• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iTunes 10 Bugs.

Xander77

Granny Smith
Mitglied seit
15.10.10
Beiträge
17
Also so wie ich das jetzt hier sehe, läuft 10.3. deutlich besser! Bis jetzt ohne Beachball beim Import, neue Lieder sind ruckzuck in der Wiedergabeliste.
Ob´s wirklich an der neuen Version liegt oder daran, dass ich alle Skripte über Bord geworfen habe kann ich leider nicht sagen.
 

MichaelKöln

Alkmene
Mitglied seit
01.03.08
Beiträge
33
Neuerdings kann ich keine Videos mehr importieren.
Sonst ziehe ich die .mp4 Dateien einfach ins Filmefenster, iTunes importiert - fertig.
Jetzt plötzlich nix mehr.
Habt ihr ne Idee?
 

framic

Bismarckapfel
Mitglied seit
09.08.09
Beiträge
77
Hallo zusammen,

ich hab folgendes Problem in einem der Lion/iTunes 10.4 Themen geschildert, es scheint mir da aber untergegangen zu sein, darum hoffe ich es ist in Ordnung, wenn ich es hier noch einmal darstelle.

Ich habe gestern Lion und iTunes 10.4 installiert und kann in iTunes keine mpeg-Dateien aus meiner Mediathek mehr abspielen, die vorher problemlos liefen. Es kommt die Meldung:

"Für diesen Film ist QuickTime erforderlich, das von dieser Version von iTunes nicht unterstützt wird."

Ich habe QuickTime 10.1 aber installiert und wenn ich die Dateien damit öffne werden sie problemlos abgespielt.
Die Mpeg-Dateien sind mit MPEGStreamclip geschnittene und konvertierte Fernsehaufnahmen.
mp4- bzw. m4v-Dateien werden in iTunes abgespielt.

Da ich beides kurz nacheinander installiert habe kann ich nicht sagen, ob es an Lion oder an iTunes 10.4 liegt.
Was kann ich tun um die Videos wieder mit iTunes ansehen zu können ohne die Dateien erneut zu konvertieren?

Viele Grüße
Frank
 

Damaaz

Jonagold
Mitglied seit
05.04.09
Beiträge
22
10.4 Alle kostenlosen Apps laden

Hallo zusammen,

mit 10.4 funktioniert der Button alle kostenlosen Apps laden irgendwie nicht mehr. Update jeder einzelnen App führt zum laden, aber der Button rechts oben scheint nicht mehr zu funktionieren. Es erscheint zwar noch ein kurzer Ladebalken, aber das war es dann auch. Hat noch jemand das gleiche Problem unter Lion?

Update:

Geht nach einem Neustart wieder wie gewohnt...


Gruß
Damaaz
 
Zuletzt bearbeitet:

desh

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
23.06.10
Beiträge
504
Kein klassischer Bug aber seit 10.4 funktioniert DockArt nicht mehr :(
 

desh

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
23.06.10
Beiträge
504
Deshalb hab ich ja dazugeschrieben "Kein klassischer Bug" ;)
Offensichtlich wurde jedoch von Apple-Seite etwas dahingehend geändert dass DockArt nicht mehr funktioniert, ich fand nun als Erklärung:
Love this but it won't work with iTunes 10.4 or higher because iTunes has become a 64-bit app, and a 64-bit app can't load 32-bit plug-ins.
Dock Art needs to be updated to 64-bit.
Quelle

Meine Befürchtung war, dass kein DockArt-Update mehr nachkommt da die letzte Version 1.2.1 mit Mitte 2007 datiert ist. Den von dir angesprochenen Patch konnte ich nicht finden - wenn das eine Aufforderung war mein Problem zu googeln kannst du davon ausgehen dass das stets mein erster Schritt ist!
(Woher die Version 1.3 die man teilweise im Netz findet kommt weiß ich nicht, lt. offizieller Seite ist wie gesagt 1.2.1 die aktuelle)
 

ElasticAudio

Idared
Mitglied seit
26.09.10
Beiträge
24
Bug???

Ich verwende die neuste iTunes Version 10.4 unter Mac OS X 10.6.8. Ich will ein ganzes Album ein Cover zuweisen.
- rechtsklick auf Album
- Informationen
- (Möchten Sie wirklich Informationen für mehrere Titel bearbeiten? >) auf Ja klicken
- doppelklick auf Cover und eine Bilddatei wählen
- Cover wird eingebunden und in iTunes angezeigt nur im Finder nicht. Alle Titel des Albums haben im Finder kein Cover sondern nur das Noten-Standardsymbol.
- Nach langem hin und her habe ich Folgendes entdeckt: Doppelklick auf Album
- rechtsklick auf ein Track
- Informationen
- Cover
- es befinden sich zwei Bilder obwohl nur Eines eingebunden wurde iTunes_Cover.jpg ist das ein BUG?
- sobald eines der Bilder gelöscht und mit OK bestätigt wird, erhält auch die Audiodatei im Finder ihren zugewiesenen Cover so wie es eigentlich sein sollte. iTunes_Cover_2.jpg

viele Grüße und ein schönes Wochenende
 

faible

Boskoop
Mitglied seit
11.03.11
Beiträge
40
ich kann keine cd mit cd text brennen, ist einfach grau unterlegt :/
 

DubiDuh

Zwiebelapfel
Mitglied seit
20.05.08
Beiträge
1.288
Man kann das Fenster von iTunes nach oben aus dem Sichtbereich schieben. Normalerweise rutschen alle Fenster automatisch wieder runter, sodass man die Bobbels oben links sehen kann. Oder sehe ich das falsch?
 

