• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] macOS & OS X - KFKA Thread

pingelich

Pomme au Mors
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
861
Kenn ich, hatte bzw habe gleiches Problem mit einer SD Karte. Bin den Umweg über den Desktop als Zwischenlager gegangen. Das funktionierte dann.

Ich vermute, dass iTunes da ein Problem mit dem kopieren auf externe Datenträger hat.
 

pingelich

Pomme au Mors
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
861
Problem besteht nur beim rausziehen aus Playlists oder auch aus der Mediathek? Sind das normale oder intelligente Playlists?
 

reedz

Empire
Mitglied seit
05.07.11
Beiträge
86
@reedz
Hast du irgendeine Option in den Einstellungen vom Finder gesetzt? siehe Bild.
Die erste sorgt dafür, dass jeder in einem neuen Fenster geöffnet wird, die zweite dafür, dass beim verschieben einer Datei/eines Ordners der Zielordner aufspringt.

Anhang anzeigen 83639
Danke für den Tipp aber ich habe den oberen Haken nicht gesetzt, weil ich nicht will, das jedesmal neue Ordner-Fenster aufgemacht werden. Das funktioniert bei mir auch im Normalfall so.
Den unteren Haken habe ich gesetzt und die Zeit auf ganz kurz gestellt. Jetzt öffnet sich der Ordner beim Kopieren per Drag und Drop auch gleich in dem selben Finder Fenster so wie es sein soll.
ABER: Wenn ich eine Datei / Ordner verschieben will via CMD + Drag and Drop dann öffnet sich jedesmal ein neues Finder Fenster wenn ich in der Ordnerstruktur tiefer gehe (jedesmal jedoch mit anderen Ansichts Darstellungen).

Er hat sie, sogar auf deutsch.
Und ich habe mittlerweile eine gewisse Altersreife, um zu wissen, daß der Mensch keineswegs immer erstmal da nachschaut, wo man an sich zuerst nachschauen sollte bei solchen Problemen, also bei "Einstellungen".
Möglicherweise vernutet man, daß es nicht so einfach sein kann… Oder ist einfach auf komplexe Lösungsansätze fixiert.

Außerdem gibt es - jetzt mal ganz unabhängig vom aktuellen Thread und vom aktuellen Fragesteller - wohl immer noch Leute, die den Rechner als was Kompliziertes, was vielleicht sogar Bedrohliches, jedenfalls was Fremdes betrachten, und die sich einfach nicht trauen, da irgendwas zu machen ohne präzise Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nix mit "Guck mal" oder "Probier mal" - da traut man sich einfach nicht, könnte ja was kaputt gehen.
Der Übergang vom Freakgerät zum "Jeder-tatscht-drauf-rum" hat halt auch seine Problemfälle.
Zu deiner Meinung kann ich nur sagen, das ich vorher probiert habe nur eben keinen Erfolg hatte. Wenn ich den Haken bei "Ordner in neuem Fenster öffnen" nicht gesetzt habe, dann kann ich doch annehmen das es auch so ist. Wenn ich den unteren Haken weg mache, dann öffnet mir der Finder gar keinen Ordner mehr, was bei Drag & Drop in die 3. Ebene nicht zu gebrauchen ist.
 

sin

Prinzenapfel
Mitglied seit
01.11.09
Beiträge
544
Hallo,

ich habe per Mail ein Worddokument geschickt bekommen, das ich aber leider nicht öffnen kann. Als Fehlermeldung erscheint "Die Open XML Datei kann nicht geöffnet werden, da ihr Inhalt Probleme verursacht. Keine Problemdetails verfügbar". Kann ich das irgendwie reparieren oder muss ich meine Bekannten bitten, mir das nochmal zu schicken?

Danke,
sin
 

stonie10

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
31.10.05
Beiträge
760
Hab heute Mittag darüber ein wenig gegooglet und im Apple Support Forum dazu was gelesen - hatte jemand gleiches Problem, allerdings unter SL. Hier wurde ihm geraten dass Passwort zu ändern und sich einmal abzumelden und wieder anzumelden.
Hab das Passwort eben geändert, und mich erneut angemeldet - hat nichts geholfen. Erst der Reboot hat wieder Besserung gebracht (wie auch schon zuvor).
Funktioniert denn das Passwort sonst?
Weißt du wie du das Passwort änderst?
Du musst von der Recovery Disc starten und dann über das Menü Dienstprogramme das Terminal ändern und in dieses "resetpassword" eingeben, dann erscheinen die betreffenden Fenster und Spalten.
Verwende aber nicht das alte wieder, das mag das System nicht.

