• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Kommentar: Samsung Galaxy S9 – Entwicklung am Ende?

Ulrich Reinbold

Hauptstadtredaktion
AT Redaktion
Mitglied seit
16.06.14
Beiträge
1.004
Neulich habe ich mal einen Vergleichstest zwischen iPhone 7 und 8 gelesen,da schnitt das iPhone 7 besser ab :)
Was war denn das für ein Test? Habe das iPhone 8 getestet und dabei auch das 7er hinzugezogen. Bis auf die Glasrückseite kann ich mir ein solche Ergebnis nicht erklären. Überschrift zu meinem Test war übrigens "Langeweile in Perfektion" ;)
 
  • Like
Wertungen: wolf1210 und Zug96

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.691
Die Erwartungen sind zu hoch und die Möglichkeiten zu niedrig da noch einen drauf zu setzen.
Problem daran ist, das zwar alle hohe Erwartungen haben aber trotzdem so gut wie niemand sagen kann was er/sie eigentlich erwartet.

Gleiche ist es doch bei den Smartwatches, da heißt es immer können zu wenig. Wenn man dann fragt, was sie den können sollen, kommen die großen Fragezeichen. Denn keiner kann da wirklich eine Antwort liefern.

Ich selbst wüsste nun auch nicht was ich haben möchte, weiß aber das mir das 8 nicht gelangt hat um von 7er zu wechseln und das X ist mir einfach zu ungewohnt gewesen. Dazu habe ich mich zu sehr an Touch ID gewöhnt, vermutlich muss ich dieses Jahr ja eh dann auf FaceID und Notch umsteigen. Da ja alle iPhones das nun erhalten sollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf1210

Roter Stettiner
Mitglied seit
02.02.04
Beiträge
968
Was war denn das für ein Test? Habe das iPhone 8 getestet und dabei auch das 7er hinzugezogen. Bis auf die Glasrückseite kann ich mir ein solche Ergebnis nicht erklären. Überschrift zu meinem Test war übrigens "Langeweile in Perfektion" ;)
Ich kann den Test jetzt nicht wiederfinden,ist schon ein paar Wochen her,ist jetzt aber sowiso egal weil Du ja ein 8er hast :)
 
  • Like
Wertungen: Ulrich Reinbold

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.078
Ich hoffe das die Erwartungen auf Neuerungen bei Smartphones bald mal zurückgehen.
Dann werden sich die Hersteller eher auf Performance Verbesserungen etc. konzentrieren.

Bei einem PC wird auch nicht mehr erwartet das es jedes Jahr komplett neu erfunden wird.
Bin ich bei dir. Ich erwarte auch nichts mehr. Das 7 plus reicht mir vollkommen. Es gibt viele schicke Handys, für mich ist iOS die beste Lösung und es wird immer mehr zu einem Begleiter wie eine Geldbörse.
Ich nutze es immer weniger, vor allem seitdem ich wieder eine Watch habe. Gucke kaum noch aufs iPhone. Twitter spamt mich schon mit irgendwas voll damit ich mich damit beschäftige, so kommt es mir vor.
 

ottomane

Edelborsdorfer
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.818
Wer braucht denn heute noch eine Navi-App ? Ist alles im Auto als Navi eingebaut
In gefühlt 90% der Autos ist kein taugliches Navi eingebaut. Das Smartphone als Navi sehe ich als Hauptnutzungsszenario. Es hat immer die neueste Technik, die neuesten Karten, kennt meine Fahrweise, meine Adressen und meine Termine. Mein Smartphone gibt mir sogar Bescheid, wann ich los muss, weil es navigieren kann. Warum sollte ich das mit dem Auto machen? Mit dem Auto zu navigieren kommt mir vor wie eine Reise in die Vergangenheit. Außerdem sind die Updatezyklen eines Autos zu langsam für ein akzeptables IT-Produkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.078
In gefühlt 90% der Autos ist kein taugliches Navi eingebaut. Das Smartphone als Navi sehe ich als Hauptnutzungsszenario. Es hat immer die neueste Technik, die neuesten Karten, kennt meine Fahrweise, meine Adressen und meine Termine. Mein Smartphone gibt mir sogar bescheid, wann ich los muss, weil es navigieren kann. Warum sollte ich das mit dem Auto machen? Mit dem Auto zu navigieren kommt mir vor wie eine Reise in die Vergangenheit. Außerdem sind die Updatezyklen eines Autos zu langsam für ein akzeptables IT-Produkt.
Ich habe ein Navi im Auto und bin noch nie nicht angekommen. Ich würde die Konditionierung deiner selbst nicht den Erinnerungen des Handys überlassen. Ich habe das eine Zeit lang auch gemacht und habe Veränderungen durchlebt. Ich wurde vergesslicher. Ich habe alle Termine im Kopf und das iPhone bimmelt hier und da und ich denke „weiß ich doch“ ;)
 
  • Like
Wertungen: wolf1210

Frischluft

Blutapfel
Mitglied seit
27.12.14
Beiträge
2.598
Richtige, erwähnenswerte Neuerungen gibt es von Apple oder Samsung schon lange keine mehr. Alles schöne Verbesserungen, mehr nicht. Warum das Thema jetzt plötzlich bei der Galaxy S9 Vorstellung aufpoppt, verstehe wer will.
 