Pascolo

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
28.05.10
Beiträge
1.746
iTunes 10.4

Gerade wieder einen neuen Fehler entdeckt. Wenn man die Option "Den iTunes Store im ganzen Fenster anzeigen" aktiviert, entsteht mittendrin ein weisser Leerraum. Dieser kann gut einmal 1 bis 2 Bildschirme gross werden (s. Anhänge).

itunes-10-4-bug-bottom.png itunes-10-4-bug-top.jpg

Schade, dass Apple iTunes noch immer nicht im Griff hat. Das Programm ist doch die reinste Krücke. :(
 

soros

Carola
Mitglied seit
14.03.10
Beiträge
113
Weiß nicht, ob es 100% ein iTunes 10 Fehler ist, allerdings tritt das Phänomen erst seit ein paar Monaten auf: Wir haben ein Album mit verschiedenen Interpreten und wollen die Daten korrekt eingeben. Daher cmd-I und die Felder befüllt. Wenn ich nun unter dem Reiter "Sortierung" im Feld "Interpret für Sortierung" den Text "Various Artists" eingeben will, hat er früher nach den ersten paar Buchstaben den Text automatisch vervollständigt, weil ja schon ein paar Kompilationen vorhanden waren.
Seitdem der Fehler auftritt, vervollständigt er einen Interpreten namens Vàli, von dem ich auch ein Album habe und springt auch komplett aus dem Feld heraus, so daß ich erst mit der Maus wieder in das Feld klicken muß, um dieses unerwünschte Ergebnis zu beseitigen, während er sonst bei Vervollständigungen diese immer nur blau unterlegt anbietet, so daß man sie bestätigen kann. Bei der Váli-Vervollständigung gibt es keine blaue Unterlegung, die ist unumstößlich drin und muß manuell wieder entfernt werden. Den Text "Various Artists" muß ich jetzt also stets hineinkopieren ...
 

Ugeen

Ribston Pepping
Mitglied seit
23.06.10
Beiträge
299
Ich weiß nicht ob es schon genannt wurde,aber die Belegung des Speicherplatzes ist fehlerhaft. Laut iTunes habe ich noch 2,4 GB und laut iTunes noch 6,2 GB freien Speicher auf meinem iPhone. Ich hoffe das wird bald behoben!
 

phart89

Golden Delicious
Mitglied seit
12.09.11
Beiträge
7
@soros:

Das gleiche/ähnliche Problem habe ich auch oft. Zum Teil erscheinen da Namen, die ich 100%ig nicht in meiner Mediathek habe. :p Nervt durchaus manchmal, da es den einfachen, schnellen Arbeitsfluss stört. :p
 

grabner40

Bismarckapfel
Mitglied seit
23.06.11
Beiträge
75
Ich hab ne Frage zu einem Problem, wollte kein neues Thema aufmachen. (Falls es hier nicht passt, könnt ihr es ja verschieben).
Also, einiger Lieder eines Albums sind in ganz viele mini Alben aufgeteilt. Sprich das Album welches aus 16 Lieder besteht, sind jetzt 8 Alben mit 2 Liedern, mit dem gleichen Albumnamen, hoffe ihr versteht mich :D ! Wie kann ich das heile machen ? Ist schon arg nervig !
Danke Gruß,
Grabner
 

Mac 2.2

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
10.06.10
Beiträge
4.009
Einfach alle auswählen und per cmd+I einen Albumnamen für alle festlegen.
 

grabner40

Bismarckapfel
Mitglied seit
23.06.11
Beiträge
75
Mhm das hab ich eigentlich gemacht, bei dem einen geht's eben nicht, bei dem anderen Album hast geklappt,
Danke
 

waldhol

Golden Delicious
Mitglied seit
08.11.07
Beiträge
8
Ich verwende die neuste iTunes Version 10.4 unter Mac OS X 10.6.8. Ich will ein ganzes Album ein Cover zuweisen.
...
- Cover wird eingebunden und in iTunes angezeigt nur im Finder nicht. Alle Titel des Albums haben im Finder kein Cover sondern nur das Noten-Standardsymbol.
Ich habe so einen ähnlichen Bug.
Scheint aber eher ein Feature zu sein.
Bei mir wird das Cover eingebunden, aber als PNG und nicht als JPEG.

Holger
 

Guy.brush

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
15.12.08
Beiträge
3.545
Jetzt ist bei mir seit einiger Zeit endlich der Bug mit der Netzwerkabfrage weg, jetzt ploppt immer ein Fenster auf, dass ich mein Passwort eingeben soll, wenn ich automatische Downloads nutzen will... In den Einstellungen "Store" ist aber alles zu automatischen Downloads deaktiviert. :mad: