1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Apple Care international

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 29.08.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Der 'Apple Care Protection Plan' ist die hauseigene Garantieverlängerung von Apple. Wer ihn hat, der muss sich erstmal keine Sorgen mehr um Technik-bedingte Schäden an seiner Hardware machen. Auch das iPhone bekam vor einigen Monaten die Option, die Garantie zu erweitern. Unklar war bis dato, ob -wie bei ACPPs für alles Andere- Codes aus dem Ausland auch für deutsche iPhones gültig sind. Diese Frage wird immer dann interessant, wenn es um den eigenen Geldbeutel geht. Apfeltalk wagte das Experiment.[/preview]

    Zugegeben, es gibt nicht viele ACPPs für das iPhone bei eBay. Momentan schlagen sich drei bis vier Verkäufer um die interessierte Kundschaft. Apfeltalk wollte ein iPhone 3G von T-Mobile, welches im Jahr 2008 gekauft wurde, kurz vor Ende der einjährigen Garantie um ein weiteres Jahr schützen. Der Weg führte uns zunächst zu eBay Australia, wo es bekanntlich die besten Kurse für MobileMe-Accounts gibt. Leider waren dort keine Codes anzufinden. Also zum international-größten Portal eBay USA gewechselt. Dort gab es, bzw. gibt es, nur eine handvoll Verkäufer der begehrten Pläne. Sucht man nach einem ACPP für MacBooks etc., wird man mit Angeboten schier überrannt. Wir entschieden uns aufgrund der vielen positiven Erfahrungen für den Verkäufer 'ameenterprises'. Dieser bietet den Protection Plan für 44 US-Dollar (umgerechnet ca. 31 Euro) an. Zum Vergleich: Der deutsche Apple Store (und alle Reseller) verlangen momentan 69 Euro für ein- und dieselbe Leistung.

    Nachdem wir die Auktion mit 'Sofort-Kaufen' beendet haben, zahlten wir mit PayPal und warteten. Es dauerte fast 24 volle Stunden, bis wir eine E-Mail vom Verkäufer erhielten. Diese enthielt ein nett gemeintes Dankeschön und unseren Code. Jetzt wurde es spannend: Wir gingen auf die Apple-Support Seite zum Registrieren neuer Apple-Care Pläne. Dort wurden wir nach Seriennummer und ACPP-Code gefragt. Nachdem wir den Code eingeben hatten, lief der Rest von selbst. Nochmal 24 Stunden später trudelte der Deckungsnachweis in unserem Postfach ein und wir fühlten uns wieder ein wenig sicherer und waren froh, satte 38 Euro gespart zu haben.

    Beachtet bitte, dass der ACPP-Kauf über eBay niemals risikofrei ist. Es ist der Redaktion zwar selbst noch nicht passiert, aber AT-User Kassian berichtet, dass es auch schiefgehen kann.

    Hilfreiche Links:

    Prüfung, ob das iPhone überhaupt für einen ACPP in Frage kommt

    Registrierung des ACPP-Codes auf das eigene iPhone


    Apfeltalk übernimmt keine Garantie für eine erfolgreiche Registrierung eines von euch gekauften Codes. Schadensersatz bei Fehlschlägen kann und wird nicht gezahlt werden.
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  2. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    schön geschrieben und danke für den Tipp.. das mit den 24h warten kenne ich auch ^^
     
  3. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Meiner Meinung nach ist Apple Care selten sinnvoll...
     
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ich hab vor 2 Monaten 30 Euro bei ebay usa bezahlt. Code war nach 10 Minuten da. Soll ich den Verkäufer hier nennen?

    "Meiner Meinung nach ist Apple Care selten sinnvoll..." <--- haha
     
  5. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Beim iPhone laesst sich definitiv drueber streiten.... aber bei den Notebooks DEFINITIV!

    Naja aber war des nicht schon lange bekannt, das der ACPP Code international ist? haettet mich nur mal fragen sollen ich hab das schon vor 2 monaten gemacht :p
     
  6. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Ich meine damit, dass es sich nicht besonders lohnt z.B. Apple Care für einen iPod/iPhone zu kaufen.
    Und beispielsweise bei Saturn gibt es 5 Jahre Garantie auf beispielsweise einen iPod Nano für knappe 50€ (oder weniger). Da würde es sich schon lohnen, wobei es ja auch besser ist Service von Apple zu erhalten, als von einem anderen Elektro Geschäft.
     
  7. Denik

    Denik Jonagold

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    22
    Vielleicht eine blöde Frage, aber ich will nur sicher gehen.

    Wenn ich ein iPhone aus Italien "hätte" und einen ACPP in Deutschland abschließen würde - könnte ich dann auch in Deutschland einen Garantiefall in Anspruch nehmen?
    Ich vermute mal zwar nicht, aber vielleicht hab ihr andere Informationen???
     
  8. Thems

    Thems Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    324
    Wie siehts denn hier aus mit der Box? Ist ja bei den ACPPs für die Macbooks ein mittlerweile bekanntes Problem, dass Apple nach einer gewissen Zeit nachprüft und die Seriennummer auf den Boxen wissen will. Ist euch etwas darüber bekannt, wie sich das beim iPhone verhält?
     