Eine andere Möglichkeit ein Passwort wiederherzustellen, hast du als Inhaber einer Apple ID. Du kannst sie in den Systemeinstellungen (Benutzer & Gruppen) hinzufügen. Nach dreimaliger falscher Eingabe im Login-Bildschirm von OS X Lion kann dann die Apple ID verwendet werden, um ein neues Passwort zu vergeben.
Nur der Vollständigkeit halber gesagt. Das ist ja für dich keine praktikable Möglichkeit, weil du vermutlich auch "Benutzer & Gruppen" nicht öffnen kannst.
Salome
Nene, das Schloss kriege ich ja schon auf, aber erst nach einem Reboot ;) Nach ein paar Stunden, wenn das Schloss automatisch von OS X geschlossen wird, kriege ich es alledings nicht mehr auf. Nach einem erneuten Reboot sind dann wieder für einige Zeit alle Schlösser geöffnet. Wenn ich es dann manuell schließe, bekomme ich es sogar auch wieder auf. Nach einiger Zeit allerdings nicht mehr :(
 

salome

Golden Noble
Mitglied seit
20.08.06
Beiträge
23.755
@pingelich: Ich habe diesen Weg, das PW zurückzusetzen geraten, weil ich der Meinung war, dass der TE die Schlösser in den Systemeinstellungen nicht öffnen kann und Benutzer & Gruppen hat ja auch ein Schloss, das sich automatisch schließt. Dass das Öffnen nach einem neuerlichen Start dann doch funktioniert, habe ich nicht mit bekommen.
@stonie10: Hast du schon probiert, das ComboUpdate (10.7.4) drüber zu spielen. Das behebt oft so komische Fehler.
Auch ein Start im Single User Mode (Shift taste so lange halten bis der graue Balken erscheint) und dann sehen ob sich die Schlösser öffnen. Danach wieder normal starten, könnte helfen. Beim Start im SUM werden Fremd.kext entladen (deshalb dauert der Start auch länger) und Kleinigkeiten sogar repariert.
Salome

Edit: @sin: Du kannst versuchen die Datei mit TextEdit zu öffnen, das klappt manchmal auch bei kaputten Dateien. Aber am schnellsten bist du vermutlich wirklich, wenn du den Freund bittest, die Datei noch einmal zu senden. Vielleicht sollte er vorher auch versuchen, sie zu öffnen und eventuell unter einem anderen Namen noch Mal speichern.
 
  • Like
Wertungen: sin

sin

Prinzenapfel
Mitglied seit
01.11.09
Beiträge
544
Danke salome, TextEdit hats tatsächlich gepackt. Leider fehlen mir da die Anmerkungen, die hinzugefügt wurden. Ich werde es mir also nochmal schicken lassen.

Grüße
sin
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Was hat es damit auf sich?

kernel: SMC::smcHandleInterruptEvent WARNING status=0x0 (0x40 not set) notif=0x0
Kommt meist in Zusammenhang mit:

23.06.12 10:33:07,000 kernel: Wake reason: EC.LidOpen (User)
23.06.12 10:33:07,000 kernel: SMC::smcHandleInterruptEvent WARNING status=0x0 (0x40 not set) notif=0x0
23.06.12 10:33:07,000 kernel: Previous Sleep Cause: 5
23.06.12 10:33:07,000 kernel: en0: 802.11d country code set to 'X3'.
23.06.12 10:33:07,000 kernel: en0: Supported channels 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 36 40 44 48 52 56 60 64 100 104 108 112 116 120 124 128 132 136 140
23.06.12 10:33:07,158 UserEventAgent: CaptiveNetworkSupport:CaptivePublishState:1211 en0 - PreProbe
23.06.12 10:33:07,160 configd: network configuration changed.
23.06.12 10:33:07,165 applepushserviced: <APSCourier: 0x7f9dd25093a0>: Stream error occurred for <APSTCPStream: 0x7f9dd250da60>: The operation couldn’t be completed. Socket is not connected
23.06.12 10:33:07,170 configd: network configuration changed.
23.06.12 10:33:07,177 applepushserviced: <APSCourier: 0x7f9dd25093a0>: Stream error occurred for <APSTCPStream: 0x7f9dd264cfb0>: The operation couldn’t be completed. (kCFErrorDomainCFNetwork error 2.)
23.06.12 10:33:07,178 applepushserviced: <APSCourier: 0x7f9dd25093a0>: Stream error occurred for <APSTCPStream: 0x7f9dd250da60>: The operation couldn’t be completed. (kCFErrorDomainCFNetwork error 2.)
23.06.12 10:33:07,428 hidd: MultitouchHID: device bootloaded
23.06.12 10:33:07,000 kernel: AppleUSBMultitouchDriver::checkStatus - received Status Packet, Payload 2: device was reinitialized
23.06.12 10:33:08,000 kernel: en0: 802.11d country code set to 'DE'.
23.06.12 10:33:08,000 kernel: en0: Supported channels 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 36 40 44 48 52 56 60 64 100 104 108 112 116 120 124 128 132 136 140
23.06.12 10:33:08,000 kernel: MacAuthEvent en0 Auth result for: 74:31:70:bd:3e:cd MAC AUTH succeeded
23.06.12 10:33:08,000 kernel: wlEvent: en0 en0 Link UP virtIf = 0
23.06.12 10:33:08,000 kernel: AirPort: Link Up on en0
23.06.12 10:33:08,000 kernel: en0: BSSID changed to 74:31:70:bd:3e:cd
23.06.12 10:33:08,000 kernel: AirPort: RSN handshake complete on en0
23.06.12 10:33:08,325 applepushserviced: <APSCourier: 0x7f9dd25093a0>: Stream error occurred for <APSTCPStream: 0x7f9dd2513a00>: The operation couldn’t be completed. (kCFErrorDomainCFNetwork error 2.)
23.06.12 10:33:08,000 kernel: en0: BSSID changed to 74:31:70:bd:3e:cd
23.06.12 10:33:08,348 configd: network configuration changed.
23.06.12 10:33:08,374 UserEventAgent: CaptiveNetworkSupport:CaptivePublishState:1211 en0 - Probe
23.06.12 10:33:08,376 UserEventAgent: CaptiveNetworkSupport:CaptiveStartDetect:2343 Bypassing probe on Ntzwrk because it is protected and not on the exception list
23.06.12 10:33:08,377 UserEventAgent: CaptiveNetworkSupport:CaptivePublishState:1211 en0 - Unknown
23.06.12 10:33:08,384 configd: network configuration changed.
23.06.12 10:33:08,410 airportd: _doAutoJoin: Already associated to “Ntzwrk”. Bailing on auto-join.
Also wenn ich den Mac aufwache. Eventuell gibt's einen Zusammenhang mit meinem anderen Thread. Wobei sich das Problem des Aufwachens von alleine erledigt hat. Einfach so.

