1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail hängt beim Schliessen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von madom, 29.03.08.

  1. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Hallo

    Habe seit neustem Probleme mit Mail und iCal. Beide Programme lassen sich häufig nicht mehr schliessen. Erst mittels Apfel-Alt-Esc und "sofort beenden" klappt das. Habe keine Ahnung, weshalb.

    Wäre froh um Tipps, wo ich mit der Fehlersuche beginnen kann...

    LG
    m.
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... für die Einen isses nen Placebo, für die Anderen heißt es Rechte reparieren ;) Viellei hilft das ja bei deinem Problem o_O
     
  3. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Hallo madom,

    wie lange wartest Du denn, wenn Du Mail schließt? Ich verwende zwei IMAP-Konten mit Mail.app, und manchmal kann es schon mal ein, zwei Minuten dauern, bis Mail endgültig geschlossen ist. Scheint davon abzuhängen, ob gerade mal wieder mein Mailserver etwas lahm druff ist oder nicht.

    Cheers,
    -Sascha
     
  4. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    nein, bin auch schon weggegangen und nach einer viertelstunde wieder gekommen und das ding war immer noch weg. es ist so: das fenster schliesst sofort, aber das programm geht nicht zu. sowohl bei mail als auch bei ical.

    hab jetzt mal die zugriffsrechte repariert und beobachte, wie es jetzt geht.
     
  5. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Öffne doch mal das Aktivitätsfenster mit Apfel + 0 und dann schau mal, was er macht. Habe ein IMAP Konto und das "hängt" auch des öfteren. Und manchmal rödelt das auch mehrere Minuten...
     
  6. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Nein, da ist keine Aktivität. Das Fenster verschwindet wie gesagt, aber Mail ist noch offen. Man siehts am Punkt im Dock und mit Apfel+Tab ist das Symbol auch noch da. In der Aktivitätsanzeige steht dann in rot "Mail (reagiert nicht)".

    Die Rechte zu reparieren hat also auch nichts gebracht.
     
  7. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Das gleiche Problem hab ich auch. Seit Leopard glaub ich.

    Hab auch mehrere IMAP-Server, aber daran kann es doch irgendwie nicht hängen...

    sehr sehr ärgerlich. Schließe Mail zwar nicht oft, aber manchmal muss man ja neustarten (so wie gerade bei dem Quicktime Update)
     
  8. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Mein Problem scheint grundlegender zu sein: Auch iCal, Systemeinstellungen und Safari bleiben zum Teil hängen. Und das, obwohl ich erst vor kurzem das System neu aufgesetzt habe.
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich halte es zwar auch für Voodoo, aber schaden kann es auch nicht: Rechte reparieren im Festplattendienstprogramm.

    Hast du mal die HD selbst auf Fehler überprüft?

    Grüsse, Steven
     
  10. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Interessanterweise kann ich seit ca. 2 Tagen das gleiche Phänomen beobachten. Nach einer gewissen Zeit, in der Mail geöffnet war (ich habe noch nicht die Zeit dafür gestoppt), verursacht Mail ein CPU-Last von 90 - 100 %. Zwar reagiert Mail noch (empfängt Mails, man kann Mails öffnen und senden), aber wenn ich Mail schließen möchte, schließt sich nur das Fenster, der Prozess hingegen bleibt stehen bis in der Aktivitätsanzeige irgendwann steht, dass Prozess nicht mehr regiert.
    Ein Neuanlegen des Envelope Index wie auch ein Reparieren der Rechte mit dem Festplattendienstprogramm haben bisher nix gebracht.
     
  11. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Update

    Nachdem ich nun die Preferences-Datei com.apple.mail.plist gelöscht und durch eine Time Machine-Sicherung von 3 Tagen zuvor eingespielt habe, scheint es bis jetzt zu funktionieren.
     
