1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphone filmen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von mac_user92, 27.09.08.

  1. mac_user92

    mac_user92 James Grieve

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    136
    Hi,
    habe das iphone 2G und wüsste gerne mal, ob und wie ich damit filmen kann?
    gruß
    mac_user92
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    jailbreaken und cycorder installieren ...
     
  3. wieso3

    wieso3 Gala

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    51
    ja und dann videorecorder 3G benutzen ! MEHR INFOS AUF YOUTUBE
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    Finde persönlich Cycorder am besten. Hat nicht dieses nervige encoden nach dem stoppen der Aufnahme.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wieso auf eine kostenpflichtige lösung setzen, wenn die kostenfreie (cycorder) die deutlich bessere videoqualität bietet ...
     
  6. saesh

    saesh Granny Smith

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    13
    mir fällt in dem zusammenhang noch qik ein.
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn dir auch noch einfällt, was der video-streaming-service qik mit der video-aufnahme-möglichkeit am iphone zu tun hane sollte ... ;)
     
  8. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Ganz einfach: beide nehmen auf. Der eine speicherts im Internet, der andere auf'm Handy.
     
  9. NaroN

    NaroN Macoun

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    116

    wohin speichert cycorder den die filme? wie bekomme ichs in itunes?
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    var/mobile/media/videos ...

    exportieren via ssh oder diskaid (mac), phoneview (mac) oder i-funbox (win) ...
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Kann man die nicht auch per Mail verschicken?
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich habe bislang eine entsprechende funktion entdeckt ...
     
  13. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    wow, die Quali von Cycorder ist ja echt gut! Komisch, dass das Apple nicht selber anbietet..o_O
     
  14. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Man kann sie (wie jede Datei) über die Send Funktion des MobileFinders verschicken.
    Wie saurik selbst in der Releasenotes schreibt geht das aber nicht mit Files die auf der Medienpartition liegen.

    Will ich etwas von dort verschicken kopier ich mit die Datei immer kurz nach /Library/
    Nach dem verschicken lösch ich sie dann halt wieder.

    Aber Cycorder Videos sind nicht gerade platzsparend.
    Ein verschicken ist also nicht so der Riesenspass, und dürfte das Anhanglimit diverser Freemailer schnell übersteigen.
     
  15. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Stimmt nicht ganz. Mit iPhoneVideoRecorder3G kann man ab Version 3 auch mov-Filme "on the fly" erzeugen, was ohne Codieren vonstatten geht. Man hat aber zugunsten einer erheblich kleineren Video-Datei zusätzlich die Möglichkeit, die Filme in mp4 zu codieren. Die mp4-Filme haben dann nur noch ca. 1/3 der Größe der mov Datei (900kB statt 2,7 MB)

    Obwohl beide Programme Filme im mov-Format erzeugen, sind die von iPhoneVideoRecorder3G etwas kleiner als von Cycorder: 12 Sekunden= ca. 2,7 MB zu 3,2 MB. Optisch kann ich allerdings keinen Unterschied feststellen.

    Ich persönlich hatte mir iPhoneVideoRecorder3G gekauft, als der USD noch bei 1,60 lag und es noch keinen Cycorder gab.

    Mein Fazit ist, Cycorder ist völlig ausreichend, ist kostenlos und hat die selbe Videoqualität wie iPhoneVideoRecorder3G. Dafür hat aber der iPhoneVideoRecorder3G mehr Funktionen:
    - direktes Versenden der Videos per eMail
    - Hochladen der Videos direkt zum eigenen YouTube-Account
    - mp4-Codierung, um z.B. die Upload-Zeiten erheblich zu reduzieren
    - Videos im Hochkant-Format
    - Videos in verkleinertem Format (320x244 statt 384x288) und somit noch kleinere Video Dateien, sinnvoll zum Versenden per eMail oder YouTube
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    naja, im direkten test kann ich zumindestens sehr klar unterschiede feststellen:
    ich sehe bei iphonevideorecorder
    - deutlich wahrnehmbarere kompressionsartefakte
    - mehr störungen bei schlechten lichtverhältnissen
    - weniger farbtreu
     
  17. NaroN

    NaroN Macoun

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    116
    hab phoneview(demo) und diskaid, aber kein plan wie ich da an die videos komme...

    edit: danke mit diskaid hats doch geklappt!
     
  18. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Und Du bist sicher, dass Du "iPhoneVideoRecorder3G" Version 3 benutzt, im MOV-Modus?? Und nicht "iPhoneVideoRecorder" Version 2 oder dem mp4-Modus??

    Ich habe wirklich gute Augen und auch einen guten Blick für solche Details, aber ich kann bei meinen Filmen, die ich eben als Test in identischer Umgebung gemacht habe, beim besten Willen keinen Unterschied sehen.

    Ich habe 2 Screenshots beigefügt, die ich zur besseren Erkennbarkeit sogar in doppelter Größe gemacht habe. Ich kann wirklich nicht erkennen, welches besser und welches farbtreuer ist, weil beide Programme den Weißabgleich immer wieder durchführen und sich somit die Farben beim Filmen leicht verändern.
     

    Anhänge:

  19. Aldoo

    Aldoo Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    91
    bei der cam is die quali dann doch nich so herausragend, zum filmen reichts halt
     
  20. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    eigentlich schon. ich werde mir das nochmals bei tageslicht mit testaufnahmen zu gemüte führen ...
     

Diese Seite empfehlen