[Sammelthread] KFKA zur Apple Watch

deepinpowder

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
11.09.06
Beiträge
426
Hy,

kann ich mir den Brustgurt sparen, wenn ich Puls / Herzfrequenz mit runtastic nutzen möchte?
 

_zeus

Fießers Erstling
Mitglied seit
08.04.11
Beiträge
130
Nun, da mein iPhone auch mein Wecker ist, stelle ich beim Schlafengehen aber auch immer den Nachtmodus ein, der dann auf die Watch repliziert wird. Finde das ziemlich genial gelöst.
Wie eben schon von dr205 erwähnt, kommen sowieso keine Benachrichtigungen mehr über die Watch, sobald du sie abnimmst :)
 
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
48
Hey Leute,

ich habe mal eine Frage zu Armbändern von Drittherstellern. Wahrscheinlich kann man dazu im Moment noch gar nichts Genaues sagen, aber einen Versuch ist es wert.

Und zwar ist mir aufgefallen, dass quasi alle Dritthersteller-Armbänder, z.B. die von Monowear, letztendlich mit einer Art Adapter befestigt werden müssen. Selbst die Sport- und Gliederarmbänder von auf die Watch spezialisierten Drittherstellern werden erst in einem Adapter, und dann an der Apple Watch befestigt.

Die "echten" Sport-, Leather Loop und Gliederarmbänder von Apple scheinen aber, wenn ich das richtig verstanden habe, einfach in die Watch hinein zu gleiten. Das Gliederarmband z.B. wird direkt in das Gehäuse der Watch "geslieded".

Wird es darauf hinaus laufen, dass alle Dritthersteller einen Adapter verwenden (müssen) oder meint ihr, dass auch Dritthersteller irgendwann diesen innovativen Mechanismus kopieren?

Hatte mich eigentlich sehr auf den Dritthersteller-Armband-Markt gefreut, aber wenn ich dann immer einen herstellerspezifischen, mehr-oder-weniger passenden Adapter an die Watch hängen muss, wäre das natürlich schade.

Rick

PS: Ich rede natürlich nicht von irgendwelchen 08/15 Armbändern für herkömmliche Armbanduhren. Dass ich für diese ggf. einen Adapter, z.B. den von Click, bräuchte, ist ja logisch. Ich beziehe mich schon speziell auf Firmen, die Armbänder exakt für die AW anbieten.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.417
Hy,

kann ich mir den Brustgurt sparen, wenn ich Puls / Herzfrequenz mit runtastic nutzen möchte?
Ja, du kannst dir den Brustgurt sparen. Bei mir waren, bei einem direkten Vergleich zwischen der Apple Watch und meinem Garmin Pulsgurt, nur ein Herzschlag Unterschied bei meine Durchschnittswert zwischen den beiden Messungen. Und das bei einem Lauf von 30 Minuten.
Das ist für mich genau genug. Ob es bei dir auch so gut funktioniert kann man natürlich nicht sagen. Kommt auch immer auf die Hautbeschaffenheit usw. an.
 

flosa

Morgenduft
Mitglied seit
12.02.13
Beiträge
165
@Personal Jesus:

Hast du mal bei Arktis geschaut? Die haben jetzt neue Armbänder aus Leder bei denen der "Adapter" schon verbaut ist. Das heißt du solltest die Armbänder - wenn es stimmt, was der Hersteller verspricht - einfach in die Uhr reinschieben können, so wie es auch mit den Originalen geht.
Es sind jedoch in der Anleitung der Uhr auch schon Hinweise aufgetaucht, dass Apple wohl plant Armbänder von Drittanbietern mit einer Kennzeichnung zu versehen, die die Kompatibilität der Armbänder gewährleisten. Dies ist ja bei anderen Produkten schon länger der Fall. Ich denke gerade bei der Uhr jetzt werden sicherlich bald auch hochwertige Armbänder angeboten werden. Dieser Schritt müsste sich den Herstellern ja geradezu aufdrängen, wenn man den enormen Erfolg der frühen StartUp-Kampagnen betrachtet.
Ich hoffe, dir ein wenig weitergeholfen zu haben.
 
  • Like
Wertungen: Personal Jesus

hefetrinker

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
26.03.11
Beiträge
245
Na dann habe ich auch einmal eine kurze Frage:
Bei mir erscheint in der App "Bring" leider nur "Bring Uhrzeit",
wenn ich auf den Check von Bring gehe, kommt die Meldung
"Setup Bring! on phone".
Das habe ich aber gemacht.
Sprich, es erscheint keine Einkaufsliste.

