• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Optimiertes laden funktioniert nicht.

Randy-K

Macoun
Mitglied seit
08.11.18
Beiträge
118
@Randy-K vielleicht solltest du nochmal lesen! ;)
Er schreibt klar, dass es bei ihm auch nicht geht und auch noch nie ging... o_O
... und das es ihm egal ist und er es links liegen lässt....
Aber wie auch immer: Ich versuche, djbommel und den anderen Hilfesuchenden mit Rat zur Seite zu stehen. Und ich verstehe solche nicht zielführende Kommentare nicht. Das Thema heißt ja nicht: Ich mag‘s nicht und es ist mir egal.
Ich denke das ich jetzt genug OT geschrieben habe.
 

Fohlenjoerg

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
22.10.12
Beiträge
837
Das ganze bringt ja nur was, wenn ich regelmäßig zur selben Zeit, zum Beispiel jede Nacht, lade. Wenn ich es tagsüber an den Strom hänge klappt’s natürlich nicht...
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.923
Die letzten beiden Schreiber wollen doch, dass das optimierte Laden funktioniert. Da hilft die gemachte Aussage nicht weiter.
V. G. Randy-K
Doch und gerade da ist sowohl der erste Teil hilfreich, denn das das zur Zeit nicht besonders gut und nicht bei allen funktioniert wird da nochmal bestätigt und der 2. Teil ist ebenfalls hilfreich, regt er dann vielleicht doch zum Nachdenken an, ob diese Funktion denn sinnvoll, bzw. dem eigenen Nutzungsverhalten entspricht. In meinem Fall zum Beispiel war diese Funktion nach einer Beta aktiviert und lies mich dann eines Morgens im Regen stehen, da ich mit 80% aus dem Haus musste, wurde dann sofort deaktiviert und auf einem Testhandy dann neu aktiviert und dort zeigte sich, das mein Nutzungsverhalten ein Problem für die KI hinter dieser Funktion ist, ich lade immer nach Lust und Laune mein Handy und das schafft zur Zeit die KI nicht. daraus eine vernünftige Ladestrategie zu bilden.
 

Randy-K

Macoun
Mitglied seit
08.11.18
Beiträge
118
Doch und gerade da ist sowohl der erste Teil hilfreich, denn das das zur Zeit nicht besonders gut und nicht bei allen funktioniert wird da nochmal bestätigt und der 2. Teil ist ebenfalls hilfreich, regt er dann vielleicht doch zum Nachdenken an, ob diese Funktion denn sinnvoll, bzw. dem eigenen Nutzungsverhalten entspricht. In meinem Fall zum Beispiel war diese Funktion nach einer Beta aktiviert und lies mich dann eines Morgens im Regen stehen, da ich mit 80% aus dem Haus musste, wurde dann sofort deaktiviert und auf einem Testhandy dann neu aktiviert und dort zeigte sich, das mein Nutzungsverhalten ein Problem für die KI hinter dieser Funktion ist, ich lade immer nach Lust und Laune mein Handy und das schafft zur Zeit die KI nicht. daraus eine vernünftige Ladestrategie zu bilden.
Na ja, ich lade jeden zweiten Tag, und wenn ich mal zwischenladen muss (z. B. beim Navigieren) lasse ich es nicht vollladen.
Den Zeitpunkt zum optimierten Laden halte ich konsequent ein.
 

saw

Landsberger Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.214
Wäre mir persönlich, schon zu viel "Aufwand".
Nachts ans Kabel mit dem iPad Netzteil, morgens vom Kabel ab und nach über 1,5 Jahren, noch angebliche 96% Akkuqualität.

( das es über Tag zwischen 2 und 6 Mal im Auto am Strom hängt, zähle ich mal nicht mit ^^)
 
  • Like
Wertungen: tobeinterested

tomtomm

Macoun
Mitglied seit
26.09.19
Beiträge
118
Unterdessen lade ich konstant am Thema vorbei wann und wo ich es brauche, mal voll mal nicht mal 8 Std zu lange oftmals zwischenladen halt so wie es kommt und lebe fast konstant mit 99% Kapazität nach 1 Jahr bei meinen Geräten *hust*
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.005
Wahrscheinlich liegt es viel an den verschiedenen Szenarien.
Ich lade jede Nacht, egal, ob das iPhone abends noch 80% hat, oder nur 20.

Und da ich immer zw. 4 und 6 Uhr aufstehe, sehe ich im Verlauf, dass es bis 4 Uhr auf 100% geht (davor hält es 80%).

Und daher kann ich sagen, sofern man eine Regelmäßigkeit hat, klappt es, und schadet sicher nicht.
 

AndreasB73

Goldparmäne
Mitglied seit
25.01.13
Beiträge
563
Optimiertes Laden hat bei mir noch nie, kein einziges Mal, funktioniert.

