• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[Sammelthread] KFKA zur Apple Watch

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.510
@Barrac Dein iPhone steuert seine Daten bei. D.h. wenn du dein iPhone dabei hast, dann zählen die Bewegungsdaten des iPhones auch.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.510
Das hat nichts mit dem Flugmodus der Uhr zu tun. Das iPhone speichert die Daten und synchronisiert sie mit der Uhr, wenn diese wieder online ist.
Es gibt nur einen Datenbestand, die Health App, für die Bewegungsdaten.
 

Barrac

James Grieve
Mitglied seit
16.12.15
Beiträge
137
@wir43: Die Ringe sind bereits teilweise gefüllt, bevor ich den Flugmodus ausschalte. Synchronisiert die Watch dann trotzdem?

@Macbeatnik: Ja, das iPhone ist bei mir in der Hosentasche. Meistens so zehn bis fünfzehn Meter von der Watch im Spind entfernt. Die Watch liegt mit aktivem Flugmodus im Spind.
 

Xmas24

Empire
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
84
@Macbeatnik: Ja, das iPhone ist bei mir in der Hosentasche. Meistens so zehn bis fünfzehn Meter von der Watch im Spind entfernt. Die Watch liegt mit aktivem Flugmodus im Spind.[/QUOTE]

Das iPhone hat ebenfalls Sensoren... ;)
 

Barrac

James Grieve
Mitglied seit
16.12.15
Beiträge
137
Ja, aber wie kommen die Daten auf die Watch, wenn sie doch im Flugmodus ist?

Im Flugmodus werden doch alle drahtlosen Verbindungen unterbrochen, oder nicht?
 

staettler

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.531
Ich schon wieder...

Meine Watch habe ich gerade frisch, da finden sich immer Fragen:

Auf der Arbeit darf ich keine Uhr tragen. Daher liegt meine Series 4 im Flugmodus im Spind.
Von morgens 6 Uhr, bis Nachmittags 14 Uhr.
Wenn ich sie dann wieder anlege, sind die Aktivitätsringe teilweise schon zu 25% gefüllt.

Wie kommt das, bzw welchen Sinn hat das?
Hast du dein iPhone bei dir?

Edit: ok, wurde geklärt.
 

Nordapfel

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
03.09.06
Beiträge
918
Ich weiß nicht, ob es da irgendeinen Zusammenhang gibt, aber meine Watch 3 zeigt manchmal folgendes Verhalten: Wenn ich die Uhr abnehme und flach auf den Tisch lege (weiße Schreibtischplatte von IKEA) ist die Uhr ja erstmal gesperrt. Wenn ich dann mein iPhone entsperre, wird manchmal auch die Uhr entsperrt. Und da habe ich gelegentlich auch schon die Notification bekommen, dass mein Puls mit 220 etwas zu hoch wäre :D - obwohl sie auf dem Tisch liegt.

Um einen Zusammenhang zu Deinem Fall zu finden: Liegt Deine Watch im Spind flach auf einer Oberfläche? Falls ja, könnte es sein, dass die Uhr irgendwie entsperrt wird (z.B. durchs Entsperren des iPhones)? Falls ja, könnte es sein, dass die Uhr dann irgendwelche Vibrationen o.ä. als Bewegung interpretiert und deshalb die Ringe anfängt zu füllen?

Ja, das ist etwas weit her geholt, aber dass meine Uhr den Pulsschlag auf der Tischplatte meint zu messen, ist genauso merkwürdig und doch wahr :D
 

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.549
Synchronisiert die Watch dann trotzdem?
Nein. Wenn das ein Metallspind ist, sieht es ohnehin schlecht mit der Verbindung aus.

Die Ringe waren vorher auch nicht gefüllt? Ich meine, irgendwie muss die Uhr ja zum Spind kommen ;)

Ansonsten ist das in der Tat merkwürdig.
 

Barrac

James Grieve
Mitglied seit
16.12.15
Beiträge
137
Nein. Wenn das ein Metallspind ist, sieht es ohnehin schlecht mit der Verbindung aus.

