1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X 10.6 oder OS Eleven

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jensche, 28.01.08.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Das iPhone ist auf dem Markt, die gesamte Produktepalette ist fast neu bzw. up to Date (ausser die Cinemas ;)), Leo ist auch auf dem Markt. D.h. zur Zeit gibts nicht zu erwarten von Apple. Ausser das Shake Update, bzw. die Neuauflage...

    Aber so was revolutionäres neues wo man schön warten kann ist nicht angesagt (also kein iPhone und kein Leo... )

    Ruft man sich Apples Aussage in Erinnerung, weiterhin etwa alle eineinhalb Jahre ein großes Update von OS X auf den Markt zu bringen, so sollte der Nachfolger von Leopard noch im nächsten, spätestens jedoch im übernächsten Jahr erscheinen.

    Ich bin sehr gespannt in welche Richtung diese Art von OS gehen wird. Ich bin gespannt obs OS X bleiben wird.. oder Apple Bald einen krassen Schritt machen wird. Sozusagen OS Eleven.

    Was meint ihr?

    Laut Berichten kann man davon Ausgehen das Microsoft kein grösseres OS Update alla Vista bringen wird. Das bedeutet erst um 2011.
     
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Ja und nun?
    Alles spekulativ,dass solltest du doch am besten wissen ;).
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ja.. es ist eigentlich schade das es zur Zeit so ruhig ist.. also nichts worauf man warten kann.
     
  4. schwinki

    schwinki Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    94
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Juhu! Auf diesen Thread habe ich (ehrlich!!) schon eine Weile gewartet, weil man da einfach mal ungehemmt drauf los spinnen kann.

    Schaun wir doch mal:

    1984: System 1
    1985: System 2
    1986: System 3
    1987: System 4
    1987: System Software 5
    1988: System Software 6
    1991: System 7
    1997: Mac OS 8
    1999: Mac OS 9
    2001: Mac OS X

    Durchschnittliche "Lebenserwartung" eines Mac OS: 1,7 Jahre.
    Bei den letzten vier Versionen betrug der Abstand im Schnitt 2,5 Jahre.
    Mac OS 11 ist rein rechnerisch also mindestens seit Herbst 2003 überfällig!



    PS: ;)
     
  6. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Erst einmal kommt OS X.5.2 und das soll ja ein richtiges Biest werden. ;)
     
  7. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Ist doch super.
    Dann kann man endlich mal geniessen, dass man die neuesten Sachen hat.
    (Mein MBP von August ist immer noch aktuell :D)
     
  8. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Geht mir genau so. habe meinen iMac erst Anfang Januar bekommen und fürchtete schon ein Update zur Keynote. Aber das hat sich ja alles relativiert.
     
  9. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Mhm 10.6 wie könnte das heissen? Lion? Oder wie könnt das heissen?
     
  10. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Es gäbe noch genug Katzen. Denke da mal an Luxe, Wildkatzen, ...
     
  11. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich glaube, auf OS 11 wird er so schnell nicht gehen, weil sich die Bezeichnung "OS X" in den Medien als Apple Betriebssystem sehr eingenistet hat. Das X gehört dazu und nur wenige ausserhalb der Apple-Gemeinde wissen, dass es für "Ten" steht.
    Außerdem reicht doch der Name der Raubkatzen schon für das Brimborium einer neuen Version :p

    10.6 wird Snowlynx heissen. Es muss so sein. :innocent:
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Davon ist natürlich auf jeden Fall auszugehen. Mac OS X ist nicht nur für Apple ein Name von hohem Wert -- er wird in der IT-Welt mit Innovation, Sicherheit und eleganter Einfachheit assoziiert.

    Vielleicht könnten aber die Kinderkrankheiten des Leoparden an diesem Image gekratzt haben. Das weiß man nicht so genau... Und Apple hat sich darüber hinaus in den letzten Jahren auch von anderen Erfolgs-Namen getrennt: iBook, PowerBook, PowerMac.
     
  13. linga

    linga Gast

    Dann kann man es ja XI nennen, dann wirds auch dem Normalo klar. Ich denke zu häufige Updates eines OS auf Seite der Anwendung ist eher lästig. Kaum ein Mensch will sich jährlich mit einem neuen System vertraut machen. OSX gilt als gut, die Mac Books werden gekauft ohne Ende, der Konkurrent (Und als solchen sieht man sich ja erstmalig) Vista hat enorme Image- und Qualitätsprobleme. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht seh ich keinen Sinn in einem baldigen Update, obwohl 10.5. jetzt auch nicht unbedingt eine Revolution war.

    Nur ist effiziente Betriebswirtschaft ja nicht alles bei Apple und Spekulationen sind sicher nicht nur gerne gesehen, sondern sicherlich längst auch Teil der Strategie. Denn so schön das früher alles gewesen sein mag - Apple ist inzwischen eine Marke, die wie alle anderen auf dem ihre Brötchen verdienen muss.

    Da hat der Fanclub dann irgendwann das Nachsehen. Mac wird massenmarkttauglich und damit wird auch ein Stück dessen verschwinden, was sicher viele hier daran so lieben.

    Spekulation Ende :)
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ein paar Vorschläge für den Namen des kommenden OS hätte ich ja noch, aber irgendwann gehen auch mir die Namen für deutsche Kampfpanzer aus ;).
     
  15. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    In meinen Augen würde ein OS XI nur dann Sinn machen wenn sich auch Hardwaretechnisch gewaltig etwas ändern würde.
     
  16. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    ehr
    gepard, löwe, puma,...also großkatzen
    wobei osx lion bestimmt das letzte osx heissen wird, da ja der löwe der könig der tiere ist :D
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    OS X sieht aber besser aus als OS X1
     
  18. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Doch das "X" im Name steht auch für UNIX, also ein weiterer Grund OS X nicht abzusetzen... ;) Ich will doch schwer hoffen, dass Apple noch ein Weilchen die Unix-Grundlage beibehält...
     
  19. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Wenn, dann OS XI

    Ich glaube, es kommen demnächst erstmal 10.6, 10.7, 10.8, 10.9 und dann 10.9.1, 10.9.2, 10.9.3, 10.9.4...10.9.9 und dann 10.9.9.1, 10.9.9.2...10.9.9.9 und dann 10.9.9.9.1, 10.9.9.9.2...10.9.9.9.9 und dann wird's langsam unübersichtlich:p
     
  20. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Auja! Und das dann noch jeweils in einer Business-, Home-, Private-, Media- und Fun-Edition. :-D ;)
     

Diese Seite empfehlen