Ich stehe von Montag bis Freitag immer zur gleichen Zeit auf (außer Urlaub, Feiertag) und habe den Wecker über Schlafenszeit eingestellt.
 

faux

Tokyo Rose
Mitglied seit
03.07.19
Beiträge
67
Apple hat nun endlich mal aufgeklärt was für Bedingungen erfüllt sein müssen das optimiertes Laden funktioniert. Ape sagt dazu;

  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Ortungsdienste
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Systemanpassung
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Wichtige Orte > Wichtige Orte
 

mArKuZZZ

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
662
So ein Blödsinn das optimierte Laden an Wichtige Orte zu koppeln. Das hätte man auch datenschutzfreundlicher an der ggf. hinterlegten Heimadresse oder am Wecker festmachen können. Das erklärt warum es bei mir bisher nicht funktioniert. Wichtige Orte sind bei mir deaktiviert und bleiben es auch.
 
  • Like
Wertungen: rootie

xxBlack

Bismarckapfel
Mitglied seit
08.02.13
Beiträge
146
Apple hat nun endlich mal aufgeklärt was für Bedingungen erfüllt sein müssen das optimiertes Laden funktioniert. Ape sagt dazu;

  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Ortungsdienste
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Systemanpassung
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Wichtige Orte > Wichtige Orte
Warum denn wichtige Orte?
 

saw

Landsberger Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.214
Damit iOS erkennen kann, ob du z.B. zu Hause bist oder im Hotel oder das Gerät gerade in der Bahn/bei Freunden versuchst zu laden etc.
 
  • Like
Wertungen: faux

xxBlack

Bismarckapfel
Mitglied seit
08.02.13
Beiträge
146
Warum verknüpft man das einfach nicht an den Wecker? Das optimierte laden ist ja für die Nacht gedacht und dann wäre es doch ideal an dem Wecker zu verknüpfen.
 

saw

Landsberger Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.214
Und die Leute die keinen Wecker stellen weil das iPhone nicht am Bett liegt?
Oder wie viele Leute haben in der Woche einen Wecker gestellt aber nicht am Wochenende?
Dann müsste in den Einstellungen ja ein Hinweis rein,
Wecker stellen und/oder wichtige Orte einschalten,
würde Apple nie machen, wie lange hat es jetzt gedauert mal raus zu rücken mit der Info:
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Ortungsdienste
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Systemanpassung
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Wichtige Orte > Wichtige Orte
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.515
Systemanpassungen hatte ich ohnehin an nur wichtige Orte nicht. Mal sehen ob das nun funktioniert.
 
  • Like
Wertungen: faux

faux

Tokyo Rose
Mitglied seit
03.07.19
Beiträge
67
Und die Leute die keinen Wecker stellen weil das iPhone nicht am Bett liegt?
Oder wie viele Leute haben in der Woche einen Wecker gestellt aber nicht am Wochenende?
Dann müsste in den Einstellungen ja ein Hinweis rein,
Wecker stellen und/oder wichtige Orte einschalten,
würde Apple nie machen, wie lange hat es jetzt gedauert mal raus zu rücken mit der Info:
Apple schreibt dazu noch;

“Das optimierte Aufladen ist so konzipiert, dass es nur an den Orten stattfindet, an denen Sie sich am meisten aufhalten, wie z.B. zu Hause und am Arbeitsplatz. Die Funktion wird nicht aktiviert, wenn Ihre Nutzungsgewohnheiten variabler sind, wie z. B. auf Reisen. Aus diesem Grund müssen einige Standort-Einstellungen aktiviert werden, damit die Funktion „Optimiertes Aufladen der Batterie“ aktiviert werden kann. Keine der für diese Funktion verwendeten Standortinformationen werden an Apple gesendet.“
 
  • Like
Wertungen: saw

xxBlack

Bismarckapfel
Mitglied seit
08.02.13
Beiträge
146
Da verzichte ich lieber drauf und habe mehr Akku am Ende des Tages. Wichtige Orte wird doch viel Akku ziehen oder nicht? Wirst ja ständig geortet wo du bist.
 

djbommel

Roter Delicious
Mitglied seit
12.09.14
Beiträge
90
Vielen Dank für die Info. Auch ich werde es testen.
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.005
Wichtige Orte macht sich am Akku nicht bemerkbar.
Und die Einstellung ist auch nicht dafür da, dass Apple weiß, wo Du bist. Man kann sie aktivieren, ohne bedenken.
da weiß dein Mobilfunkanbieter mehr über Deine Aufenthaltsorte.
Mir ist es immer schleierhaft, warum man sich mit Einstellungen selbst kastriert, und bestenfalls noch wundert, dass einige Dinge nicht funktionieren, wie sie sollten.