http://www.apfeltalk.de/forum/mba-wacht-wenigen-t409516.html

Sollte ich vielleicht einen weiteren SMC Reset versuchen? Ist es ein Hardware oder Software Problem?
 

RedCloud

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
02.06.08
Beiträge
6.036
Softwareaktualisierung

Wenn ich über Softwareaktualisierung gehe werde ich informiert dass meine Software up-to-date ist.
Starte ich nun den AppStore werden mir Updates für iMovie und iPhoto angezeigt.

Ist das seit Lion normal -oder?
 

JvW

Kaiser Alexander
Mitglied seit
11.01.11
Beiträge
3.924
Soweit ich weiß, ja - mittelfristig wird wohl die klassische Software-Aktualisierung ganz verschwinden, weil der Store das übernimmt
 

Tidus2007

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
673
Ich habe mal ne Frage bzgl. der HDD vom MAcbook, würde gerne meine HDD gegen ne SSD austauschen, und quasi auf die SSD alles packen. Da dies ein neues Modell ist und es noch keine Erfahrungswerte über die gibt wollte ich fragen was passiert wenn im Falle eines Defekts die HDD wieder eingebaut wird. Kann ich das MAcbook dann wieder starten oder formatiert die Platte sich automatisch beim einsetzen? Bei der PS3 ist dies der fall. Wäre natürlich blöd gg. Oder kann ich die quasi wechseln wie ich lustig bin und komme wieder an dem Punkt wo die HDD ausgebaut worden ist?
Hoffe ihr versteht was ich meine.
 

pingelich

Pomme au Mors
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
861
Du kannst die Festplatte so oft du möchstest tauschen ;) Da formatiert sich nichts von selbst :)
 

Tidus2007

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
673
oki das ist beruhigend. Dann kann ich ja das Risiko mit der neuen SSD ohne Erfahrungswerte eingehen. Glaube zwar nicht dass sie lange hält aber vllt. hat man ja mal glück ^^.
 

pingelich

Pomme au Mors
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
861
Warum sollte sie nicht lange halten? Meine SSD ist mittlerweile 4 Jahre alt und hat 4 verschiedene Rechner mitgemacht, und sie läuft immer noch :)
 

Tidus2007

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
673
Da es noch keine Tests gab die ist erst seid kurzem auf dem Markt man weiß noch nicht mal so recht welcher Controller verbaut ist. Sandforce oder Marvell ^^. Zumindest ist es keine OCZ hatte mit denen schon Probleme am PC
SDSSDP-128G-G25 von Sandisk
 

RedCloud

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
02.06.08
Beiträge
6.036
Hei,
hatte mir ein Programm aus dem AppStore installiert. Wenn ich dieses Programm nun auch auf dem MBA betreiben möchte muss ich das doch neu erwerben - oder? Also wie funktioniert das nun wenn ich es doch schon gekauft habe? Ist wahrscheinlich 'ne ganz blöde Frage ...
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.664
Du meldest dich mit dem Account an, mit dem du das Programm gekauft, bzw. Geladen hast und kannst es dann unter Einkäufe finden und nochmals laden.