1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IPhone Tausch

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Cubic, 09.02.09.

  1. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    Hallo zusammen.

    Habe ein IPhone 3G was jetzt nach ca. 7 Monaten einen "Riss" im Cover hat (neben der Stumm Taste). Ansonsten hatte mein IPhone keine der bekannten Verarbeitungmängel.
    Kein Problem dachte ich, ruf ich bei Apple an... Gesagt, getan. Ich hatte eine freundliche Mitarbeiterin Apple am Telefon erwischt und das Problem geschildert. Mir wurde Reperatur oder ein Sofortaustausch angeboten. Ich habe mich für den Austausch entschieden, da ich ungern auf das IPhone verzichten möchte, da ich es mit einem Exchange Server betreibe. Am nächsten Tag! wurde das refurbished Phone mit UPS zugestellt. Ich war verblüfft, wie schnell Apple arbeitet. Neues Phone ausgepackt und schon war meine Stimmung etwas getrübt. Das refurbished Phone hatte den bekannten Lichtspalt und 2 Pixelfehler.
    Ich dachte mir, ich schicke Apple mein IPhone nicht zurück, dann nehme ich lieber den "Riss" in kauf und lasse es reparieren. Also nochmal den Apple Support angerufen... Diesmal erneut einen sehr freundlichen Mitarbeiter am Telefon und mein Problem geschildert. Sofort wurde mir angeboten, ein weiteres "Austausch IPhone" zuzusenden. Ich hatte zugestimmt.
    Auch dieses refurbished Gerät war am nächsten Tag per UPS geliefert. Wahnsinn, dachte ich mir. Die sind echt flott.
    Ausgepackt und dann kam der Hammer... Das Gerät was mir jetzt zugesendet wurde, ist eine Katastrophe. Ich schildere kurz die Mängel des Gerätes:

    -Lichtspalte komplett auf beiden Seiten
    -Der Rechte Rand des Chromrahmen ist Messerscharf
    -2 Pixelfehler (rot und grün)
    -Home Taste nicht richtig verbaut
    -Standby Taste ist schief verbaut (wobei schief harmlos ausgedrückt ist)
    -Stumm Taste so krumm, das sie sich kaum bedienen läßt

    Morgen rufe ich wieder bei Apple an und Frage, ob das verstecke Kamera ist. Mal sehen was mir morgen angeboten wird.
    Ich tausche jetzt also ein perfektes IPhone, was lediglich einen Riss auf dem Cover hat, gegen Geräte, die in keinster weise akzeptabel sind.
    Hätte ich lieber mein IPhone zur Reperatur eingesendet. Das ich bis jetzt schon zwei mal die 29,- € Gebühr bezahlt, habe muß ich wohl nicht extra erwähnen. ;)

    Ich will mich hier im Forum nicht beschweren. Ich möchte nur meine Erfahrungen schildern.
    Man ließt oft von Usern, das sie das IPhone gegen ein refurbished Tauschen möchten. Ich möchte auf diesem Weg mitteilen, das es manchmal doch besser sein kann, sein IPhone reparieren zu lassen, da man ansonsten noch unglücklicher werden kann.

    Bestimmt gibt es Leute, die Positive Erfahrungen gemacht haben, Glück für Euch. Ich kann das, zumindest bis jetzt, nicht von mir behaupten....

    :(:(:-D
     
  2. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Hi Cubic,

    ich habe das selbe Problem, nach 7 Monaten ein kleiner Riss an der Stumm Taste.
    Welche Nummer muss ich Anrufen um es tauschen zu lassen?

    LG, meth
     
  3. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
  4. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Merci :)
     
  5. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    Du hast Post :-D
     
  6. highberg

    highberg Empire

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    85
    Hallo,
    gestern ging mein iPhone per UPS zur Reperatur.
    Bin mal gespannt was ich zurück bekomme.
    Mein iPhone 3G in Weiß ist 5 Monate alt..
     
  7. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    das ist echt eine frechheit, obwohl es immer heisst, dass die refurbish iphones kontrolliert und einwandfrei sind. und dafuer darf man fuer einen weiteren umtausch noch zahlen.. habe mein iphone jetzt mal ueber t-mobile direkt umtauschen lassen und musste nichts zahlen. habe aber auch noch kein iphone wieder. kommt heute oder morgen an.
    uebrigens: kann man ab 3x tauschen mit problem kein neugeraet verlangen? hier war doch letztens so ein thread.

    liebe gruesse
     
  8. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Nein verlangen kannst du es nicht, da dazu die rechtliche Grundlage fehlt. Jedoch wird es dir wohl angeboten. Bei war es jedenfalls so.
     
