1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Navigon aktualisiert MobileNavigator

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 11.09.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Lange hat es gedauert, aber gut Ding will Weile haben. Fast einen Monat nach Ankündigung veröffentlicht Navigon das ersehnte Update der MobileNavigator-App. Die neuen Funktionen: Ansage von Straßennamen, iPod-Kontrolle in der Navigation, automatische Umschaltung Tag-/Nachtmodus und Adressen- und POI-Weiterleitung via E-Mail. Screenshots der neuen Funktionen unter 'mehr lesen'.[/preview]

    Navigon ist momentan in vier Versionen erhältlich: Europa*, D-A-CH*, Australien* und Nordamerika*. Wer noch eine passende Halterung sucht, könnte hier fündig werden, oder wartet auf Navigons (teurere) offizielle Halterung, welche in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    * Mit einem Kauf über diesen Link unterstützt ihr Apfeltalk mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Verkaufspreises.
     

    Anhänge:

  2. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    Habs bereits installiert - funktioniert einwandfrei.

    Navigon hat auf facebook übrigens schon indirekt Version 1.3 angekündigt - "more infos will come, and they will come soon" ;)
     
  3. RobEightySix

    RobEightySix Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    250
    Gefällt mir sehr gut!
    Hab mit meinem 3G nur noch ein bisschen Performance-Probleme bei der App… Sonst ist es schon nahezu perfekt!
     
  4. matze84

    matze84 Idared

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    27
    Es wird nie perfekt

    Es wird nie perfekt, aber ich muss auch dazu sagen das durch das update die Navigonversion deutlich besser ist als das von TomTom!

    Ich bin sehr zufrieden und durch das update is das app noch runder geworden!

    @navigon weiter so!!!!
     
  5. ChackChack

    ChackChack Alkmene

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    34
    Wie sieht es mit dem Kartenmaterial aus, ist es neuer als das der 1.1?
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Schönes Update...
     
    #6 Thaddäus, 11.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.09
  7. Seras

    Seras Martini

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    658
    *zu früh gepostet*
     
    Thaddäus gefällt das.
  8. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Finde ich gut- trotzdem mag ich die TomTom Variante lieber.
     
  9. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Also ich bin voll zufrieden mit der aktuellen Navigonversion. Jetzt redet es zum Glück auch wieder mit mir :)
    Mit der TomTom App kann ich es zwar nicht vergleichen, aber doppelt brauch ich das Navi nicht.
     
  10. Atarifreak

    Atarifreak Granny Smith

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    13
    Also ich muss hier wirklich mal eine Lanze für Navigon brechen.

    Bisher war ich mit dem System mehr oder weniger (eher weniger) zufrieden. Die GPS-Anbindung brach immer wieder zusammen, und der Funktionsumfang ließ zu wünschen übrig. Man merkte an allen Ecken und Enden, dass die Software nicht ausgereift war.

    Mit der Version 2.1 jedoch ist, zumindest auf meinem iPhone, alles anders geworden. Hier mal meine Aha-Erlebnisse im Überblick:

    - Der GPS-Empfang ist erheblich verbessert worden. Man könnte fast meinen, ich hätte einen anderen GPS-Empfänger in meinem iPhone, was ich jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen kann. der Satfix ist jetzt bei Navigon um einiges flinker als bei Google Maps. Und wenn das Signal mal aufgrund eines Tunnels verloren geht, ist es häufig, noch bevor das Fahrzeug den Tunnel tatsächlich verlässt, bereits am Ende wieder da.
    Auch die erste Positionsbestimmung ist extrem schnell, schneller als beim Garmin meiner Mutter, und das hat mich echt überrascht.

    Keine Ahnung, wie Navigon das gemacht hat (vielleicht ein eigener Treiber für den GPS-Chip?), aber auf jeden Fall gut gemacht.