  9. net-msl

    net-msl Granny Smith

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    12
    Da bin ich aber beruhigt, das auch IHR die ACPP in der Bucht kauft. In anderen Foren wird von vielen eindringlich davon abgeraten diese zu kaufen, da diese wohl nicht Echt seien. Weiterhin könnte man nie sicher sein das Apple den Deckungsnachweis nicht im Nachhinein zurückzieht.
    Ich für halte allerdings ACCP Preise für einen MBP bei Apple für €354 für Masslos überzogen, und habe deshalb mein ACCP auch über die Bucht bezogen.
     
  10. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Wie wär´s wenn Ihr die mit Ebay-ACPPs verbundenen Risiken nennt, anstatt bloß einen Haftungsausschluss an Eure News zu hängen; z.B. mögliche spätere Ungültigkeit des Codes wegen fehlender Originalverpackung - auf dieser befindet sich ein weiterer Code, der evtl. später von Apple zur Verifikation abgefragt wird.

    Dieser Thread klärt auch Euch auf: ACPP günstig über Ebay kaufen, siehe vor allem diesen Beitrag. Ich bitte um mehr Recherche und Überarbeitung Eures Beitrags.

    Da es angebracht scheint, zitiere ich hier mal den von mir verlinkten Post vollständig:

     
    MacMunic gefällt das.
  11. nudelhuber

    nudelhuber Roter Delicious

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    90
    Würde ich auch gerne wissen :-D
     
  12. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    einfache Antwort: nein

    /e: übrigens: Ich konnte bei ebay.com keinen einzigen Händler finden, der die ACPP-Bock über den Atlantik verschickt. Man könnte die Box aber auch zu einem Freund (sofern man einen hat) in den USA schicken lassen. Der kann dann den Code übermitteln und im Notfall hätte man dort die Box mit der Nummer.
     
    #12 s0f4surf3r, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  13. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Es haben zig vorher das gleiche "Experiment" gewagt, sogar ich schon direkt nach dem Start des belgischen 3GS.

    Die Suche befördert hier sicher auch einiges zu Tage.

    Also diesmal bin ich wirklich überrascht, was hier als "News" angeboten wird. Sorry, aber das musste mal raus.

    [​IMG]


    Falls wer noch einen serösen Händler sucht, ich gebe ihn gern via PN preis.
     
    #13 bobandrews, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  14. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Klingt alles sehr nachvollziehbar was Kassian schreibt, aber wie häufig sind solche Fälle? Kann mich nicht daran erinnern hier bei AT mal gelesen zu haben, dass ein CPP nicht anerkannt wurde.
     
  15. IbizaSound

    IbizaSound Braeburn

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    46
    Mein Macbook pro und iphone sind auch durch Verträge aus dem amiland abgedeckt. Beim mbp kam schon ein neues logicboard, demnächst wohl auch ein neues display rein. Iphone wurde komplett getauscht, dockkabel und headset.. alles ohne Probleme :)
     
  16. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    und vor allem nahezu jedem bekannt, aber vielleicht lässt sich darüber auch noch ne News schreiben, schick das mal als Tipp ein! :-D




    Genug gestänkert, sonst macht sich der Blumi ja ganz gut, jeder kann sich ja mal vertun. ;)
     
    #16 bobandrews, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  17. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    1) Bitte, gewöhn dir das 'Blumi' ab. Ich finde das -in aller Freundschaft- einfach respektlos.
    2) Wenn ich eine News schreibe, hat das einen gewissen 'offiziellen' Wert. Forenposts kann/konnte jeder verfassen. (Was nicht heißt, dass nich genug Forenposts durchaus nachvollziehbar und richtig sind)
     
    MacMunic gefällt das.
  18. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Okay, zu beidem.

    Trotzdem kann ich mich wirklich nicht mit dieser News arrangieren, ich schätze Dich wirklich sehr, aber irgendwie bleibt sie für mich leider überflüssig.

    Was nicht heißt, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum sie hier steht.



    Ansonsten wie gehabt: go forward! ;)
     
  19. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Ich habe meinen ACPP für das MBP im September '08 via eBay gekauft (ca. 110€), bisher noch nichts von Apple bzgl. Nachweis bekommen. Genau das gleiche mit meinem shuffle, aber ein mulmiges Gefühl bleibt jetzt.

    Mein ACPP für das iPhone habe ich damals gleich direkt mitbestellt (in Italien), deshalb geht der klar (also 69€ sind jetzt wirklich nicht viel für z.B. ein kaputtes Display).

    Leider habe ich erst danach hier im Forum gelesen dass er nicht Reparaturen in Deutschland möglich macht - obwohl auf der Supportseite die beiden Apple Stores als Reparaturort vorgeschlagen werden...d.h. dort müsste es doch dann gehen...
     
  20. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225

    Ich kann nur sagen, ich habe mal einen Zettel bekommen, mal nicht, aber man kann online nachprüfen, dass die Geräte korrekt angemeldet sind, sprich Apple würde diese gar nicht erst registrieren, wenn diese nicht korrekt wären!!

    Also mache ich mir da bezüglich meines Zettels oder nicht Zettels, keine Gedanken, ich meine sogar, man kann sich dies auch selbst ausdrucken, wenn man will.



    Zum Iphone, ich meine, der Care gilt nur in dem Land, wo man es gekauft hat. Also in meinem Falle Belgien. Sofern dies gelockert wird, wäre ich natürlich begeistert, aber ich kann meinetwegen auch nach Belgien fahren und mir gleichzeitig dann Cola-Dosen kaufen. :D

    Die Shuffles, die ich habe, können ja hier repariert werden. Der Mini auch. Da sind die "grenzen" ja offen! Juchuuu!
     

Diese Seite empfehlen