  9. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    aso. habe gerade mit denen telefoniert. mein geraet wurde jetzt komplett ausgetauscht. hoffentlich bekomme ich jetzt nicht auch so einen kaputten geraet wie der threadersteller zugeschickt.

    edit: was kann man als kunde dagegen tun, dass man nicht solche geraete angedreht bekommen, die einen anderen defekt haben?

    edit2: @iNick5: hast du es von t-mobile oder apple direkte angeboten bekommen? an wen hast du dich gewendet?
     
  10. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    habe selbst nach 4 monaten das weisse gerät reklamiert. nach 4 (!) tagen hatte ich ein neues..
    das alte war schlecht verarbeitet-lichtspalt, scharfe kanten, extrem viele risse, display ungleich tief verbaut.
    das neue hatte ablsolut keine mängel-aber jetzt, nach ca 2 monaten hab ich erneut einen riss bei der stumm taste entdeckt. mal sehen wie sich das noch entwickelt.
    die materialqualität ist allerdings eine frechheit.
    den kundenservice kann ich nur positiv bewerten.
     
  11. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    UPDATE:

    Ich habe gestern also erneut mit Apple telefoniert. Sachverhalt geschildert und ich wurde an jemanden aus der Technik weitergeleitet. Er sagte, das er mir gerne (natürlich kostenlos) ein weiteres refurbished senden würde. Wenn ich jedoch nur den geringsten Mängel feststelle, wäre jetzt in dem Vorgang schriftlich hinterlegt, das ich sofort ein fabrikneues IPhone bekommen werde.
    Das Gerät ist vor 2 Stunden mit UPS geliefert worden. Macht einen guten Eindruck, mit dem Lichtspalt werde ich mich jetzt wohl abfinden, denn auch das Gerät hat ihn.
    Was nützt mir ein fabrikneues Gerät, wenn dann evtl. die ganze Prozedur von vorne beginnt. Ich gebe mich jetzt mit dem heutigen Gerät zufrieden. :)
    Werde jetzt 3 Pakete für UPS fertig machen, damit Apple seine Geräte zurück bekommt. :-D
     
  12. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Immer direkt über Apple. Ich kann zwar nicht über den Kundenservice von T-Mobile in diesem Punkt sagen, aber bei elektronischen Geräten wende ich mich generell zuerst an den Hersteller. Der würde mich ggf. an einen Service Point o.ä. verweisen.
     
  13. highberg

    highberg Empire

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    85
    Wenn ich die Geschichten so lese,
    bin ich schonmal gespannt was ich zurück bekomme.

    Wieso hast du für den Austausch was bezahlen müssen?
     
  14. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    kann das gut nachvollziehen. bei t-mobile spart man jedoch diese gebuehren und ich hatte trotzdem kontakt direkt mit dem service. mich regt das jetzt schon auf, dass ich zwar ein austauschgeraet bekomme, dieses aber ein refurbished ist und somit ein wertverlust stattfindet.
     
  15. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Naja ob ein Wertverlust stattfindet ist fraglich, da du dein ursprüngliches iPhone auch schon gebraucht hast und es somit ebenfalls nicht mehr den Verkaufswert besitzt. Dass dir ein komplett neues Gerät nicht als Austauschgerät für ein, sagen wir mal schon ein halbes Jahr altes iPhone, kann ich absolut verstehen. Allerdings sollte Apple die Qualitätskontrolle bei den refurbished Austauschgeräten ein wenig erhöhen.
     
  16. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    der unterschied ist der, dass ein refurbished i-wann auch gebraucht ist und somit noch weniger wert ist :(

    das stimmt wohl mit der qualitaetskontrolle. was man hier so immer alles liest, aber wiederum muss man natuerlich auch erwahnen, dass nicht alle ihre positiven erfahrungen in foren hinterlassen.
     
  17. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    Die 29,-€ Gebühr gehen laut Aussage von Apple direkt an UPS für die Expresslieferung. Allerdings kann man meines Wissens nach versuchen, die Gebühren über T-Mobile zurückzubekommen. Das werde ich gleich oder morgen direkt mal versuchen. :)
     
  18. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    also zahlst du den service sozusagen selbst, dass dein iphone ein tag spaeter da ist.
     
  19. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Ne, du zahlst dafür, dass du nie ohne iPhone da stehst.

    Du musst in dem Fall dein aktuelles Gerät ja erst einschicken wenn das neue (einen Tag später) da ist.
    Im normalen (kostenlosen) Servicefall kommt ne Abholpackung für deins,
    das wird bei denen angeschaut und erst danach wird dir ein Austauschgerät geschickt.

    Das heist man steht schon mal ne Woche ohne Handy da wenn man kein Ersatzgerät hat.
     
  20. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    Der Service ist von Apple Seite kostenlos. Nur der Versand wird in Rechnung gestellt. Es ist ein UPS "Express PAK" das tatsächlich 29,-€ kostet.
     

Diese Seite empfehlen