1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone 3GS nur Zwischenlösung? - ganz inoffiziell...

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von JLo23, 01.07.09.

  1. JLo23

    JLo23 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    249
    hi,

    habe gestern abend mit einer freundin, die gerade ein paar monate in l.a. studiert, telefoniert - nach vielen anderen themen sind wir beim campus-gossip gelandet - dort wird immer wieder darüber gesprochen, dass aufgrund des schlechten gesundheitszustands von jobs in den letzten monaten versucht wurde so schnell als möglich mit einer zwischenlösung in der iphone-entwicklung auf den markt zu kommen - sozusagen um den "all is fine"-schein zu wahren - das ergebnis ist das 3gs - viele glauben bereits an eine komplett neue version noch vor dem weihnachtsgeschäft - vorallem sobald jobs wieder an seinem "baby" arbeitet - keine ahnung was ich davon halten soll.
    mir kams nur, so wie den meisten anderen, sehr spanisch vor, wieso das iphone kein ästhetisches update erfahren hat - aber wer weiss schon was kommt - behalte den gedanken auf alle fälle im hinterkopf. hat jemand von euch schon ähnliches gehört?
     
  2. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
    hmm, ich denke eher, dass sie das in nem jahr wieder updaten. und für so wichtig für apples etwicklungen halte ich dann steve doch wieder nicht. ich glaube kaum, dass die wegen seiner krankheit sowas verzögert hätten...
     
  3. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Sehe ich ähnlich. Selbst wenn Jobs jetzt am iPhone weiterarbeitet, wird Apple bis nächstes Jahr warten. Dann wird es von mir aus noch revolutionärer, aber schon zum Wintergeschäft ein neues iPhone ... ich glaube es eher nicht.
    Aber man kann nie wissen, also lassen wir uns überraschen.
     
  4. JLo23

    JLo23 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    249
    wie hat happel schon gesagt, "du sollst immer machen, was du kannst, sonst wirds kompliziert" *G* das könnte dort gut funktionieren - apple besteht ja inzwischen aus mehr marketing als aus sonst irgendeiner struktur - daher gehts denen auch sogut. jedes andere unternehmen hätte mit den gleichen produkte niemals ohne demselben marketing einen derartigen erfolg geschrieben - und eben eines dieser marketinginsturmente ist jobs - was schon allein an der entwicklung der aktien immer erkennbar ist. würde diesen faktor also nicht unterschätzen - aber wer weiss, vielleicht wird im jänner ja die nächste gen vorgestellt und im sommer dann verkauft - hatten wir ja alls bereits. mich würde eine stabilere und schnellere 3.0 für mein 3G gerade mehr freuen :p
     
  5. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Ich würde das ganze in den Bereich blühender Phantasie einordnen.
     
  6. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Jaja, ohne Jobs kann Apple gar keine iPhones entwickeln.
    Und natürlich werden neue iPhone von Steve persönlich innerhalb von 1-2 Monaten vom Grundkonzept bis zum finalen Marketing erarbeitet.

    Da musste man sich dann eben eine "Schnelllösung" einfallen lassen, auch wenn sie kaum neues bietet.



    Und jetzt mal Scherz beiseite: Solche Produktlinien werden meist mit einer riesen Vorlaufzeit entwickelt.
    Oft sind sie (was lässt man jetzt lieber noch weg, was könnte technisch im nächsten Jahr möglich sein) auf Jahre schon recht detailiert vorgeplant von den Strategen und der Führung eines Unternehmens.

    Mal davon abgesehen: Was außer dem neuen Gehäuse sieht am 3GS denn so nach einer Zwischenlösung aus?

    2G --> 3G:
    -UMTS
    -GPS
    -neues Gehäuse

    3G --> 3GS:
    -UMTS 3,6 auf UMTS 7,2MBit
    -Kompass
    -Autofokus
    -Videofunktion
    -doppelter RAM
    -schnellere CPU
    -schnellerer Grafikchip
    -Voice Control

    Aber irgendwie wird es dennoch immer auf "Uhhh, sieht ja immer noch gleich aus ..." reduziert.
     
