1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone Apps verlieren schnell ihren Reiz

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 23.02.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Es gibt mittlerweile für nahezu alles ein App für das iPhone. Laut einer Studie von 'Pinch Media' finden die wenigsten ihren Weg in den Alltag. Viele Applikationen, sowohl die kostenlosen als auch die kostenpflichtigen, landen schnell wieder auf dem Abstellgleis.[/preview]

    Zwar werden die bezahlten Programme aus Prinzip öfter genutzt als die kostenlosen, verlieren dennoch sehr schnell an Reiz. Laut der Studie brauchen 20 Prozent aller iPhone-Nutzer das geladene Programm schon nach 24 Stunden kaum noch.

    Interessanterweise, so die Studie, zählen Games zu den beliebtesten Käufen im Store. Allerdings sei es wichtig, sofern eine kommerzielle Absicht besteht, das angebotene Programm von Anfang an kostenpflichtig zu machen. Eine Finanzierung über Werbung im App sei kaum möglich, meldet 'Pinch Media'.

    Der AppStore selbst erfreut sich dauerhaftem Interesse. So meldet Apple zwischen Anfang Dezember und Mitte Januar stolze 200 Millionen Verkäufe. Insgesamt werden zurzeit 21.976 Apps angeboten - Tendenz steigend.



    Herzlichen Dank an stoneagem für den Hinweis!
     

    Anhänge:

  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Alles verliert schnell seinen Reiz - das ist eine traurig Wahrheit des Lebens :p
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Kann ich nur bestaetigen. Ich hab n Haufen Apps groesstenteils kostenpflichtige die ich kaum benutze. Die einzigste App die ich kontinuierlich benutze ist die Fahrplan App aus Berlin..... und die is auch noch kostenlos gewesen o_O
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Das kann ich auch aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich habe kaum apps auf dem iPhone die ich wirklich dauerhaft nutze.
     
  5. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Das ist aber schade.
    Erst zahlt man das Geld, benutzt sie dann aber nicht mehr...
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    richtig, die meisten sind doch sowieso nur da, um den kritikern zu zeigen, wie lustig das iphone ist. ;)
    auch sind die progs, die das iphone schon so besitzt, meist völlig ausreichend: internet, emails,usw.
    außerdem brauchen die apps auch imo zu lange, um zu starten usw. hoffe, dass die neue hardwarerevision einen schnelleren prozessor hat.
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    die einzige apps die ich nahezu täglich verwende ist: phone, sms, mail, kalender, things
     
  8. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich habe ehrlichgesagt kaum Apps auf dem iPhone. Ich überlege mir meist schon vor dem Download welchen Nutzen das ganze für mich bringt. Oftmals keinen wirklichen, und daher lasse ich den Download gleich.
     
  9. Labradorhund

    Labradorhund Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    902
    kann auch nur zustimmen. Aber trotzdem lösche ich sie nicht-könnt ja sein, dass mans doch noch braucht:)
     
  10. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Ich habe auch schon so einiges geladen, geblieben ist aber auch so einiges:

    Remote
    Weather Pro
    Pennies
    TV Movie
    BeejiveIM
    iBahn
    Simplify
    Remote für Keynote
    WiPix
    klickTel
    Taxiruf
    MobileButler
    iLiga
    Deep Green
    Monopoly

    Viele sind für mich einfach nützlich, weil ich kein Autofahrer bin.

    Spiele halten sich bei mir nicht. Noch keines richtig lang gespielt, außer Schach und Monopoly.
     
  11. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    MobileButler funktioniert bei mir garnicht, zumindest die LITE. Ich habe das Gefühl, er mag den Relax 50-Tarif nicht ;) Zeigt zwar die Kosten an, aber keine Freiminuten/SMS.
     
  12. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Abgesehen von Phone und Sms gebe ich dir recht, denn die werden mit dem iTouch nicht mitgeliefert ;).

    Zu "things" noch ein Wort : Meist ist es mir selbst da zu umständllich etwas einzugeben.
    Ich habe mir unlängst wieder ein Moleskine gekauft, handschriftlich ist vieles schneller zu erfasen*g*.

