1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MMS auf dem iPhone: 'SwirlyMMS' macht es möglich

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 02.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Nutzer eines iPhone mit Jailbreak können dank des kostenlosen Tools 'SwirlyMMS' doch noch in den Genuss des MMS-Versand und -Empfang kommen.

    Man könnte meinen, dass der Jailbreak und seine Applikationen mit dem herannahenden AppStore einer dunklen Zukunft entgegenblicken. Doch ein Entwickler holt noch einmal zum großen Wurf aus: Die Entwickler von SwirlySpace haben eine Applikation entwickelt, mit der mehrteilige MMS erstellt, versendet und empfangen werden können - eine Funktion, die bislang auch nicht für das iPhone 3G bzw. für die iPhone Software 2.0 veröffentlicht wurde.

    Die Installation ist wie bei derartigen Programmen über den Installer.app möglich, weitere Informationen findet man im Forum des Herstellers.
     

    Anhänge:

  2. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    wow, respekt!!!
     
  3. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    …nunja, dieser Wurf ist aber schon ne Weile her, SwirlyMMS ist fast so alt wie die Jailbreak-Szene.
     
  4. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Wird es eine MMS App im AppStore geben? Oder ist da noch nichts bekannt?
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Nur funktioniert Swirly MMS nicht... zudem ist die Öberfläche nicht mal annähern Apple iPhone Like.... also schrott... warten wir lieber bis apple das endlich bringt...
     
  6. *coernel

    *coernel Empire

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    85

    Wenn sie das denn tun... Steve at doch gesagt es ist - wie die Videofunktion - nicht von Haus aus integriert weil "man das nicht braucht".
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    1. Wieso MMS bei DEM Mailclient?
    2. Alt, ist das wirklich ein Newsbeitrag wert??
     
  8. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Eigentlich bin ich mir relativ sicher, dass uns die Version 2.0 positiv überraschen wird. Zwar wurden einige grundlegende Funktionen, die die Software eigentlich als zukünftiges Business Handy haben sollte, nicht angekündigt. Aber Apple ist ja prädestiniert einiges oder vieles zu verschweigen.

    Sollte diese MMS -Funktion nicht im Standard "Mobile" OS X enthalten sind, leidet da in Cupertino irgendeiner an Gehirnschwund.
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Bin ich die Einzige, die Business-Handy und MMS nicht in Zusammenhang bringen kann? :oops:
     
  10. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ja wahrscheinlich. o_O Es ist einfach so, dass man sich an der Konkurrenz orientieren muss. Auch wenn die wenigsten mal eine überteuerte MMS versenden, kann es doch in seltenen Fällen sinnvoll sein.
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Funktioniert hat es bei mir (nach einem sehr krampfigen Enirichtungsvorgang) dann schon, Senden und Empfangen. Aber abgesehen davon hast du völlig Recht, ja.
     
  12. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Sagt mal braucht man dafür eigentlich eine eingeschaltete EDGE/GPRS-Verbindung? Also ich habe es auf dem iPhone, und nachdem ich die Einstellungen für o2 gefunden hatte ging es auch super. Ja, sieht nicht soo toll aus, aber besser als nichts! Aber zurück zu einer Frage! Denn ich hatte dann gelesen, es funktioniert nur mit AUSGESCHALTETER Wifi-Verbindung. Aber man muss ja APN etc. eintragen. Kann mir da jemand helfen? Weil jedes mal EDGE anschalten ist aus nervig o_O
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ja, man benötigt für die MMS ne funktionierende Netzverbindung, die nicht WiFi ist. Bevor Apple das nicht selbst einbaut, sehe ich aber eher schwarz für eine einfachere Lösung für dich.
     
  14. robotrick

    robotrick Boskoop

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    40
    vorweg, ich bin ein absoluter iphone fan... allerdings ist es untragbar das es kein mms app gibt. in europa ist das ein standart der gerne verwendet wird und davon wird man als apple kunde einfach ausgeschlossen. hoffe das sich bei der 2.0 noch einiges ändert sonst werde ich sicher wieder auf nokia umsteigen. interessant wäre doch mal ein mängelliste des iphone, denke die wäre verdammt lange ;)
     
  15. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Wenn ich auch gerne MMS auf dem iPhone hätte, weil es einfach zum Standard gehört:
    Wer benutzt so nen Unsinn wirklich?

    Schlimme Bilder ohne Nutzwert auf kleinen Displays zu übertriebenen Preisen.
     
  16. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Also ich weiß nicht.. aber du kannst dann scheinbar die App nicht bedienen. Funktioniert Tadellos. das einzige was mach tun muss sind die Daten seines Anbieters (in meinem Fall O2) eingeben. Geht alles Problemlos, Senden, Empfangen. Aber ich benutze das nur ca 1 mal im Jahr. Eine Notewendigkeit ists meiner Meinung nach nicht. Entweder ich schicke SMS, oder rufe an. Wenns langer text sein muss, dann Mail :)
     
  17. applemouse68

    applemouse68 Stechapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    161
    MMS - UNSINN?...:(
    Diese Funktion gehört nun einmal, wie du auch schon selbst geschrieben hat,
    zum Funktionsumfang eines jeden Mobiltelefons dazu...
    ... mittlerweile! Schlimm genug, das ausgerechnet Apple das offenbar nicht kapiert.:mad:

    Und hier zwar kaum erwähnt, aber doch ziemlich wichtig, wie ich finde...
    Die Mega-Pixel Ausstattung der integrierten Kamera (z.Zt. wohl NUR 2 MegaPixel?)!

    Auch in dem Punkt liegt das iPhone weit hinter den üblichen Standarts heutiger Mobilfunktelefone zurück. (Gegenbeispiel in puncto TOP Handy: NOKIA N95 8GB)

    Für solch ein Luxus-Teil, wie seine Heiligkeit - das iPhone:p, sollte eine 5 MP Ausstattung nun wirklich eine Selbstverständlichkeit sein.:cool:
     
    #17 applemouse68, 04.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.08
  18. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Zum fotografieren bedient man sich bitte einer Kamera. Auch das «TOP Handy» von Nokia ist keine Kamera, es ist lediglich ein Handy mit 5MP-Bildsensor. Eine gute Kamera hat auch ein gutes Objektiv, etc. Und um mal zwischendurch ein Kontaktbild oder ähnliches zu schiessen, reicht die 2MP-Kamera im iPhone gut aus.
     
  19. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    Mal ne Grundsatzfrage...

    mir ist bekannt, dass das iPhone keine MMS verschicken kann. Kann es die denn aber ohne zusätzliche Software erhalten/empfangen? ...oder brauch ich dann diese Swirly Application?

    Ich muss sagen, auch wenn's rceht teuer ist - hier und da nen Schnappschuss verschick ich schon mal. Ebenso halt empfangen.
     
  20. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Nein. Es unerstützt keine MMS, das bedeutet es sendet und empfängt keine MMS. Swirly MMS ist sicher nur eine App. Bestimmt werden noch andere im AppStore auftauchen. :-D
     

Diese Seite empfehlen