Die Ringe waren vorher auch nicht gefüllt? Ich meine, irgendwie muss die Uhr ja zum Spind kommen ;)

Ansonsten ist das in der Tat merkwürdig.
Der Spind ist aus Metall, richtig.
Die Uhr trage ich, bevor sie in den Spind kommt, korrekt. Aber selbst bei meinem recht niedrig eingestellten Bewegungsziel ist das hier doch etwas viel ( vier Stockwerke, und ca. 400m gerade Strecke zu Fuß, vom anlegen zuhause, bis zum Spind, mit 12 Minuten Autofahrt dazwischen):



Morgens um kurz vor sechs abgelegt, mit deutlich weniger Ringfortschritt...

Na ja, ein Phänomen, welches sich anscheinend mit richtig erklären lässt.

@Nordapfel: Ja, die Uhr liegt flach auf einer Fläche.
Aber solch starke Vibrationen haben wir da nicht.
 

Nordapfel

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
03.09.06
Beiträge
918
@Nordapfel: Ja, die Uhr liegt flach auf einer Fläche.
Aber solch starke Vibrationen haben wir da nicht.
Naja, starke Vibrationen habe ich auf dem Schreibtisch auch nicht. :)

Wenn das Thema wirklich wichtig ist für Dich, dann schreibe Dir doch direkt vorm Reinlegen in den Spind mal auf, wieviele Kalorien/Minuten/Stunden angezeigt werden. Dann leg die Uhr mal in den Spind und vergleiche die Zahlen zum Feierabend einfach mal.

Oder versuch - analog zu meiner Schilderung - die Uhr einfach mal nicht flach, sondern so hinzulegen, dass der Sensor unter dem Gehäuse frei ist. Vielleicht passiert bei Dir ähnliches wie bei mir.
 

Barrac

James Grieve
Mitglied seit
16.12.15
Beiträge
137
Ich schaue mir das kommende Wiche mal genauer an, Danke euch schonmal.
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.514
Vor allem musst du auf der Uhr schauen, dass das iPhone auch wirklich nicht verbunden ist (durch Bluetooth; man kann ja einstellen, was aktiv sein soll, trotz Flugmodus).
Und auf der Uhr schauen, bevor es die Möglichkeit hatte, sich mit dem iPhone zu synchronisieren.
 

McApple

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
03.04.05
Beiträge
1.903
Kurze Frage: Ich habe heute eine S4 und ein iPhone XS, am Freitag kommen S5 und iPhone 11 Pro. Wer kann mir eine kurze Hilfestellung geben, ich welcher Reihenfolge ich was installiere und entkopple um keinen Fehler zu machen. Ich installiere neue iPhones immer über iCloud Backup.
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.514
Du entkoppelst die AW4 am iPhone. Dann wird von der AW4 dort ein Backup abgelegt.
Dann stößt Du ein Backup in der Cloud am iPhone an.

Nun hast Du alles in der Cloud.
Jetzt nimmst Du das neue iPhone in Betrieb, spielst das Backup ein.
Dann koppelst Du die neue AW5 mit dem neuen iPhone & beim Einrichten wird gefragt, ob es aus dem Backup der AW4 rücksichern soll.

Fertig.
 

McApple

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
03.04.05
Beiträge
1.903
Die Reihenfolge hatte ich auch so geplant, aber den Schritt mit dem manuellen Anstoßen des iCloud Backups hätte ich in meiner Vorfreude mit Sicherheit vergessen. Vielen Dank!
 

Rennschnecke

Auralia
Mitglied seit
06.01.09
Beiträge
203
Werden Samstag in den Apple Stores die neuen Modelle vorhanden sein? Kann mich nicht zwischen Alu/Edelstahl und Titan entscheiden und würde sie mir daher gerne vorher anschauen.
 

musica

Starking
Mitglied seit
24.04.11
Beiträge
218
Wenn ich mit dem IPhone Musik oder ein Hörbuch höre, läuft das parallel auch auf der Watch. Das möchte ich nicht.
Wie stelle ich das ab?