• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPhone XS & XS Max - Eindrücke und Erfahrungen

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.344
Die fettabweisende Schicht ist bei Apple eine Katastrophe.
Nach kurzer Zeit erfüllt diese leider nicht mehr ihren Zweck.
Daher habe ich immer Glas drauf und dieses "billige" Glas ist nun fast 1Jahr drauf und hat immer noch eine Topqualität und ganz minimale Mikrokratzer.
 

gengolf

Macoun
Mitglied seit
02.05.16
Beiträge
122
...
An der Stelle, wo man immer mit dem Daumen nach oben oder unten wischt, hab ich immer so einen komischen Schmierstreifen. Im ausgeschalteten Zustand fällt das besonders auf beim schwarzen Display. Sorry, für so eine dämliche Frage, aber mich nervt das.
Das können Microkratzer sein, oder Substanzen aus Cremes usw. die in der obersten Schicht, die auf dem Displayglas liegt, ihre Spuren hinterlassen haben.
 

Koschte

James Grieve
Mitglied seit
06.09.18
Beiträge
133
Das können Microkratzer sein, oder Substanzen aus Cremes usw. die in der obersten Schicht, die auf dem Displayglas liegt, ihre Spuren hinterlassen haben.
Mit Glasspray gehen sie weg, Sind nach ein paar mal Benutzung aber gleich wieder da
 

Sequoia

Bittenfelder Apfel
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.046
Auch davon halte ich persönlich nicht viel, da sie für Bildschirme (Computermonitore) entwickelt wurden, die i.d.R. keine fettabweisende Schicht haben.

Aber da kenne ich mich zu wenig aus. Ich reinige seit Jahren meine Geräte nur Polyclean Tüchern.
 

Koschte

James Grieve
Mitglied seit
06.09.18
Beiträge
133
Auch davon halte ich persönlich nicht viel, da sie für Bildschirme (Computermonitore) entwickelt wurden, die i.d.R. keine fettabweisende Schicht haben.

Aber da kenne ich mich zu wenig aus. Ich reinige seit Jahren meine Geräte nur Polyclean Tüchern.
Bedienungsschwierigkeiten habe ich ja dadurch gottseidank nicht. Sieht halt bloß blöd aus
 

Koschte

James Grieve
Mitglied seit
06.09.18
Beiträge
133
Auch davon halte ich persönlich nicht viel, da sie für Bildschirme (Computermonitore) entwickelt wurden, die i.d.R. keine fettabweisende Schicht haben.

Aber da kenne ich mich zu wenig aus. Ich reinige seit Jahren meine Geräte nur Polyclean Tüchern.
Solche Grünen? https://www.amazon.de/s?k=polyclean+glaspoliertuch&adgrpid=71189995095&hvadid=352906242848&hvdev=m&hvlocphy=9043026&hvnetw=g&hvpos=1t2&hvqmt=e&hvrand=17639176887688278041&hvtargid=aud-819122374238:kwd-301752734821&hydadcr=23151_1783258&tag=hydrdespg-21&ref=pd_sl_15k6mhncra_e
 

Koschte

James Grieve
Mitglied seit
06.09.18
Beiträge
133
Ich glaube das sind die seidigen, Die kann ich nicht leiden. Muss ich halt einen Eingabestift benutzen. Aber dauernd geht das ja auch nicht.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.344
Ich habe das Microfasertuch von Mistertuch, das ist jetzt schon etwas älter, die Qualität hat nicht nachgelassen, zwei drei Mal hin und her, alles blitzeblank.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.077
Halten Eure empfohlenen Microfasertücher auch in der Waschmaschine und ist die Reinigungsleistung danach identisch?
 

Sranna

Uelzener Rambour
Mitglied seit
13.09.19
Beiträge
373
Halten Eure empfohlenen Microfasertücher auch in der Waschmaschine und ist die Reinigungsleistung danach identisch?
ich nehme die Brillenputztücher, die wir beim Optiker hinterhergeworfen bekommen.
Die funktionieren nach dem Waschen genau wie vorher. :)
 
  • Like
Wertungen: markus n.

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.344
Halten Eure empfohlenen Microfasertücher auch in der Waschmaschine und ist die Reinigungsleistung danach identisch?
Kann ich nichts zu sagen. Ich habe es bisher nicht gewaschen. Stinkt nicht und sieht sauber aus.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.077
Kann ich nichts zu sagen. Ich habe es bisher nicht gewaschen. Stinkt nicht und sieht sauber aus.
Nicht wegen stinken oder dreckig aussehen sondern wegen den ganzen Fettrückständen der Displays die ein Microfasertuch ja immer aufsaugen muss.
 
  • Like
Wertungen: Sranna

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.344
Nicht wegen stinken oder dreckig aussehen sondern wegen den ganzen Fettrückständen der Displays die ein Microfasertuch ja immer aufsaugen muss.
da habe ich bisher auch keine Probleme mit. Das Tuch ist auch recht groß und manchmal nehme ich einfach ein Geschirrtuch. Daher ist das Microfaser nicht immer in Gebrauch.
 

marcozingel

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.960
Ich nutze ein dickeres BaumwollMicrofasertuch und meinen Atem zum reinigenden in dem ich aufhauche und nachwische.
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.077
Ich habe das Microfasertuch von Mistertuch, das ist jetzt schon etwas älter, die Qualität hat nicht nachgelassen, zwei drei Mal hin und her, alles blitzeblank.
Hab grad mal beim Fluß nachgesehen, das Mistertuch hat aber schon einen stolzen Preis für ein Microfasertuch.