  12. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Mist, gerade hat sich Mail wieder aufgehängt. Ich halte demnach fest, dass das Anlegen eines neuen Envelope Index, das Neuanlegen der plist etc. keine Verbesserung bringt.

    Inzwischen bin ich auch auf weitere Hinweise bzw. Gleichgesinnte auf den Apple-eigenen Foren gestossen: "Mail won't Shut Down without Force Quit". Demnach geht es anderen gleichermaßen und es wird die Hoffnung geäußert, dass es mit dem bevorstehenden Update auf 10.5.3 behoben wird, wenngleich hierzu noch keine "Apple-nahe" Aussage vorliegt oder Bestätigung, dass das Problem bei Apple bekannt ist.
     
  13. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...hab auch unter 10.5.2 dieses Mail-Problem, wie viele andere
    auch hier.
    Also auf 10.5.3 warten... o_O

    Edit: Natürlich muß es 10.5.3 heißen.

    Danke MaChris :)
     
    #13 Indigo0815, 06.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.08
  14. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Du meinst sicher 10.5.3,oder? :)
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    /Applications/Utilities/Console.app > CrashReporter
     
  16. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    okay - und nach welchen Informationen sollte der Nichtstudierte Nichtprogrammierer, also der naive Anwender Ausschau halten??
     
  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Meines Wissens wird für jedes abschmierende Programm ein eigener Eintrag mit Datum geschrieben. Wenn Safari die Biege macht, findet man Details dazu in
    LOG FILES/~Library/Logs/CrashReporter/Safari.crash.log
    und die Einzelcrashes mit Datum, beispielsweise:
    Safari_2007-11-11-153927_KeyWest.crash
    KeyWest ist mein Rechnername.

    Da steht dan drin, was er gerade probierte und zeigt meist das Problem. Bei mir war es ein böses Plugin:
    Exception Type: EXC_BAD_ACCESS (SIGBUS)
    Exception Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE at 0x0000000000000020
    Crashed Thread: 0

    Thread 0 Crashed:
    0 libobjc.A.dylib 0x900916e8 objc_msgSend + 24
    1 net.culater.SIMBL 0x001f831b +[SIMBL loadBundle:] + 605
    2 net.culater.SIMBL 0x001f7bca +[SIMBL loadBundleAtPath:] + 269
    3 net.culater.SIMBL 0x001f7a80 +[SIMBL installPlugins:] + 332
     
  18. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Hallo MacMark,

    vielen Dank für den Tipp. Ich habe zwar auch Einträge im CrashReporter gefunden, aber die sind allesamt alt und meines Erachtens nicht mit dem Problem in Einklang zu bringen.
    Zum Anderen ist es so, dass Mail nicht direkt abschmiert, sondern
    abgeschossen werden muss. Wie auch immer. Ich habe dennoch in der Konsole folgende Einträge finden können:

    Ich interpretiere das mit meinem "Abschuss" von mail als es nicht mehr reagiert hat.

    Ich habe zwar keine Erklärung für die Hintergründe; mir dünkt jedoch, dass dies evtl. ein Übeltäter sein könnte. Ich habe zwar keine Vorstellung, warum ich für Toast ein Mail-Plugin benötige und warum eben dieses plötzlich ein Problem bereiten soll, wenn es doch vorher unauffällig funktionierte.

    Ich werde mal von dem Plugin ein TM-Sicherung prüfen und dann löschen. Wenn sich dann etwas Neues ergibt, melde ich mich wieder hier.
     
  19. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Du liegst richtig mit beiden Vermutungen. Die Context-Menü-Items sind öfters problematisch. Wirf es raus. Das Verzeichnis, in dem das Plugin liegt, steht ja dort.
     
  20. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...ich hab weder Toast auf meinem Mac, noch irgendein Mail-Plugin installiert.
    Trotzdem spinnt Mail immer noch rum.
    Könnte eines der letzten Apple-Updates schuld sein?
    Vielleicht haut Airport dazwischen oder so?
     

Diese Seite empfehlen