Hat mir da vielleicht jemand nen Tipp?

Vielen Dank
 

Hemilein

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
15.04.15
Beiträge
253
Na dann habe ich auch einmal eine kurze Frage:
Bei mir erscheint in der App "Bring" leider nur "Bring Uhrzeit",
wenn ich auf den Check von Bring gehe, kommt die Meldung
"Setup Bring! on phone".
Das habe ich aber gemacht.
Sprich, es erscheint keine Einkaufsliste.

Hat mir da vielleicht jemand nen Tipp?

Vielen Dank
Ggf. die App noch einmal auf der Watch deaktivieren (mittels "Apple Watch"-App > Bring! > App auf der Apple Watch anzeigen > Schalter umlegen) und danach noch einmal aktivieren. Hast du danach immer noch keine Einkaufsliste auf deiner Watch ggf. diese & auch das iPhone mal neustarten. ;)
 

hefetrinker

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
26.03.11
Beiträge
245
Hallo Hemilein,
vielen Dank für Deinen Tipp.
Hat genauso (deaktivieren und wieder aktivieren) funktioniert!

Gruss
 
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
48
@Personal Jesus:

Hast du mal bei Arktis geschaut? Die haben jetzt neue Armbänder aus Leder bei denen der "Adapter" schon verbaut ist. Das heißt du solltest die Armbänder - wenn es stimmt, was der Hersteller verspricht - einfach in die Uhr reinschieben können, so wie es auch mit den Originalen geht.
Es sind jedoch in der Anleitung der Uhr auch schon Hinweise aufgetaucht, dass Apple wohl plant Armbänder von Drittanbietern mit einer Kennzeichnung zu versehen, die die Kompatibilität der Armbänder gewährleisten. Dies ist ja bei anderen Produkten schon länger der Fall. Ich denke gerade bei der Uhr jetzt werden sicherlich bald auch hochwertige Armbänder angeboten werden. Dieser Schritt müsste sich den Herstellern ja geradezu aufdrängen, wenn man den enormen Erfolg der frühen StartUp-Kampagnen betrachtet.
Ich hoffe, dir ein wenig weitergeholfen zu haben.
Hey, danke, das hilft schon mal! Die Armbänder von Arktis sehen ja tatsächlich echt gut aus, und 69€ ist auch ein vertretbarer Preise finde ich.

Allerdings haben ja die Original "Classic Buckle" Armbänder von Apple (denen die Arktis-Bänder ja eindeutig nachempfunden sind) ja auch so ein Erweiterungsstück zum Reinklicken in die Watch. Was ich jetzt eher gemeint hatte, sind Dritthersteller-Armbänder, die den Mechanismus der Apple Sport-, Glieder- und Leatherloop-Armbänder imitieren. Diese haben ja gar kein Verbindungsstück, sondern werden quasi direkt in die Watch gesteckt. Aber sowas wird es wahrscheinlich von Drittherstellern (noch) nicht geben.
 

flosa

Morgenduft
Mitglied seit
12.02.13
Beiträge
165
Ah, okay, jetzt weiß ich, was du meinst.. Sowas habe ich bisher noch nicht gesehen, aber ich bin auch immer auf der Suche, da ich selbst das Leatherloop-Armband favorisiere.. Gerade für die Sport in Space Gray (auf die ich die ganze Zeit warte ) ist sowas ja auch perfekt, da ich bisher weder Adapter, noch Armbänder von Drittanbietern gefunden habe, die Space Gray oder wenigstens Space Black sind.. Sollte ich auf etwas stoßen, was dir gefallen könnte, werde ich es natürlich sofort hier schreiben. Im Gegenzug würde ich persönlich mich auch sehr freuen, wenn du deine Ergebnisse - wenn du denn dann welche hast - hier veröffentlichst..
 
