• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPad Air / iPad mini 2 mit Gelbstich

thesittingbull

Erdapfel
Mitglied seit
26.04.14
Beiträge
3
Ich bin momentan im Besitz eines iPad Air und eines iPad Mini Retina. Das iPad Air hat einen Gelbstich am linken bildschirmrand der deutlich sichtbar ist und anderen auch auffällt. Das iPad Retina ist absolut perfekt und ohne Tadel. Ich werde das IPad Air auf jeden Fall per Apple Care umtauschen oder zurückgeben, ist noch nicht mal eine Woche alt. Gekauft am 22.4.2014.
also für alle die sich fragen, ob das besagte Problem nur zu Beginn der Produktion aufrat und ob Apple etwas dagegen unternommen hat: dem ist anscheinend nicht so und Apple hat auch offensichtlich nichts dazugelernt! Was bei mir auch noch stark ins Gewicht fällt ist die Tatsache, das beim Benutzen der Displaytastatur Farbflecken auftreten in Form von rötlichen Färbungen um die Buchstaben herum. Außerdem treten mitunter mysteriöse Streifen quer übers Display auf. Also zusammengenommen: Ganz schön besch.... !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Drophex

Granny Smith
Mitglied seit
27.04.14
Beiträge
14
Ich hab leider auch dieses Problem mit der Ausleuchtung an meinem nagelneuen Air. Rechts ist das Bild weiß bis bläulich, links gelblich. Ganz am Rand (2-3cm) geht die Helligkeit merklich runter.
Nachdem ich den gesamten Thread gelesen habe und nachdem mein iPad in der 5. KW (Februar) 2014 produziert wurde, gehe ich nicht davon aus, dass ein Umtausch Verbesserung bringt. Hätte ich nur online bestellt, könnte ich es einfach zurückgeben. Ich könnte mich in den Arsch beißen - wenn ich könnte...


Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk
 

thesittingbull

Erdapfel
Mitglied seit
26.04.14
Beiträge
3
Du hast, auch wenn Du das iPad im Shop gekauft hast, doch trotzdem die Möglichkeit es umtauschen zu lassen? Es ist doch definitiv ein fehlerhaftes Gerät! Wenn du ein neues Gerät bekommst welches weiterhin fehlerhaft ist, kannst du es wieder umtauschen. Normalerweise läuft die Prozedur zwei mal. Wenn das dritte Gerät fehlerhaft ist, bekommst du dein Geld zurück. Ich würde den Customer Service von Apple kontaktieren und ordentlich rumnerven. Wenn man die Agb liest, was haben die für Ansprüche an sich selbst!! Da stehen zum Beispiel Sachen wie: "Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie von den Produkten, die Sie über den Apple Store kaufen, begeistert sein werden. Das liegt daran, dass wir keine Mühen scheuen, um sicherzugehen, dass diese Produkte so entwickelt und hergestellt werden, dass sie genau Ihren Erwartungen entsprechen." Also, das heißt nichts anderes als: wenn Du nicht zufrieden bist, mach ordentlich Dampf. Ich glaub schon das du erfolg hast.
Viele Grüße
Marcus
 

Drophex

Granny Smith
Mitglied seit
27.04.14
Beiträge
14
Hey Marcus, danke für deine aufmunternden Worte, ich werd es mal versuchen. Ich werde mich melden, wenn sich was ergeben hat.
LG Karl

Nachtrag: Apple sagt, ich soll es zu einem Applepartner bringen, es wird sicher eine Lösung gefunden werden.
Mal sehen. Angeblich soll "nur eine Produktionslinie betroffen sein".
 
