• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] macOS 10.15 Catalina Sammelthread - Final

Appleworks

James Grieve
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
133
Ich wollte gerade nachsehen, welches meiner Programme nicht 64 bit ist, aber in der Übersicht unter Systeminformationen fehlt die 64-bit Spalte.
Ist das ein Bug oder kann ich das irgendwo einstellen?
 

ottomane

Welschisner
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.731
Du bist vermutlich noch unter Mojave. Es gibt Über diesen Mac -> Systembericht -> Software -> Ältere Software.

Dort sind sie gelistet. Aktuell genutzte Programme fidest du in der Aktivitätsanzeige. Die Spalte "Art" musst du mit Rechtsklick einblenden, dann steht dort jeweils 32/64 Bit.
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

opabruno

Golden Delicious
Mitglied seit
01.10.19
Beiträge
9
hallo, kann mir jemand
Gerne doch! Hilft aber trotzdem nicht weiter!

Manchmal hilft es auch, einfach mal seinen dummen Kommentar zu verkneifen, wenn man nicht helfen kann, ansatt irgendwelche frechen Antworten zu posten. Auch Dir!

Und sorry, dass ich hier so reagiere, aber ich bin Neuling in Sachen Macs und dessen Betriebssystemen. Da brauche ich mir so einen gequirlten Kram nicht zu geben!
700 Posts und immer noch Neuling? Bitter ... und selbst wenn, auch als Neuling sollte man doch die Höflichkeitsform wahren, oder?
 

jst13

Jonagold
Mitglied seit
23.03.12
Beiträge
19
Ich brauche Hilfe:
Ich hab ganz normal Software update gestartet......Download hat bei ca 515 MB gestoppt...seitdem geht nichts weiter....da mein Wlan seitdem Probleme hat. Ich kann im Safari so ca. 5 Seiten öffnen dann geht nichts mehr wlan tot..dementsprechend geht weder das update voran noch kann ich was im Internet machen....Router Problem schließ ich mal aus, da Ipad und iphone funktionieren...wlan listen ect alles schon gelöscht...dann gehts wieder für va 5 Seiten und dann nichts mehr..Problem ist erst vorhanden seitdem ich ich den Softwareupdate gestartet habe. Ich bin ratlos..was kann ich noch versuchen..das update irgendwie löschen ?
 

jFx

Roter Seeapfel
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.123
Hmm wenn ich jetzt nur mal Virtual Box ans laufen bekomme. Vermute, dass da eine Berechtigung fehlt. Aber ich habe keine Ahnung wo die zu setzen sind.
 

jst13

Jonagold
Mitglied seit
23.03.12
Beiträge
19
Ich brauche Hilfe:
Ich hab ganz normal Software update gestartet......Download hat bei ca 515 MB gestoppt...seitdem geht nichts weiter....da mein Wlan seitdem Probleme hat. Ich kann im Safari so ca. 5 Seiten öffnen dann geht nichts mehr wlan tot..dementsprechend geht weder das update voran noch kann ich was im Internet machen....Router Problem schließ ich mal aus, da Ipad und iphone funktionieren...wlan listen ect alles schon gelöscht...dann gehts wieder für va 5 Seiten und dann nichts mehr..Problem ist erst vorhanden seitdem ich ich den Softwareupdate gestartet habe. Ich bin ratlos..was kann ich noch versuchen..das update irgendwie löschen ?
habs wohl gefunden unter proxy war socks proxy eingestellt geändert auf automatisch und schon gings...war das Der Fehler?..aber warum...hatte bisher immer alles funktioniert und nichts verstellt?
 

apple-heini

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.10.14
Beiträge
259
Hallo das Update hat auf meinem MacBook Air einwandfrei funktioniert.
Nach ca. 1,5 Stunden war gestern Abend alles erledigt.

Bei der Datensicherung meines iPad/ iPhone über den Finder stellt sich mir jedoch folgende Fragen:

Wo kann ich den Speicherort einstellen (z.B. Externe Festplatte)?
Bei iTunes konnte man den Speicherort über „Einstellungen“ wählen.

Auch die Speicherung bzw. Rückspeicherung spezieller Datenfiles von bestimmten Apps kann nicht mehr gewählt werden.

Sehe ich das falsch oder hat jemand in diesem Forum eine Lösung für mich ?

Vielen Dank im Voraus.
 

Draco

Prinzenapfel
Mitglied seit
27.06.10
Beiträge
552
Erstes Feedback meinerseits:
Gerät: MBP 2018
Installationsdauer: ca. 45 Minuten
Probleme: NULL
Apple-ID Eingabeaufforderungen: NULL

Das Gerät hat sich irgendwann nach der Installation neugestartet und verlangte wie üblich sein Passwort. Fertig.
Ich hatte aufgrund dieses Threads mit erheblichen Problemen gerechnet, aber das hier war eine absolut fehlerfreie, schnelle und saubere Installation wie immer eigentlich. Lightroom 6.14 funktioniert weiterhin wie erwartet. Mail, Kalender & Co kann ich derzeit keine Probleme feststellen.

Medienkonsum nutze ich nicht, daher kann ich zu iTunes & Co keine Angaben tätigen. Ebenso habe ich keine nennenswert gekauften Programme aus dem App Store im Einsatz. Mein MS-Ersatz LibreOffice läuft ebenfalls.
 

StefanL1982

Boskoop
Mitglied seit
01.08.18
Beiträge
40
Ich kann alles genau so unterschreiben. Bei mir auch völlig problemlos. MacBook Pro aus 2018.
 
  • Like
Wertungen: Draco

dust123

Damasonrenette
Mitglied seit
13.02.05
Beiträge
493
Hat Apple den Ruhezustand für den 2019er iMac unter Catalina gestrichen? Habe das Update direkt vorgestern Abend noch gemacht, auch schon mehrfach neu gestartet aber irgendwie bleibt der iMac immer nur ein paar Minuten im Ruhezustand, dann hört man wieder das leise Anlaufen der Lüfter (Bildschirm bleibt aus). Am Anfang dachte ich: " Ok. Lass ihn mal machen der hat ja bestimmt noch was im Hintergrund zu tun," Aber nach fast 48 Stunden sollte er doch so langsam fertig sein.
 

Appleworks

James Grieve
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
133
Du bist vermutlich noch unter Mojave. Es gibt Über diesen Mac -> Systembericht -> Software -> Ältere Software.
Nein, ich habe die GM von Catalina installiert.
Es gibt bei mir allerdings im Systembericht den Punkt "ältere Software", da stehen aber nur zwei Programme drin.
 

Draco

Prinzenapfel
Mitglied seit
27.06.10
Beiträge
552
Nun habe ich doch eine Frage, weil mir mein Speicherplatz aufgefallen ist:

Angehängter Screenshot zeigt alles auf einen Blick.
Dieser Mac (250 GB HDD) ist derzeit abgesehen von 3-4 Programmen "datenleer" (keine Fotos, keine Videos, keine Musik...)

Rechts die Information-Spalte vom Finder über die eingebaute "Macintosh HD" sagt jedoch, es wären lediglich 135 GB Speicherplatz frei und 149 GB belegt.
Links im Bild zeigt die Speicherverwaltung den aktuellen Status, dort komme ich aber nicht im Ansatz in Summe auf 149 GB?!

Und dann warf ich einen Blick in das Festplattendienstprogramm und fand 2 aktive Partitionen? Ich bin unsicher, ob das "normal" ist und auch unter Mojave schon so aussah. Aber ich meine mich zu erinnern. In jedem Fall habe ich nie die verbaute Disk abseits der Werkseinstellungen partitioniert o.ä.

Bildschirmfoto 2019-10-09 um 22.00.14.png Bildschirmfoto 2019-10-09 um 22.05.43.png

Ist da irgendwo das alte Mojave OS noch im Hintergrund abgespeichert o.ä. ?
Danke für Aufklärung und Hinweise wie "das normal sein sollte".
 

maverick182

Ribston Pepping
Mitglied seit
15.02.17
Beiträge
294
Ich füge mal hier einen Beitrag von "macprime" ein:

Eigenes System-Volumen
Catalina behält das eigentliche Betriebssystem auf einem eigenen, dedizieren und schreibgeschützten Volumen. Das OS selbst ist damit von allen anderen Daten getrennt, was die Zuverlässigkeit von macOS verbessern soll.

Im Finder wird man unter Catalina davon aber nichts merken, denn diesen «dedizierten Systemdatenträger» sucht man dort vergebens. Das Betriebssystem gaukelt dem Finder und anderen Apps vor, dass System und Daten nach wie vor auf der gleichen Disk-Struktur gespeichert sind wie vor dem Catalina-Update. Nur im Hintergrund sind es tatsächlich zwei Volumen.

Bei der Installation von Catalina oder bei der Arbeit mit dem neuen System muss man auch nicht besonders auf das neue System-Volumen acht geben – die Trennung findet im Hintergrund automatisch statt.

Einzig wenn man beispielsweise das macOS beiliegende Festplattendienstprogramm (engl. «Disk Utility»; zu finden in den Dienstprogrammen), sieht man, dass das ehemalige «Macintosh HD»- bzw. das System-Volumen tatsächlich aus zwei Volumen besteht – unterteilt in das eigentliche System-Volumen und ein Daten-Volumen.

Die Änderung durch dieses dedizierte System-Volumen hat zur Folge, dass womöglich Backup-Programme extra für Catalina angepasst werden müssen.
 
  • Like
Wertungen: 1stphone und Draco

Draco

Prinzenapfel
Mitglied seit
27.06.10
Beiträge
552
Danke @maverick182 für die Hinweise.

Bzgl. meiner weiteren Frage: wo ist denn der Speicherplatz abgeblieben? Was versteckt sich hinter "Sonstige" (56 GB) ?
 

Chronles

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
20.12.13
Beiträge
256
iPhone Synchronisieren mit WLAN (Music) geht jetzt wie?
 

maverick182

Ribston Pepping
Mitglied seit
15.02.17
Beiträge
294
Abend allerseits....

Sagt mal: Wie synchronisiere ich denn unter Catalina einen Film, den ich in der TV-App geladen habe? Normalerweise doch seit neuestem im Finder. Nur da stehen nur meine privat gemachten Videos, die iTunes unter „Home Videos“ einsortiert hat.