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
48
Ja klar, sobald ich was gefunden habe, gebe ich dir Bescheid. Ich befürchte aber, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis die Dritthersteller diesen Mechanismus kopieren können und/oder dürfen. Aber ich halte auf jeden Fall die Augen offen ;) . Ich warte aber auf jeden Fall mit dem Bestellen, bis es Hersteller gibt, die wirklich vertrauenswürdig sind. Möchte ungern das Versuchskaninchen sein und irgendwelche 10$ Armbänder auf Alibaba kaufen, nur um dann festzustellen, dass sie zu nichts zu gebrauche sind :D
 

Coopye

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
05.08.11
Beiträge
328
Hat jemand die Version mit Milanaise Armband? Wie fest hält das im Alltag? Ich bin nämlich am überlegen ob ich mir zusätzlich noch ein anderes Armband bestelle, da ich nicht will, dass mir die Uhr um die Ohren fliegt wenn ich mal dem Bus nachlaufe o.ä.
 

decoder

Idared
Mitglied seit
06.08.08
Beiträge
26
Lassen sich die Whatsapp Fotos direkt auf der Apple Watch anzeigen?
Weil sonst ist das sehr ärgerlich, man bekommt ne Nachricht mit Foto Notiz aber man muss sein Handy raus holen um das Foto anzeigen zu lassen?
Antworten direkt über die Apple Watch geht auch nicht. Nur bei iMessage Nachrichten?
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.417
WhatsApp ist noch nicht an die Apple Watch angepasst. Solange das noch nicht geschehen ist kannst du dir nur die Benachrichtigungen anzeigen lassen, die du auch auf dem iPhone auch auf dem iPhone bekommst ( z.B. im Lockscreen, ist ja auch nur eine kurze Vorschau).
Bilder anzeigen oder direkt Antworten geht erst, wenn WhatsApp aktualisiert wurde.

Das gilt übrigens für alle Apps, die noch keine Anpassung erfahren haben. Es werden dann nur die Benachrichtigungen 1 zu 1 vom iPhone auf die Uhr gespiegelt.
 
  • Like
Wertungen: fasnachter

LeoBerlin

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.699
Decoder, meine Erfahrung ist, dass ich auf der Watch bisher auch komplette WhatsApp-Texte lesen konnte. Nicht nur das, was sonst auf dem Lockscreen angezeigt wird. Fotos m. E. aber nicht.
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
9.660
Irgendwie ist es an mir vorbei gegangen, obwohl ich sehr viel über die Uhr lese.

Was ist denn mit diesen "Checks" gemeint?
 

Expedia

Stina Lohmann
Mitglied seit
23.03.11
Beiträge
1.021
Ja, du kannst dir den Brustgurt sparen. Bei mir waren, bei einem direkten Vergleich zwischen der Apple Watch und meinem Garmin Pulsgurt, nur ein Herzschlag Unterschied bei meine Durchschnittswert zwischen den beiden Messungen. Und das bei einem Lauf von 30 Minuten.
Das ist für mich genau genug. Ob es bei dir auch so gut funktioniert kann man natürlich nicht sagen. Kommt auch immer auf die Hautbeschaffenheit usw. an.
Hast Du eine Ahnung wie der Puls gemessen wird bei der Watch? Ich nehme an "optisch"? Denn was mir aufgefallen ist das ich auf meiner "Hauslaufstrecke" immer 3 Stellen habe wo der Puls verfälscht wird (Stromleitungen) bei der Uhr bleibt dieser korrekt. Insgesamt läuft die Messung auch stabiler habe ich das Gefühl.
 

Expedia

Stina Lohmann
Mitglied seit
23.03.11
Beiträge
1.021
Hat jemand die Version mit Milanaise Armband? Wie fest hält das im Alltag? Ich bin nämlich am überlegen ob ich mir zusätzlich noch ein anderes Armband bestelle, da ich nicht will, dass mir die Uhr um die Ohren fliegt wenn ich mal dem Bus nachlaufe o.ä.
Hält absolut Bombe. Auch beim Laufen, also Joggen. Irgendwo habe ich gelesen das wohl irgendwer gesagt hat es lockere sich beim Sport. Das kann ich bisher nicht beobachten, vielleicht bei Sporarten wo der Arm als Schlagarm genutzt wird? Tennis? Keine Ahnung. Aber bei mir hält das Band Bombe. Mann muss sogar immer ein wenig "knibbeln" um es zu lösen oder zu verstellen ;)
 
  • Like
Wertungen: Coopye

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.417
Hast Du eine Ahnung wie der Puls gemessen wird bei der Watch? Ich nehme an "optisch"? /QUOTE]

Ja, auf der Rückseite der Uhr sind Sensoren, die den Puls optisch messen. Du kannst aber auch einen Bluetooth-Pulsgurt mit der Uhr koppeln.
Da die Werte bei mir aber sehr genau sind, die die Uhr mit den integrierten Sensoren misst, spare ich mir das koppeln mit dem Pulsgurt.
 
  • Like
Wertungen: Expedia