MacBook Pro 13 (2015) Tastatur und Trackpad funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von maxi_93, 14.03.17.

  1. maxi_93

    maxi_93 Jonagold

    Dabei seit:
    10.06.15
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem: Seit gestern funktionieren bei meinem MacBook Pro 13 (2015er Modell) weder die Tastatur noch das Trackpad. Ich hatte das Problem letzte Woche schon einmal, als ich das MacBook aus dem Ruhezustand aufgeweckt habe. Durch einen Neustart lies sich das Ganze da aber noch beheben, die Einschalttaste funktioniert nämlich.
    Gestern Morgen trat das Problem erneut auf, nach dem Aufwecken aus dem Ruhestand ging nichts mehr, mehrmaliges Neustarten brachte keine Abhilfe. Ich kann somit im Moment nicht einmal mein Passwort eingeben.
    Heute habe ich dann eine USB-Maus und -Tastatur angesteckt, in der Hoffnung so zumindest vorübergehend handlungsfähig zu sein. Leider wurde aber nur die Maus vom MacBook erkannt, die USB-Tastatur scheinbar nicht. (Tastatur ist vom iMac meines Vaters, funktioniert einwandfrei.) Ich kann das MacBook also weiterhin nicht bedienen.
    Kennt jemand vielleicht das Problem? Handelt es sich hier nur um Software-Problem oder womöglich um ein Hardware-Problem? Wie sollte ich am besten weiter vorgehen? (Ein Time-Machine-BackUp auf einer externen Festplatte habe ich glücklicherweise.)
    Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. orcymmot

    orcymmot Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    541
    Wann und wo gekauft?
    AppleCare vorhanden?

    Besteht die Möglichkeit eines Flüssigkeitsschadens?

    Ggf ab zum Service und prüfen lassen.
    Klingt schon eher ungewöhnlich, dass sowohl Tastatur als auch Trackpad mal eben ausfallen.
     
  3. maxi_93

    maxi_93 Jonagold

    Dabei seit:
    10.06.15
    Beiträge:
    22
    Ende August 2015 hab ich das MacBook gekauft, direkt online bei Apple. Apple Care habe ich allerdings nicht.
    Wasserschaden ist es definitiv keiner, das kann ich ausschließen. Habe auch schon einen SMC-Reset versucht, das brachte aber auch keine Abhilfe.

    Ich denke, da werde ich um den Gang zum Apple-Service nicht herumkommen.

    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  4. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Prinzessin Louise

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.784
    hast Du zufällig FileVault aktiviert und macOS 10.12 installiert?
     
  5. maxi_93

    maxi_93 Jonagold

    Dabei seit:
    10.06.15
    Beiträge:
    22
    Ja, FileVault ist aktiviert, macOS 10.12 ist drauf! Kann es daran liegen?
     
  6. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Prinzessin Louise

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.784
  7. maxi_93

    maxi_93 Jonagold

    Dabei seit:
    10.06.15
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank, hab mir das grade durchgelesen, hört sich haargenau nach meinem Fall an! Vor allem, weil das Problem aufgetreten ist, als ich zum ersten Mal den SD-Kartenleser verwendet hab.