    Das sie ihren Reiz verlieren ist klar, gerade bei Spielen. Diese sind auch nicht für längeren Spaß gedacht, sondern für die kurzweilige Belustigung zwischendurch.
    Man sollte sich genau überlegen ob man ein APP kauft oder nicht.
    Aber und das ist mal wieder Wasser auf meine Mühlen : Es zeigt, wie unsinnig so ein iPhone doch noch sein kann. Denn die standard Applikationen wie Telefone, Sms und Mail wird mir heutzutage schon mit jedem mittelklasse Handy geliefert ;).
     
  13. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Ich habe mittlerweile *nachschau* sechs Springboards. Viele Apps brauche ich einmal im Monat, einige täglich, z.B. Facebook.

    Die Spiele nutze ich, wenn ich irgendwo warten muss oder so.
     
  14. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ein Spiel, dass ich wirklich oft verwende: Spiel der Weisen
     
  15. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Ich habe bisher für etwa 8€ Spiele gekauft, an sich sind die ja ganz lustig, verlieren aber tatsächlich schnell den Reiz. Liegt wohl daran das die Langzeitmotivation bei den meisten Spielen nicht sonderlich hoch ist und eher auf kurzweiliges Spielvergnügen gesetzt wird (ein Diablo wäre vermultich aber ein Spiel für die Ewigkeit :) ).
    Was Spiele angeht muss da noch einiges gemacht werden, gerade bekanntere Publisher müssten mal was machen, ich warte noch immer auf NfS...
    Da muss noch einiges Passieren das der iPod einer Nintendo DS oder Sony PSP Konkurrenz macht,
    mir würde es aber gefallen, kann und will mir neben dem touch nicht noch eine Spielekonsole kaufen, viel zu teuer.

    Was die meisten Dienstprogramme angeht ist das iPhone/ der Touch tatsächlich schon gut gerüstet, mehr braucht man fast nicht, bzw. ist auch vorher ohne klar gekommen... warum es also anders machen als vorher, der Mensch ist ein Gewohnheitstier :)
     
  16. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    meine Dauerbrenner:
    • AirSharing
    • Fizz Weather
    • ebay
    • teXXas
    • 1Password
    • Pennies
    • NetNewsWire
    • und gelegentlich Shazam
     
  17. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Gekaufte Programme habe nur recht wenige: Tankbuch, WifiTrak, Blocked und FiveDice
    Und jene benutze ich auch oft. Die Spiele (Five Dice & Blocked) sind wirklich zu empfehlen, werden nie langweilig.
     
  18. Indiasoul

    Indiasoul Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    50
    das einzige Spiel das sich bisher bei mir dauerhaft gehalten hat war SlotZ,

    ansonsten habe ich inzwischen genau 60 APPs geladen, wovon nur noch

    GoogleEarth
    ICQ
    ShopShop
    Remote
    eBay
    FlyCast
    Box.net
    Shazam
    Cro-Mag
    MotoChaser
    BlueSkies
    Air Sharing
    Labyrinth Lite
    SlotZ
    Fastlane
    Translator

    auf dem Handy hab. Unverzichtbar sind für mich aber nur ICQ, ShopShop, Remote, Shazam und SlotZ...

    Also ich kann die Studie nur bestätigen ...
     
  19. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich benutzte (fast) nur:

    • TwitterFon
    • NetNewsWire
    • Fieldrunners (Spiel)
    • Edge (Spiel)
    • Trism (Spiel)
    • Fahrplan
    • Sport1.de
    • Air Sharing
    • Circulator
     
  20. NeXT

    NeXT Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    371
    Ich kann die Studie auch nur wirklich bestätigen. Ich nutze nur fring, fahrplan, mobile files, aroundme, remote, zuginfo.


    Die anderen 20 App habe ich aussortiert und gelöscht. Schön ist ja auch, dass dann die gekauften App nicht weg sind, sollte man doch noch Verwendung haben, kann man sie ja erneut laden.
     

Diese Seite empfehlen