1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

So wird man Genius...

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von yoshi007, 27.09.08.

  1. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Hallo AT,

    wer schon immer einmal wissen wollte, wie der Bewerbungsprozess bei Apple abläuft, sollte das hier lesen!
    Aviv Hadar stellte den ganzen Lauf auf dem Weg zum Genius in einem Apple Store in Portland(OR) ins Internet...samt Probefragen.
    Ich finds interessant...:-D

    yoshi
     
    Applefreak3 und BigB gefällt das.
  2. NoPain

    NoPain Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    152
    Der wird sicherlich nicht lange bei Apple arbeiten, wenn er schon Interna der Firma ins Internet stellt....
    Das steht in jeder Geheimhaltungsvereinbarung, die man heute vorgelegt bekommt, wenn man in einer Firma anfängt zu arbeiten!

    Selten sowas blödes gesehen!
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Der hat geschrieben, dass er das Jobangebot abgelehnt hat, also wird er da wohl weniger Ärger bekommen.
     
    #3 Ikezu Sennin, 27.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.08
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Ähm, müsste es nicht heißen: "...if you're not an U.S. citizen..."?

    Rechtschreibflamer-Grüße
    Björn
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    BigB gefällt das.
  6. lifi

    lifi Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    189
    Er ist ja nicht der Erste, der sowas macht. Siehe hier

    Ganz interessant sind die Lohndiskussionen in den Kommentaren, ich empfehle es wirklich jedem durchzulesen. Es sind zwei Parteien dabei, die eine ziemlich gute Diskussion führen. Der Bericht handelt von dem Züricher Store Bewerbungsprozess. Wobei einer auch noch in München auftaucht. Viel Spaß beim Lesen

    Und schreibts mal rein, wie viel ihr verlangen würdet, wenn ihr im Apple Store München arbeiten würdet
     
    nomos gefällt das.
  7. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    WTF? 17 Dollar pro Stunde?
     
  8. defoX

    defoX Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    148
    Wirklich bisschen wenig Kohle für den Job.
    Wie wollen die da gute Leute finden für so nen Hungerlohn?
     
  9. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    Vor allem für diesen Job: Den ganzen Tag nach passender Musik für dein iTunes suchen...
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Warum Hungerlohn?
    Also ich finde 17 jetzt nicht super-viel, aber auch nicht super-wenig...normal einfach.
    Und rechnet bitte nicht 17 $ in € um...;)
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Bei den Fragen wäre ich nicht so toll dagestanden.

    Welche drei Kombinationen zum Booten des Macs gibt es eigentlich? Da kenne ich nur den Einschaltknopf…
     
    Murcielago gefällt das.
  12. defoX

    defoX Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    148
    Zahlen die denn in Europa dann 17€?
    Weil 11€ (rund 17$) die Stunde für nen Job, wo man ja schon ne gewisse Qualifikation mitbringen muss, ist nun nicht gerade viel. Als Studentenjob sicher super ;)
     
  13. lifi

    lifi Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    189
    Als Schüler vielleicht, aber das Brot verdienen kann man nicht damit. Wenn du eine Familie ernähren müsstest, würdest du es besser wissen. Oder wenn du nur als Student irgendwo auf dich allein gestellt bist und alles selbst bezahlen musst.
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja klar...was denn auch sonst?
    Warst du schonmal in einem Apple Store?:)

    Dort sind die meisten Angestellten entweder Studenten oder ältere(ich würde sagen (Früh)rentner) Leute. Also Mitarbeiter zwischen 30 und 45 sind dort selten.

    Dss ist ein typischer Studentenjob.
     
  15. lifi

    lifi Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    189
    Meinst du mit deinem "Ja, klar" die 17 Euro Stundenlohn?

    Ja, weil diese Gruppe eben die Familie ernähren muss. Wenn du in den Kommentaren gelesen hast, dann stellt der Umstieg in den Apple Store mehr als Rückschritt als Fortschritt in der Karriereleiter.
     
  16. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    man sollte aber auch nicht vergessen, das dort die Preise überhaupt niedriger sind..o_O
    Man sollte dieses Verhältnis nicht unterschätzen...
     
  17. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Was ein Quark. Man kann sich auch alles schönreden..
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Natürlich...noch nichts von Studentenjobs etc gehört?
    Man kann sich auch beschweren, dass Zeitung austragen viel zu schlecht entlohnt wird...da könnte auch nie ein Haushalt von überleben.
    Warum?
    Weil es ein typischer Schülerjob ist...

    PS: In den USA ist es auch normal, mehrere Jobs zu haben...nur mal am Rande.
     
  19. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Doch, das habe ich.
    Ich weiß nicht in welchem Store du gewesen sein sollst wenn dort nur "Rentner" und Studenten arbeiten. In denen ich war, waren nämlich diese Leute Mangelware

    Und du willst gerade ernsthaft Zeitungenaustragen mit einem Job in einem riesen Verkauf vergleichen?
     
  20. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich habe gesagt: Zeitungenaustragen = Schülerjob

    Dann nehmen wir wegen mir Kellnerin in einer Bar in ner Großstadt...da kann man auch keine Familie von ernähren, da es ein Studentenjob ist.
     

Diese Seite empfehlen