1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS: Versehentlicher Unlock durch T-Mobile

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 17.11.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Seit wenigen Wochen ist der offizielle Unlock der 'alten' iPhones erster Generation möglich. Wie das Onlinemagazin 'Bits und so' in einem Podcast berichtet, kamen einige Nutzer durch diesen offiziellen Unlock fälscherlicherweise in den Genuss eines freien iPhone 3GS'. Der Trick: Bei der T-Mobile Hotline wurde statt der Seriennummer des alten iPhones einfach die SN des neueren Modelles angegeben. Dadurch, dass T-Mobile anscheinend nicht prüft, welche Nummer zu welchem Gerät gehört, wurde wenige Stunden später das aktuellere iPhone für alle Netze freigeschaltet. Ob durch diese Aktion allerdings auch die T-Mobile Garantie im Schadensfall wegfällt, ist unbekannt. Denn wenn das Telefon einmal im System als '2007' gebrandmarkt ist, dürfte es schwer sein, T-Mobile bei einer banalen Garantieleistung vom Gegenteil zu überzeugen.[/preview]

    Bild via BestofMicro
     

    Anhänge:

  2. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Nun, ein 3 GS als nicht 2007 - Baujahr nachzuweisen, dürfte gelingen.

    Die Frage ist nur, wie man so einen Bock schießen kann.

    Finde ich auf den ersten Blick ziemlich komisch.

    Mal gespannt, wie es weiter geht. Nachträglich wieder Locken dürfen die nicht.
     
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    edit:
    Nein, aber ich kenne jemanden, der sowas braucht/bräuchte.
    Ich habe kein iPhone. Und habe ich irgendetwas von "Erster!!!111elfelfelf" geschrieben? Nope. Danke
     
    #3 lmb, 17.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.09
  4. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Was willst Du damit sagen...?
     
  5. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Habe meins gebraucht gekauft und bin nicht im Besitz der Rechnung, geschweige denn der Vertragspapiere.
    Kann ich dennoch einfach bei der Hotline anrufen und um die Entsperrung anhand der Seriennummer bitten?
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    ANGEBLICH (ich habe das nicht geschrieben, da ich es für sehr vage halte) hat sich durch den Unlock auch die IMEI des iPhones geändert und dadurch ist das iPhone im System von T-Mobile als 2G markiert. Ob es nun ein 3GS ist oder nicht, ich denke, dass sich diese Aktion irgendwie rächt.
     
  7. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    2202 - Versuch macht kluch
     
  8. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855

    Dass er ein iPhone 3GS hat und es gerne Unlocken würde.
     
  9. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Das glaube ich auch.

    Aber eine Frage der Garantie ist es nicht.

    Zumal das 3GS nicht seit 2007 erhältlich ist ;)
     
  10. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Ich glaube, nicht. Siehe seine Signatur, er hat keins, mit 14 Jahren sicher auch keinen eigenen T-mobile Vertrag. Scheint eher wieder ein Spaßvogel zu sein, der auf seinen (möglicherweise gedachten) ersten Beitrag verweist...
     
  11. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Bei T-Mobile geht alles. Die sind zum Teil derart blauäugig, dass die selbst das schlucken würden.
     
  12. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    ---> Dann mal mehr Tips davon :-D
     
  13. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Da ist T-Mobile selber schuld. :-D

    Natürlich versuchen da manche iPhone-User, ihr iPhone 3GS freizuschalten und wenn T-Mobile da nicht kontrolliert, dann soll den Nutzern auch der Weg freibleiben, ohne dass die Garantie flöten geht. Wäre nicht fair, meiner Meinung nach, die Garantie zu streichen.
     
  14. pfk

    pfk Macoun

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    121
    Da hat wohl jemand den "bits und so" Podcast fertig gehört... (Oder einen direkteren Draht zu den Leuten.)
     
  15. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Das Ganze hört sich sehr interessant an. Mich würden aber auch die die möglichen Folgen interessieren.
     
  16. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Aber nurmal so ne kleine Theorie:

    Das 3GS unterstütz doch 3G das 2G jedoch nicht... Is dann nicht bei der einwahl ein 2G gemeldet somit weniger "internetleistung" als das 3Gs eigentlich hätte?
     
  17. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Also ich würd das mit meinem 3G auch durchziehen, wenn das ginge.
     
  18. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.525
    Eine IMEI ist hardwaregebunden. Die lässt sich so schnell nicht ändern.
     
  19. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Ich versteh nicht, warum T-Mobile bei Erfassung der SN/IMEI nicht einfach darüber filtert, um was für ein Gerät es sich handelt. Die Infos, um den Typ z. B. nach der SN von Apple aufzuschlüsseln sind ja keine geheime Verschluss-Sache und in 1 Minute mit Google gefunden. Wenn ich mich richtig erinner müsste das auch über die IMEI möglich sein, das müsste ich aber nochmal nachlesen...
    Edit:
    Zumal die Jungs ja eigentlich auch die Geräte-SN im System haben müssten mit Zuordnung des Kunden, an den es versand wurde bzw. zu dessem Vertrag es zugeordnet ist.

    Eine weitere Frage, die sich mir in diesem Zusammenhang stellt: kann ein Provider Geräte, die er zu Unlock an Apple gemeldet hat auch wieder über Apple locken lassen?

    Was die Sache mit der Garantie angeht: klar, der Fehler liegt einmal bei T-Mobile, wg. der fehlenden Plausibilitätsprüfung. Auf der anderen Seite hat sich aber auch der Nutzer eine Leistung (den vorzeitigen Unlock) erschlichen... es kann mir keine erzählen, daß man sein 3GS mit seinem alten 2G verwechselt, dafür sind die Geräte doch arg unterschiedlich allein schon vom Äußeren her.
     
  20. Scarfix

    Scarfix Gala

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    52
    Mal ne kleine Anregung an die Redaktion:

    Wenn ihr solche Beiträge reinstellt wäre es nett von euch wenn hinter T-Mobile auch noch ein A (Österreich) oder D (Deutschland) stehen würde!
    Ich denke ich bin hier nicht der einzige Österreicher der hier aktiv ist und für uns wäre es fein wenn man weiß ob solche Meldungen auch uns betreffen!
    Nebenbei: Großes Lob aus Österreich an euch!!! Tolle Seite, fundiertes Wissen und Tag aktuell!!! (Hat bei uns in Österreich noch keiner auf die Beine gestellt) ;)
     
    larkmiller gefällt das.

Diese Seite empfehlen