• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iTunes 10 Bugs.

PaulchenPanther

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
22.12.11
Beiträge
1.440
Also bei mir stürzt itunes beim Autostarten seit dem letzten Update immer ab- sprich sofort Beenden über die Aktivitätsanzeige und anschließendes manuelles Neustarten von iTunes. Zudem wird mir seit kurzem auch immer wieder diese Meldung eingeblendet, dass keine Verbindung zum Store möglich ist, da kein Internetzugriff vorhanden ist -.- (obwohl ich bereits über WLAN verbunden bin)
Das ist das erste mal, dass ich mich über iTunes beschwere, aber wie kann man sowas nur frei laufen lassen?
 

Ullismac

Erdapfel
Mitglied seit
17.05.08
Beiträge
1
Bei mir kommt auch eine Meldung, dass keine Verbindung zum Store möglich ist. Jedesmal wenn ich den Itunsstore starte kackt mir die wlan-verbindung ab. Dies passiert halt nur bei Itunes. Dementsprechend hab ich auf den Store lediglich übers iphone Zugriff aber nicht über den Mac. Was kann das sein?
 

Kumpeljesus

Macoun
Mitglied seit
14.12.08
Beiträge
118
Seit dem gestrigen Update startet mein iTunes nicht mehr.
Ab und an habe ich es geschafft es doch zu starten, doch dann stürzt es Ur plötzlich ab, zB. wen ich in der Bibliothek nach unter Scrolle.

Ich Bitte um Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

zerohero241

Tokyo Rose
Mitglied seit
27.11.08
Beiträge
66
SYeit dem gestrigen Update startet mein iTunes nicht mehr.
Ab und an habe ich es geschaft es doch zu starten, doch dan stürzt ur plötzlich ab, zB. wen ich in der Bibliothek nach unter Scrolle.
Ich Bitte um Hife.
Servus, hab das gleiche Problem auf meine Imac. Echt dumm...auf dem macbook funzt das update wunderbar. :/
 

Kumpeljesus

Macoun
Mitglied seit
14.12.08
Beiträge
118
Servus, hab das gleiche Problem auf meine Imac. Echt dumm...auf dem macbook funzt das update wunderbar. :/
Ich musste ein Backup aufspielen (Time Mashine) damit alles wieder 1A Funktioniert, vergleichen wir mal Bitte unsere iMacs.

Modellname: iMac
Modell-Identifizierung: iMac12,2
Prozessortyp: Intel Core i5
Prozessorgeschwindigkeit: 3,1 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtanzahl der Kerne: 4
L2-Cache (pro Kern): 256 KB
L3-Cache: 6 MB
Speicher: 4 GB

Systemversion: Mac OS X 10.6.8 (10K549)
Kernel-Version: Darwin 10.8.0
Startvolume: Macintosh HD
Startmodus: Normal
Gerätename: ******
Benutzername: ********
Sicherer virtueller Speicher: Nicht aktiviert
64-Bit-Kernel and -Erweiterungen: Ja
Zeit seit dem Start: 6:05
 

Guy.brush

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
15.12.08
Beiträge
3.545
Seit iTunes 10.6 und iOS 5.1 funktioniert bei mir der Wifi-Sync so gut wie gar nicht mehr - echt ätzend. Hat vorher so schön geklappt.

In iTunes poppen ständig Fenster auf:
  • Passwortabfrage für automatische Downloads (2x)
  • iPhone konnte nicht gefunden werden
  • der Inhalt konnte nicht gelesen werden
  • die Software ist nicht korrekt installiert, bitte neu installieren
Komm mir vor wie unter Windows... iOS hab ich auch schon neu installiert, keine Änderung.

Ich melde die Bugs mit jeder neuen iTunes Version aufs Neue, aber nichts passiert, es kommen sogar welche hinzu. :mad:
 

Mac 2.2

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
10.06.10
Beiträge
4.009
Die Passwortfrage habe ich auch, obwohl ich diese dämlichen "Automatischen Downloads" deaktiviert habe…
Der Wlan Sync klappt bei mir dafür seit Tag 1 (also an dem es möglich war), jedesmal. Bei meinem Bruder hingegen dafür nicht immer.
Echt komisch. Vor allem merke ich, dass seit 10.6 iTunes wohl gerne mal im 64bit Modus startet, obwohl ich den 32bit Modus ausgewählt habe.
 

Gambler1995

Golden Delicious
Mitglied seit
11.06.08
Beiträge
10
Hi Leute, habe auch einen Bug zu berichten:

iTunes stürzt jedes Mal ab, wenn ich links auf "Movies" (bzw. Filme) gehe. Er fängt an, die ersten Vorschaubilder/Cover zu zeigen und schmiert dann komplett ab.
Habe mal eine neue iTunes-Library erstellt - damit lässt sich problemlos auf den Reiter "Movies" wechseln; aber es ist ja nicht Sinn der Sache, dass ich dann alle Musik/Filme/Playlists etc. neu hinzufügen muss und auch alle "Plays" auf Null stehen..