    - Stichwort Tunnel: Die Tunnelsimulation ist extrem vorbildlich geworden. Ich hatte seit einigen Jahren auf meinem alten HTC den Tomtom Navigator in verschiedenen Versionen. Dieser kannte zwar den Tunnel, blieb dann aber doch irgendwann mitten drin stehen mit der Begründung, dass GPS "alle ist". Ganz anders die neue Navigonversion: Natürlich hat er im Tunnel nicht wirklich GPS-Empfang. Er simuliert jedoch die Strecke mit der zuletzt gefahrenen Geschwindigkeit, wie sich das eigentlich für eine anständige Tunnelsimulation gehört. Sogar die Navigationskommandos kommen fast punktgenau. Kein Meckern mehr, dass GPS fehlt. Tauche ich aus dem Tunnel (Tunnel Britz in Berlin), hat das System augenblicklich wieder Signalemfang.

    - Das Vorlesen der Straßennamen ist extrem gut gelungen. Jeder kennt sicher, wenn Telefoncomputer in Hotlines ein abgehacktes Kauderwelsch zusammenstümpern. Beim Navigon merkt man davon kaum etwas. Alle bisher getesteten Straßennamen wurden nicht nur korrekt ausgesprochen, sie stimmten sogar in der Betonung.

    Insgesamt kann ich sagen, dass dieses System nun endlich den Namen "Navigationssystem" verdient und aus dem iPhone ein vollwertiges Navi macht. Die Investition ist es auf jeden Fall wert!
     
  11. Rliner

    Rliner Jonathan

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    83
    was mich nervt dass ich trotz 2GB freiem speicher immer wieder musik entfernen muss um es abzudaten. war damals bei der instalation auch so. heute musste ich sogar nevigon komplett löschen um 5GB frau zu haben und dann hab ich das neuere grad installiert. ist aber trotzdem nervig!

    so an sich war ich schon immer mit navigon zufrieden ... vaddern hat sich ein neues tomtom geholt und die zwei geben sich nicht viel. finde das navigon nur etwas mehr gelungen.
     
  12. Atarifreak

    Atarifreak Granny Smith

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    13
    Das ist bekanntlich Geschmackssache. Aber Navigon gefällt mir grafisch auch besser als Tomtom. ;)
     
  13. Drumtier

    Drumtier Jonagold

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    20
    Kann denn jemand berichten, ob die generellen GPS-Probleme noch auftauchen? Muss man immer noch zuerst WLAN oder Goople Maps öffnen, bevor der einen findet? Kanns grad nicht testen, überlege aber immer noch, ob ich mein Phone nicht einschicken soll.
     
  14. Atarifreak

    Atarifreak Granny Smith

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    13
    Einfach lesen, vier Posts vorher. ;)
     
  15. JazzP

    JazzP Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    268
    Ist denn ein Rabatt der Europaversion in Sicht. So langsam überzeugt mich Navigon immer mehr als TomTom.... Und ich wollte doch seit letztes Jahr schon ein Navi auf dem iPhone haben. :(
     
  16. Uridium

    Uridium Fuji

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    38
    Auch ich kann mich nur über das Update freuen und Navigon loben.

    Der GPS-Empfang ist perfekt, obwohl er vor dem Update kaum nutzbar war, sofern man das iPhone nicht direkt an der Scheibe "kleben" hatte.

    Es ist wirklich erstaunlich und zeigt die Güte der Software UND der Hardware.

    Auch die Ansage der Straßennamen ist vorbildlich.
     
  17. Nuvolos

    Nuvolos Macoun

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    120
    Die neue iPod Integration ist ja ganz gut, aber ich kann nur "One The Go" Wiedergabelisten erstellen. Ist das bei Euch auch so?
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      51,8 KB
      Aufrufe:
      147
  18. Ozelot

    Ozelot deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    5.744
    Die Scrubbing Geschwindigkeit hakt total beim Vor- und Zurückspulen von Tracks. Naja....
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    passt natürlich mörderisch zu diesem thread ?
    und ? geht´s der oma auch gut ? ;)
     
  20. saw

    saw Pomme d'or

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.132
    Da es erst seit dem Update die Möglichkeit gibt den iPot zu bedienen aus dem Navigationsprogramm heraus, ja.
     
    le_petz gefällt das.

Diese Seite empfehlen