    Pechente gefällt das.
  7. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Irgendwie war das mit dem Aussehen ja auch ein Rückschritt ;)
     
    drlecter und GunBound gefällt das.
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Solange sich das 3GS wie warme Semmeln verkauft, gibt es für Apple keinen Grund, auch nur an ein Update zu denken. Wäre ja auch schön blöd.
     
  9. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    712
    Aber die meisten Funktionen außer Kompass, CPU und RAM sind auch softwaretechnisch möglich. Video, VoiceControl, MMS auf dem 2G, all das geht per Software. Soooo viele technische Neuerungen enthält das 3GS also auch nicht.
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Und warum krähen alle nach einem neuen Design? Was stört Euch denn?
     
  11. stormlupus

    stormlupus Boskop

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    204
    Design ist super, man könnte es vielleicht flacher machen.

    Was mich stört ist, dass das iPhone nicht multi-tasking fähig ist.
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Und dafür dann breiter oder länger oder wie? Irgendwo müssen die Teile ja hin. Und wenn ich mir die Fotos vom Innenleben ansehe, ist da nicht viel Luft, die man heraus lassen könnte. So eine Handy-Kamera hat auch eine Mindest-Einbautiefe. Dann wäre das iPhone flach, bekommt aber eine Beule für die Kamera? :mad::mad::mad:
     
  13. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Das wird auch wieder flacher, Apple hat nur das Problem die ganzen Sachen auch wirklich unter zu bringen.
     
  14. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Apple hat schon seit langem gesagt, dass der Update-Zyklus für das iPhone etwa 12 Monate ist.

    Daher ist die Idee, das iPhone 3G sei "ausser der Reihe" an den Markt gebracht worden vollkommen absurd.

    Alex
     
  15. JLo23

    JLo23 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    249
    ich lass mich überraschen - kann mir aber dennoch nicht vorstellen das die produkte hinteinander entwickelt sondern synchron entwickelt werden - kann mir vorstellen das schon seit längeren an der nächsten generation gearbeitet wurde und eben synchon am 3gs gearbeitet wurde. ich für meinen teil lass die generation ausfallen - im jänner ist man eh schlauer. das 32gig gerät bekommst du übrigens in jedem t-mobile store in österreich - sogut verkauft es sich somit auch nicht - beim 3g war wochenlang nichts zu bekommen hier in wien *G*
     
  16. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Ich finde es super, dass das 3GS ein identisches Gehäuse hat. So kann man sein Zubehör doch prima weiter nutzen!
     
  17. Mickey12

    Mickey12 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    126
    Wenn ihr soooooo viele technische Neuerungen haben wollt , dann habt ihr euch das verkehrte Gerät geholt. Apple ist so ziemlich der letzte Hersteller der auf Teufel komm raus jeden Scheiss einbauen "muss". Was soll denn da noch so großartig eingebaut werden was die "anderen" haben und was ihr anscheinend so dringend braucht.

    Und was das Design betrifft warum sollte das verändert werden ??, Apple ist ja auch bekannt dafür das Design zu wechseln so wie Nokia seine Modelle ;) , es würde mich nicht überraschen wenn sich das Design auch nächstes Jahr nicht ändert .
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Naja, so stur sind sie auch wieder nicht. Jetzt gibt es ja das schwarze und das weiße Modell.
    Vielleicht bekommt die nächste Version mal eine weiße und eine schwarze Rückseite. :p:cool:
     
  19. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Bin leider selbst nicht so sehr überzeugt von GS, aber ich hoffe stark darauf, dass nächstes Jahr was "richtig" Neues an den Mann gebracht wird.
     
  20. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Geht halt zu HTC. Die bringen alle zwei Monate neue Hardware raus. Das Problem ist allerdings, dass sich die Software nie ändert ;)
    Im Grunde genommen ist doch die Softwareentwicklung ausschlaggebend für innovative Geräte. Design wird eh nur noch kopiert und die Geräte werden sich immer ähnlicher.

    Apple hat es hauptsächlich mit der Software geschafft, sich vom Einheitsbrei etwas abzusetzen.

    Ich bin wirklich mal auf das Palm Pre gespannt ... oder sogar Windows 7.
     

Diese Seite empfehlen