Ist das bekannt? Gibt es eine "richtige" Lösung?
Vielen Dank schonmal im Voraus

PS:
System:
MacBook Pro Mid 2009
2.66 GHz Intel Core 2 Duo
4 GB 1067 MHz DDR3
Mac OS X 10.6.8

iTunes 10.6 (40)

EDIT: iTunes Update auf 10.6.1 (7) hat diesen Bug behoben - Danke, Apple :p
 
Zuletzt bearbeitet:

iolanda

Erdapfel
Mitglied seit
30.03.12
Beiträge
1
Ich habe gestern 10.6.1 installiert und es kam eine Fehlermeldung darüber, dass das Sprachpaket nicht zusammenpasst und ich ein anderes wählen soll und ohne mir zu sagen, wie das denn gehen soll konnte ich nur auf "abbrechen" drücken.

Dank Timemachine läuft jetzt wieder 10.5.3

Hat jemand eine Idee, was mit der Sprachpaketsache gemeint sein könnte? Oder soll ich einfach bis 10.6.2 warten? Bei 10.6.0 kam es bei mir auch zu den bekannten Abstürzen bei der Darstellung der Plattencover.
 

Berlin82

Granny Smith
Mitglied seit
02.05.11
Beiträge
12
Hallo,

seit dem letzten Update spielt ITunes keines meiner Lieder mehr ab. Auch im Musik iTunes Store kann ich mir keine Lieder mehr anhören.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Danke
 

Kingfisher

Jonathan
Mitglied seit
26.02.12
Beiträge
81
Ist jetzt nicht direckt ein Bug aber ein Fehler.
Wenn ich mein Itunes starte und mein iphone anschliesse steht unter dem punkt "backup" Lolales Backup verschlüsseln anstatt "Lokales backup verschlüsseln"
Wie gesagt kein richitger bug aber halt ein fehler.
 

kybdf2

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
10.02.06
Beiträge
923
iTunes 10.6.1 Entfernen-Taste

Seit 10.6.1 funktioniert die "Entfernen-Taste" (delete key) nicht mehr, wenn man in der Titelübersicht Name, Interpret etc bearbeiten will. Dort funktioniert nur die Backspace-Taste. Öffnet man das "Informationen"-Fenster zu einem Song, funktionieren beide Tasten. Was ist da los?
 

Guy.brush

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
15.12.08
Beiträge
3.545
Langsam bin ich soweit, dass ich den Bugreport speichere und mit jeder neuen iTunes Version erneut absende. Wifi Sync geht nach wie vor nicht und das mit den automatischen Downloads nervt mich immer mehr, obwohl ich schon sämtliche Tricks ausprobiert hab, keine Änderung.

Das Motto bleibt: Neue iTunes Version - "neuer" (eigentlich gleicher) Bugreport.
 

Ellmor

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
175
Mir wird gar keine Aktualisierung für iTunes angeboten! :oops:
 

Pascolo

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
28.05.10
Beiträge
1.746
Ich habe das Problem, dass iTunes plötzlich keinen Ton mehr von sich geben will. Ich bin mir nicht sicher woran es liegt, aber dieses Phänomen tritt meist nach dem Aufwachen aus dem Standby-Modus auf. Das Problem kann ich jeweils nur lösen, indem ich iTunes neustarte. Dann funktioniert alles wieder wie gehabt. Seltsam...

Mal schauen, ob die neue Version diesen Fehler behebt.
 

MarSraM

Erdapfel
Mitglied seit
16.03.09
Beiträge
2
Apple iTunes (10.6) verschwendet Zeit/Energie indem es immer wieder die selben Lieder während des Syncs kopiert.
Nach einiger Recherche wurde klar dass dies an Mono-Liedern liegt. Apple iTunes ist unfähig Mono-Lieder korrekt handzuhaben!
Ein Provisorium ist alle Mono-Dateien zu löschen, oder auf Stereo zu konvertieren, was aber wieder eine Ressourcenverschwendung a la Apple ist. :(
 

Guy.brush

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
15.12.08
Beiträge
3.545
iTunes 10.7. keine Änderung:
Langsam bin ich soweit, dass ich den Bugreport speichere und mit jeder neuen iTunes Version erneut absende. Wifi Sync geht nach wie vor nicht und das mit den automatischen Downloads nervt mich immer mehr, obwohl ich schon sämtliche Tricks ausprobiert hab, keine Änderung.

Das Motto bleibt: Neue iTunes Version - "neuer" (eigentlich gleicher) Bugreport.
 

buessel

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
25.04.09
Beiträge
889
Ich hab' auch was Neues. :(

Seit 10.7 kann ich nicht mehr vom Rechner aus streamen.
Meine beiden Airport Express und Apple TV werden zwar angezeigt und man kann sie auch auswählen, aber dann versucht iTunes vergeblich sich mit dem Gerät zu verbinden.
Vom Apple TV kann ich allerdings noch problemlos auf die Mediathek zugreifen. Auch die Remote App fürs iPhone funktioniert noch. Daher schließe ich Verbindungsprobleme mal aus. Ich habe auch schon lange nichts mehr am Netzwerk geändert. Bis vor kurzem lief noch alles einwandfrei.
Hat jemand ähnliche Probleme?