Zuletzt bearbeitet:

thesittingbull

Erdapfel
Mitglied seit
26.04.14
Beiträge
3
Ja das ist gut. Würde mich echt interessieren. In einem Shop habe ich es noch nicht versucht, es müsste problemlos möglich sein. Ich werde meines einschicken müssen. Hab's schon einmal hinter mir. Solange man ja noch in der 3 Monatsfrist ist geht alles ziemlich schnell. Die ersetzen alles. Dann hat man auch innerhalb von 2 Tagen ein neues.
Viele Grüße und viel Erfolg!
Marcus
 

Drophex

Granny Smith
Mitglied seit
27.04.14
Beiträge
14
So, ich hab heute das iPad doch beim Mc Shark abgegeben. Eine gewisse Hochnäsigkeit kann man denen nicht absprechen. Keiner wollte einen Farbstich / Buchrücken sehen. Wir verglichen dann mit dem Ausstellungsstück und dieses war deutlich besser ausgeleuchtet - wenn auch ein kleiner "Buchrücken" da war. Aber ohne gelblichen Schatten an der linken Displayhälfte. Mal sehen, was der Austausch bringt. Wahrscheinlich krieg ich ein refurbished Gerät vom Jänner mit einem noch schlechteren Display :rolleyes:
 

iPHYS1X

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
21.02.14
Beiträge
380
Hab ein iPad Air 16GB Cellular in Weiß und habe zu 100% keinen Gelbstich...dafür aber Dreck zwischen Homebutton und Display.
 

earthman

Jonagold
Mitglied seit
11.09.12
Beiträge
21
... Mal sehen, was der Austausch bringt. Wahrscheinlich krieg ich ein refurbished Gerät vom Jänner mit einem noch schlechteren Display :rolleyes:
Es lässt sich keine Abhängigkeit zwischen Gelbstich links, Bookspine, Produktionsdatum und Beginn der Seriennummer erkennen... Dazu gibt es ja nun bereits riesige Threads in 2 englischsprachigen Foren.

Mein erstes Gerät hatte einen minimalen Gelbstich auf der linken Seite (KW 44, 2013), ein Austauschgerät war komplett gelb (Februar 2014) und mein jetziges (KW 45, 2013) ist makellos...

Es gehört nur eine große Portion Glück dazu :)
 

Proxyneo

Erdapfel
Mitglied seit
19.01.14
Beiträge
5
Ist es möglich auch nach Ablauf der 3 Monatsfrist sein Ipad austauschen zu lassen? Und Ist bekannt ob die Ipad mini retina Probleme behoben wurden?
 

Fridolin'

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
25.06.12
Beiträge
926
Also bei meinem iPad Air(gestern Angekommen) auch kein Gelbstich...
 

Apple iPad

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
773
Ist es möglich auch nach Ablauf der 3 Monatsfrist sein Ipad austauschen zu lassen? Und Ist bekannt ob die Ipad mini retina Probleme behoben wurden?
In welchem Rahmen gibt es eine 3 monatige Frist?

Austauschen lassen kannst du das innerhalb der einjährigen Herstellergarantie nur mit ACPP, erweitert auf 2 Jahre. Ansonsten muss es zuerst eingeschickt werden und dann erhältst du ein neues.


Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk
 

hial

Allington Pepping
Mitglied seit
18.11.13
Beiträge
189
Habe die Tage ein ganz aktuelles Gerät in den Händen gehalten, der leichte Gelbstich ist immer noch da. Ich kann nur von mir sprechen, aber ich habe noch kein Air gesehen, das keinen hatte. Vor allem bei der geteilten Tastatur, mal hochkant, mal quer, sind immer Unterschiede zu erkennen, die den einen stören, den anderen nicht.
 

Apple iPad

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
773
Ich persönlich finde das von Apple schade. Habe mein iPad Air weiß 5x umtauschen müssen, kein einziges war dabei was keinen Gelbstich hatte. Dann habe ich mir ein schwarzes bestellt und das Weiße zurück gegeben, aber auch hier kein Glück. Ich habe diese aber behalten und eine Gutschrift von 80€ erhalten.

