1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac kein vollständiger Windowsersatz?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von big_M, 26.07.06.

  1. big_M

    big_M Gast

    Moin nun bin ich als Neu Maccer ja etwas enttäuscht....ich hab jetzt 2 brennprogramme getestet ( dragon burn und Toast ) und bei keinem hab ich eine einstellung zum brennen von CD TEXT gefunden oder eine möglichkeit eine grosse MP3datei per Cuedatei in mehrere tracks bei brennen zu splitten ( hab ich unter XP immer mit cdrwin gemacht) hab ich einfach die falschen programme oder erfüllt der mac nichtmal diese kleinen anforderungen?
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    ??? Haken machen und gut ist, oder?
     

    Anhänge:

  3. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    löl m00gy aber dann is wirklch gut n1 ^^da hau ich gleich mal
    n positives charisma drauf auf die geile antwort
     
  4. big_M

    big_M Gast

    perfekt 1 von 2 problemen gelöst!
     
    LucMac gefällt das.
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Tracksplitting per CUE-Datei kann der MP3Trimmer

    Gruß Stefan
     
    LucMac und Freddy K. gefällt das.
  6. Ein Mac ist kein Windowsersatz - kein unvollständiger und kein vollständiger - ein Mac ist ein Mac. Und wenn schon dann Mac OS <> Windows oder Mac <> PC :innocent:
     
  7. big_M

    big_M Gast

    na aber so hochgepriesen wie die immer werden sollte doch ein mac MINDESTENS das gleiche können wie windows.
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    tun's doch auch. Sie arbeiten unter Windows und OS X :p.

    Gruß Stefan
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Nein, warum sollten sie? Viele Sachen gibt es nur für Windows, die es für den Mac nicht gibt. Dafür gibt es viele Sachen für den Mac, die es für Win nicht gibt. Ich kann z.B. meine Telefonanlage und meinen ISDN-Analog-Hub nicht von meinem Mac aus administrieren, weil es die Software nur für den PC gibt. In diesem Bereich ist der Mac in meinem Fall DEFINITIV kein Ersatz für den PC.

    Dafür gibt es Logic Pro, Garageband, Rapidweaver, Smultron, Transmit, Adium, iChat, etc. pp. nicht für Windows (teilweise gibt es natürlich Entsprechungen, die mir aber nicht so gut gefallen (haben)). In diesem Bereich ist der Windows-PC für mich DEFINITIV kein Ersatz für den Mac.

    Jedes System hat seine Stärken.
    Aber jedes System hat auch seine Schwächen.
     
  10. big_M

    big_M Gast

    mir würde ja auch ein ähnliches programm zu CDRwin reichen. hat da echt keiner ahnung von?
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Du hast meinen Link zum MP3Trimmer überlesen, ja?

    Gruß Stefan
     
    michast gefällt das.
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Das sieht aber gar nicht AUS wie CDRWin ;) :p
     
    Peter Maurer gefällt das.
  13. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Irre ich mich, oder sind Deine beiden Fragen beantwortet?

    Bevor Du hier denen, die Dir schon geholfen haben, vorwirfst, keine Ahnung zu haben, solltest Du Dir lieber mal ueberlegen, warum Du die CD-TEXT-Funktion in Toast nicht selbstaendig gefunden hast.

    :mad:

    Und noch zur Sache: Wenn Du das Betriebssystem wechselst, kannst Du nicht erwarten, dass jede Funktion 1 zu 1 abgebildet wird. Manchmal muss man seine Arbeits- und Spielweisen eben etwas anpassen.
     
  14. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Kann er doch auch... sorry, ich verstehe dein Problem nicht... und MP3 kann man doch auch mit split teilen, oder irre ich mich da?
     
  15. big_M

    big_M Gast

    witzig witzig! mp3 trimmer ist aber ein split programm und kein BRENNPROGRAMM. also bevor ich da so ne action mache ist es ja schneller ich mach meinen pc an und brenne es da.
     
  16. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ja, tu dir keinen Zwang an.
     
  17. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das ist so Usus in der *nix-Welt. Du hast ein spezielles Programm hier für und ein Programm dafür und kannst diese dann über Scripting verketten. Dafür zahlst dann auch nicht die Preise wie für eine Eierlegende Wollmilchsau, die nach Erdbeeren schmeckt.

    Gruß Stefan
     
  18. iPunk

    iPunk Gast

    hiilfee! mein neues auto hat den tankeinfüllstutzen rechts, vorher hatte mein auto den immer links! wie kann ich jetzt tanken, ohne an die anderen zapfsäulen fahren zu müsssen? kann man den irgendwie umbauen?

    *aaarrggghhh*

    (ende ironie)

    PS: programme für den mac findest du z.b. hier
     
    Nick, Nathea, stk und einer weiteren Person gefällt das.
  19. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, mach doch. Ich habe versucht, Dir zu helfen. Du willst Dir aber nicht helfen lassen, da Du zwar Dein komplettes Betriebssystem gewechselt hast, aber offensichtlich erwartest, dass jetzt alles noch genau so läuft, wie bei Windows. So ist das aber nun mal nicht.

    <ironie>
    Kleiner Tipp für's Leben:
    Wenn Du in eine neue Wohnung ziehst, pass auf, dass Du nicht aus Gewohnheit in die Küche pinkelst, nur weil die plötzlich da ist, wo Du vorher Dein Klo hattest ;)
    </ironie>

    Wo genau liegt denn das Problem, Dein MP3 auf den Spliter zu werfen, zu splitten und die Dateien dann in Toast zu ziehen?
     

Diese Seite empfehlen