1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Stimme hört sich ganz anders an.

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Gunnar, 17.03.07.

  1. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo
    Ich habe mich seit langer Zeit mal wieder selbst gehört. Also per Aufnahme. Wie kann es sein das die eigene Stimme sich so anders anhört als sie von mir selbst gehört wird?

    Mag meine Stimme gar net! :( :-c

    Gunnar
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Das liegt an deinem Schädelknochen. Du hörst deine Stimme normalerweise durch die Luft/Aussenohr und durch den Knochen/Innenohr als Körperschall (daher der Name).
    Beim Abhören der Aufnahme aber nur durch die Luft.
    Das ist normal und bei jedem so!
    Muss man viel hören, damit es besser wird.
     
  3. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Weil du deine Stimme über den Kieferknochen wahrnimmst. ;)
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Zitiert von SWR.de
     
  5. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ok
    Danke für die Information.
    Und ist das die Stimme die dann auch mein Gegenüber hört?

    Gunnar
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Gunnar, das ist völlig normal, daß man seine Stimme selber anders wahrnimmt. Ist aber auch Gewöhnungssache, will heißen, je öfter du deine Stimme aus einer Aufnahme hörst, desto vertrauter wird es Dir. Wenn Du aber generell unzufrieden bist: Man kann auch an seiner Stimme, bzw, der Art wie man spricht, arbeiten.
     
  7. TDH

    TDH James Grieve

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    133
    Man hört seine Stimme, im Gegensatz zu anderen Leutenm nicht nur über die Luft als Trägermedium, sondern die Sprachschwingungen werden bei einem selber auch über die Knochen zum Ohr transportiert. Somit hört sich die eigene Stimme nur für einen selber so an, wie man es eben gewohnt ist :)
     
  8. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Jupp
     
  9. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ja! minus Verfärbungen bei der Aufnahme (da geht vieles).
     
  10. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Die Stimme, die dein Gegenüber hört, ist nicht die, die du selber hörst.
    Ärgert mich auch wie sonst etwas - ich hasse meine Stimme.. :/
     
  11. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Ich hab mal gehört, dass sich die eigene Stimme nicht nur durch die Luft sondern auch durch die Knochen zum Ohr überträgt. Daran könnte es liegen, dass du dich anders anhörst, wenn du dich aufnimmst als wenn du dich "normal" hörst. Das Phänomen ist aber bestimmt schon vielen Leuten hier aufgefallen, die sich mal aufgenommen haben... Und ich glaub es ist auch normal, dass man seine "eigene" Stimme (also die aufgenommene) nicht mag.

    Shit, viiiiiieeeeel zu lahm gewesen... Naja, tut mir leid...

    Ach ja: Ich mag eigentlich auch nur meine nicht aufgenommene Stimme... Die aufgenommene Stimme ist irgendwie... komisch...
     
  12. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Da habe ich doch gerade gestern oder so, etwas was drüber gelesen....Ich weiss nicht mehr wo, nur noch ungefähr, was als Grund genannt wurde:

    Wir hören unsere Stimme zwar auch (so wie andere) durch unsere Ohren, aber sie wird ja auch schon direkt durch Kopf weitergegeben. Dadurch verändern sich Dinge wie Stimmlage etc ganz extrem.
    Wenn man dann seine Stimme aufgenommen hört, hört man sie so wie alle andere sie wahrnehmen.
    Es wäre doch viel schlimmer, wenn man seine eigene Stimme nicht mögen würde die man andauernd hört, aber die aufgenommene Stimme die eigentlich nur andere hören können, viel besser wäre....Da würde man ja wohl durchdrehen, oder? ;)
     
  13. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ja, und lässt sich die eigene Stimme verbessern? Durch Training?

    Gunnar
     
  14. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Na klar doch!
    Sonst wäre doch das ganze Training von Sängern, Schauspielern und Sprechern unnütz.
     
  15. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Ja, da gibts Seminare u.ä. vor, einfach mal im Internet stöbern!
     
  16. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Danke.
    Aber vielleicht ist das auch nur ein psychologisches Problem. Man hört ja seine eigene Stimme nicht so oft. o_O

    Gunnar
     
  17. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Habe gerade dies hier gefunden:
    Habe ich von dieser Seite.
    Viel Erfolg beim üben. :-D
     
    Gunnar gefällt das.
  18. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Was gefällt dir denn nicht, Gunnar?
     
  19. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Würde ich auch fast denken. Natürlich gibt es Stimmen, wo es wirklich eine Qual ist sie sich anzuhören. (Muss gerade an die US-Originalstimme von dieser Babysitterin Fran Fine, oder wie sie heißt, denken :p )
    Generell kann das aber auch eine ziemlich subjektive Meinung sein, genauso wie äußerliches Aussehen o.ä.
    Einigen wird deine Stimme gefallen, anderen evtl. nicht.
     
  20. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hmmm
    Noch tiefer als meine jetzt schon ist. o_O ;)

    Danke werde es mal probieren. :innocent:
     

Diese Seite empfehlen