1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook Pro in Zahlen aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 31.01.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Es ist allgemein einleuchtend, dass früher oder später neue Macbook Pros auf den Markt geworfen werden, nur die Frage nach dem genauen Zeitpunkt ist noch nicht vollständig beantwortet. Immerhin ist jetzt ein neues Indiz aufgetaucht, dass für eine baldige Revision des Notebooks für professionelle Ansprüche spricht: In der neuesten Entwicklerversion des Mac OS X - Updates 10.5.2 findet sich eine Produktspezifikation, die von einem "Macbookpro4,1" spricht. Das Macbook Pro, das momentan erhältlich ist, trägt jedoch den technischen Namen "Macbookpro3,1".

    Auch in der Akkudatenbank des Programms "MiniBatteryLogger" findet sich bereits ein Vermerk auf einen Akku, der mit dem "Macbookpro4,1" ausgeliefert wird. Der italienische Hersteller Emaraldion Lodge gibt an, dass die IP des Eintragsautors zu Apples Adressbereich gehört und der Eintrag deshalb direkt von Apple kommt.

    Natürlich lässt auch das keine genaueren Prognosen zu, wann genau man jetzt mit einem neuen Gerät rechnen kann. Für all diejenigen, die jedoch hin- und herüberlegen, wann denn jetzt ein günstiger Kaufzeitpunkt wäre, dürfte die zunehmende Informationsdichte interessant werden: Denn mit diesen beiden Informationen ist eigentlich klar, dass man bei Apple bereits Testgeräte des neuen Macbooks betreibt und die Veröffentlichung nicht mehr all zu weit weg sein dürfte.

    Via MacRumors
     

    Anhänge:

  2. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
  3. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    - Optional größere Festplatten (Samsung bringt eine 2,5" mit 9,5mm und 500GB)
    - LED-Backlight des Displays
    - bissl dünneres Gehäuse um zu zeigen das des nicht nur mit dem MBAir ging, aber in einem Rahmen, der das Verkaufsargument des MBAir nicht trübt
    - schnelleres optisches LW
    - höhere Akkukapazität

    Glaub da gibt es schon ein paar Sachen die sich für die Pro-Linie gut machen würden.


    Gruß Jan


    Tante Edith meint: Sind natürlich alles nur Vorschläge von mir, was man ändern könnte, keine Spekulationen oder gar gerüchtestreuende Aussagen!
     
  4. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Würde doch für nächsten Dienstag sprechen, dann wird es zusammen mit 10.5.2 "ausgeliefert"....ich lege das jetzt einfach mal fest und zwinge Apple telepathisch dazu...:)
     
  5. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    ich denke das flacheres design und schnelleres optisches laufwerk im gegensatz zueinander stehen, wenn es flacher wird, wird das laufwerk eher schlechter, da die aktuellen ja schon das kleinste an bauhöhe sind.

    mfg chriss
     
  6. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    ich tippe mal

    - led display
    - bluray laufwerk
    - multitouch pad
    - und natürlich schneller

    das wars. --->gekauft!
     
  7. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    BluRay wär ideal. :)
     
  8. m4zz

    m4zz Boskop

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    205
    Das Macbook Pro hat doch schon ein LED Display, oder verwechsele ich da etwas?
     
  9. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Ich glaube auch, dass das MacBook Pro 2.2 Ghz und 2.4 Ghz ein Led Display haben...
     
  10. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Nur das 15" hat LED! Gibt es überhaupt schon 17" mit LED?
    Das wär doch mal ein Monat für Apple: MacPro aufrüstung, MBA lancierung und dann noch ein MBP Upgrade! Werd meinem Bruder noch von einem Kauf abraten!
    Wahrscheinlich wird es auch noch ein GraKa Update geben.

    MfG Sw!ss
     
  11. Paganethos

    Paganethos deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.702
    Grössere HDD, Multitouch, Penryn CPU und schnellere GraKa <- meine Wunschliste, kaufen werd ich es mir aber sowieso :D
     
  12. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Blueray könnt ihr vergessen... einen Mac Pro ohne Blueray veröffentlichen nd kurz darauf ein MacBook Pro mit BlueRay? Nein, kann ihc mir definitiv nicht vorstellen!
     
  13. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Dem stimme ich zu - wäre unlogisch. Ich bin richtig gespannt auf die neue Intel CPU Serie.
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Erstens wieso, wozu und warum überhaupt, und zweitens wird es nicht passieren.


    Inzwischen ja, da steht Apple inzwischen nicht mehr viel im Weg. Ich persönlich halte es für sehr wahrscheinlich.


    Was ich für wahrscheinlich halte beim Modellupdate:
    LED Hintergrundbeleuchtete Displays für alle Modelle (was ein wenig Strom sparen sollte)
    Penryn Prozessoren (die als Core 2 Duo auch ein wenig Strom sparen sollten)
    320GB HD als Built-to-Order Option
    SSD mit 64GB (mit viel Glück auch 128GB) als Built-to-Order Option (allerdings sehr teuer)
    Aktualisierte Grafikchips mit 256MB VRAM durch die Bank (evt. eine 512MB Option)
    Multitouch Trackpad (Das kommt auf alle Fälle)
    Keine nennenswerten Veränderungen des Gehäuses (mit Ausnahme des Multitouch Trackpads)

    Was sicherlich nicht kommt:
    Neues Gehäuse auf CFK Basis
    Andere auffällige Änderungen am Gehäuse
    Blu-Ray Laufwerke
    SSD als Standard (nur als BTO)
    WiMAX oder 3G onboard

    Gruß Pepi
     
    #14 pepi, 31.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.08
  15. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
     
  16. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    @ Pepi: Warum wird das neue MacBook Pro deiner Meinung nach kein BlueRay Laufwerk haben? Gründe? Soll doch der neue Standard werden - nach DVD. Rein interessehalber.

    Gruß,
    Fabian
     
  17. baby2face

    baby2face Gast

    Ach, dann äußer ich auch mal meine Wünsche. :D

    --> Flachereres und leichteres Gehäuse und wahlweise in schwarz
    --> BD Laufwerk
    --> Penryn CPU (2,4 Ghz würde vollkommen ausreichen)
    --> ATI HD3800
    --> mind. 250GB HDD

    Wird mit Sicherheit so nicht auf den Markt kommen...
     
  18. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    weil

     
  19. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Also mir ist BluRay egal, wobei man ruhig mal innovativ sein dürfte....Bzgl. MacPro: Logik war noch nie Apples Stärke, ich sag nur "Combo Laufwerk" in einem Laptop 2008, hallo?....also vielleicht überzeugen uns Steve und Mannen ja mal von Ihrer besseren Seite, der Aktie würds auch gut tun!
     
  20. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    hat doch damit gar nichts zu tun.
    könnte doch gleichzeitig sein das man sich ab dann im pro bluray zukonfektionieren kann.
     

Diese Seite empfehlen