  • Like
Wertungen: maddi06

muffy

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
09.11.08
Beiträge
1.132
Faltbare Displays, längere Standby Zeiten usw. dass wäre mal was neues. Kein Wunder behält auch jeder sein Gerät sehr lange. Dank neuem Akku ist mein 6er wie am ersten Tag.
Das geht mir genauso mit meinem iPhone 6. Nach jüngstem Akku-Tausch läuft es im Prinzip wie am ersten Tag und sieht dank Apples Silikon Case und einer Displayschutzfolie auch so aus. Kein Wunder, warum das iPhone 6 über Partner von Apple wie z. B. Saturn bis zum heutigen Tag noch verkauft wird.
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
Klar der Smartphone Höhepunkt ist erreicht. Apple hat drei Jahre das gleiche Design gebracht und ist mit dem X auf dem Stand des Galaxy 8. Jetzt geht es nur noch mit Software weiter gepaart mit mehr Leistung und längerer Laufzeit.
Der nächste große Schritt werden vielleicht Smarte Brillen oder so.
 

Apfelhonk

Stina Lohmann
Mitglied seit
02.03.12
Beiträge
1.044
Zum Thema Navi. Das läuft mit CarPlay doch echt gut. Und warum soll ich denn 300€ mehr für ein eingebautes Navi bezahlen, wenn mein iPhone das kann. Und die Vorteile die @ottomane aufgezählt hat kommen noch dazu.
Seit einige Hersteller den Zwang CarPlay mit integriertem Navi kombinieren zu müssen ist das doch sehr interessant.
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
CarPlay mit Apples Karten sind mit einer echten Navigation nicht zu vergleichen. Selbt Google Maps sind besser als Apples Karten, und unter Andoid schon fast so gut wie NAVIGON.
 

nachdenker

Martini
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
651
Das Problem von Samsung (und allen anderen Android-Verbauern) ist doch Android selbst. Nur Google selbst kann die Hardware „perfekt“ auf die Software abstimmen. Samsung Handys sind immer abhängig von Google. Softwareupdates werden sehr spät oder gar nicht angeboten inkl. grauenhafter bloatware. Jahrelang konnte Samsung mit Prozessoren, Displays und teilweise der Kamera punkten, aber diese Entwicklungen sind auf einem hohen und für die meisten Kunden nicht erlebbarem Niveau angekommen. Daher jetzt der Sprung in die Homeintegration, die aber iE wieder an Google scheitern wird. Solange ich ich keinen Androidgeräteübergreifenden Hub a la Apple Home habe aus den heraus ich alle Geräte zentral und ohne Zweitapps steuern kann, wird der Kunde das Thema wg Komplexität nicht aufgreifen.
Zusätzlich leidet Samsung unter Preisverfall. Neue Geräte fallen im Preis schneller als deren Akkustand und machen die Geräte nach rd einem Jahr fast unverkäuflich, was wieder den Abverkauf schadet.
Mal schaun was Apple im Herbst treibt. Was man so liest auch eher Produktpflege auf hohem Level...
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
Ach herrje, mit Alexa steuere ich mein Smarthome, bei Apple müsste ich für das einen überteuerten Homepott kaufen der weniger kann. Jetzt erzählt mir bloß keiner was von Siri, dem schlechtesten Sprachassitenten der Welt.
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Ich habe das Mobiltelefon im Auto noch nie als Navigationsgerät benutzt. Zu Fuß hingegen häufiger.
 
  • Like
Wertungen: Zug96

ottomane

Edelborsdorfer
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.818
Ich habe das eine Zeit lang auch gemacht und habe Veränderungen durchlebt. Ich wurde vergesslicher. Ich habe alle Termine im Kopf und das iPhone bimmelt hier und da und ich denke „weiß ich doch“
Ich bin nicht vergesslicher geworden -- ganz im Gegenteil habe ich jetzt Platz im Kopf für Dinge, die Computer NICHT besser können als ich ;)
 
  • Like
Wertungen: saw

Verlon

Pohorka
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.628
hatte ein bisschen mehr erwartet als nur Stereospeaker und einer etwas besseren Kamera...erinnert mich an das iPhone 7 damals, was auch eher mau vom Innovationsgrad war.
Das Samsung wieder die Preise erhöht, hätte ich jetzt auch nicht erwartet, da das S8 damals extrem schnell im Preis gefallen ist.

Mir persönlich fehlt vor allem eine FaceID adequate Entsperrmöglichkeit, da hat sich ja leider nicht viel getan.