    bei den rezensionen hab ich auch geteilte meinungen gelesen.

    aber die wertung ist doch um die 90% oder ?
     
  15. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Also ich habs mir gekauft und hab es seit dem Kauf nur 3 x versucht zu spielen aber die Steuerung ist einfach mist. Ich habs auch einige andere Leute testen lassen und alle waren der selben Meinung.

    Monkeyball genießt mit sicherheit nur den Erfolg weil es beim Apple Event gezeigt wurde.

    Gut die Grafik ist für ein Handy klasse aber Grafik alleine machen Spiel nicht spielbarer.
     
  16. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052

    OFF TOPIC

    hast du schon mal crash bandicoot gespielt das ist besser oder ?

    nur zum vergleich weil das habe ich.
     
  17. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Ich komm mit der Steuerung auch nicht klar. Selbst wenn ich das iPhone gerade halte rennt der scheiß Affe "auf mich zu". Habs gleich wieder gelöscht, schade ums geld...
     
  18. Imit

    Imit Idared

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    28
    Um das Spiel wird ein aufwand betrieben...
    nennt die Seite doch Monkeytalk.de

    Scließlich lese ich jedesmal über dieses Spiel, sobald die Rede vom AppStore ist...
     
  19. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das sind unsere Zahlen, die wir auch nur von Apple bzw. SEGA haben. Anscheinend ist das also der Fall.
     
  20. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Die Probleme an SuperMonkeyBall:
    1. Die Steuerung ist zu träge. Es passiert lange Zeit nix, obwohl man das iPhone bereits gekippt hat
    2. Dadurch rennt der blöde Affe immer davon
    3. Es gibt keine Möglichkeit, den Affen irgendwie zu bremsen (ohne Accelerometer)
    4. Die Kamera beeinflusst die Steuerung => totaler Mist (der Affe rennt zu einem hin, wie SoundAuthority bereits berichtete)
    5. Die Bananen sind oft an den lächerlichsten Orten verteilt (Man muss alle Bananen einer Episode sammeln, ohne ein einziges Mal abzustürzen, um alle Level freizuschalten). Ich habe noch keinen einzigen Level freischalten können, obwohl ich (nach langer aufregender Arbeit) alle normalen Level frei habe.
    6. Das Spiel ist zu kurz

    Nein, das würde sich nicht mal lohnen, wenn es gratis wäre. Totaler Fehlkauf… :(
    Empfehlen kann ich oft nur Gratis-Games: Aurora Feint, CubicMan Lite (die Gratisversion hat zwar nur 10 Level, ist aber trickreich), Tap Tap Revenge, …
     

Diese Seite empfehlen