Aber in Anbetracht von 600€ und der von Apple genannten Entwicklungszeit hätte das nicht passieren dürfen. Gerade da Apple immer wieder betont auf alles und jedes Detail zu achten, damit die "User Experience" so gut wie möglich ist. Für mich kommt aber kein anderes Tablet in Frage als das iPad.


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
 

Drophex

Granny Smith
Mitglied seit
27.04.14
Beiträge
14
So, das iPad ist zurück. Das neue ist aus KW 15 (April) 2014. Es ist also erst ca. einen Monat alt. Ich gehe in dem Fall nicht von einem Refurb aus.
Ich hab jetzt keinen Vergleich mehr, aber es ist deutlich besser ausgeleuchtet. Doch Gelbstichfrei ist es nicht.
Der Schatten ("Buchrücken") auf der linken Seite ist im Moment deutlich weniger ausgeprägt, mal sehen, ob das so bleibt.
Grundsätzlich bin ich zufrieden, da es besser ist als das andere iPad. Ich werde es also behalten, wenn sich der Schatten links nicht verstärkt. Es sticht wirklich nicht mehr so ins Auge, speziell bei den Einstellungen, wenn man das Display dreht, oder in der Adresszeile, wenn man den Browser im Landscapefomat hat.

Die wichtigste Message für euch aber ist, dass es nach wie vor einen gewissen Verlauf von gelb bis bläulich (links nach rechts im Hochformat) gibt. Auch im April noch.

Nachtrag:
Ich hab zu meiner großen Freude offenbar ein nicht europäisches ipad bekommen! Es hat nämlich keine EU Lautstärkenbegrenzung und ist ca. 3 Stufen lauter am Kopfhörerausgang :) :) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

justmaik

Macoun
Mitglied seit
24.12.10
Beiträge
122
Ich persönlich finde das von Apple schade. Habe mein iPad Air weiß 5x umtauschen müssen, kein einziges war dabei was keinen Gelbstich hatte. Dann habe ich mir ein schwarzes bestellt und das Weiße zurück gegeben, aber auch hier kein Glück. Ich habe diese aber behalten und eine Gutschrift von 80€ erhalten.

Aber in Anbetracht von 600€ und der von Apple genannten Entwicklungszeit hätte das nicht passieren dürfen. Gerade da Apple immer wieder betont auf alles und jedes Detail zu achten, damit die "User Experience" so gut wie möglich ist. Für mich kommt aber kein anderes Tablet in Frage als das iPad.


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
Du solltest das mal von der anderen Seite sehen und froh sein, dass Apple dir überhaupt noch was verkauft.
Wenn man deine Beiträge so anschaut, dann bist du ja wegen alles und jedem am jammer, tauschen, etc...

Oder kaufst du immer unter einem anderen Namen ??
 

Apple iPad

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
773
Ich kaufe immer unter dem selben Namen bei Apple ein und insgesamt haben wir genug Apple Produkte das man uns gerne als Kunde hat. Man sollte nicht immer alles so hinnehmen wie es ist, ich habe gelernt mich im Leben steht's durchzusetzen.

Außerdem, wenn du hier genauer liest wirst du feststellen das ich nicht der einzige bin der "oft" Umtauscht.


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
 

rootie

Böhmischer Jungfernapfel
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
8.336
Evtl. mal bei Apple fragen, ob die fehlerhafte Rechtschreibung auch umtauschen? Ich will jetzt wirklich keine große Diskussion anzetteln, aber bitte achte ein bisschen mehr auf die Rechtschreibung. Einfach aus Rücksicht zu den anderen Mitlesenden. Danke vielmals :)
 

Apple iPad

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
773
Wahrscheinlich nicht.

Aber warum soll man ein Mangelhaftes Produkt für 600€ akzeptieren? Ich habe das ja auch nicht aus Spaß an der Freude gemacht. Ich hätte es am liebsten ausgepackt und direkt behalten, aber nicht mit einem Zitronen gelben Display auf der linken Seite und hellen flecken, dies würde keiner hier behalten wollen.


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk