1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS Nachfrage übersteigt Angebot

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 16.10.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Nach einem Artikel des Business Journals konnte Apple auch im dritten Quartal 2009 die Nachfrage nach dem iPhone 3GS nicht ausreichend decken. Natürlich ist es für Apple erfreulich, dass jeder ein iPhone haben zu wollen scheint, aber durch die Lieferengpässe gehen nicht wenige Kunden verloren. 'Italia 3'-CEO Vincenzo Novari: „Wir verkaufen jeden Monat circa 20.000 iPhones. Mit ausreichender Lagerkapazität wären es aber wahrscheinlich doppelt so viele.“ Dennoch: Analysten von Thomson Reuters erwarten einen iPhone-Umsatz von 9,2 Milliarden US-Dollar alleine für das dritte Quartal 2009. Die genauen Zahlen werden kommenden Montag bekanntgegeben. Apfeltalk wird wie üblich darüber berichten.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Hoffentlich bald ohne den Rosa riesen -.-
     
  3. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    versteh ich gar nicht. Die haben doch ein gutes Angebot?
     
  4. McFly68

    McFly68 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    298
    Ich habe Anfang Oktober bei uns im Telekom Shop meinen Vertrag verlängert und zusammen mit meiner Frau zwei 3GS geholt. Und sie hatten immer noch einige in der Schublade.

    Da hatten wir wohl Glück.
     
  5. MacGäf

    MacGäf Erdapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    4
    Ich habe am 29.07.09 (!) über die For friends Hotline bestellt, wartete dann sechs Wochen und trat meinen Urlaub an. Zuvor bat ich die Hotline mein bis dato nicht geliefertes 3GS (32er) zurückzuhalten, um es mir nach meiner Rückkehr zuzusenden. Das wurde mir zugesichert.
    Nach der ersten Urlaubnswoche erhielt ich eine Mail, dass mein Phone geliefert werde.
    Da ich, logischerweise, nicht zu Hause war ging selbiges zurück zum T-Mob und nach erneutem Anruf meinerseits stehe ich jetzt wieder "ganz hinten in der Schlange".
    Vermutliche Wartezeit lt. Hotline: 4-6 Wochen!!

    Die Lust aufs Phone vergeht mir langsam!!
     
  6. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Hm, als das 3G damals startete habe ich vorbestellt und zum Glück an meinem Geburtstag
    das iPhone bekommen.
    Hab mich gefreut wie nen Schnitzel!

    Danach hab ich das mitbekommen, dass es damals wohl auch schon Lieferengpässe gab.
    Dass die dadraus nicht gelernt haben....
     
  7. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Vielleicht ist es ja absicht =)
     
  8. Botsche

    Botsche Jonagold

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    20
    Hab mein 3GS 32GB letzten Donnerstagabend mit Vertragsverlängerung bestellt und am Samstag wars da! Da hab ich wohl Glück gehabt.
     
  9. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.036
    Allerdings, denn ohne Telekom wären es noch mehr!
     
  10. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Boah könnt ihr mal das T-Mob bashing lassen?
     
  11. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Wenn t-Mob es lässt seine Kunden ungerecht zu behandeln und völlig sein Monopol auszunutzen. Wobei Monopole ieg in Deutschland nicht erlaubt sind.
     
  12. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Was willst du uns damit sagen?
     
  13. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Das es ein unding ist was da passiert. Bei Microsoft stellen die sich an weil sie nen Browser mit ausliefern aber bei sowas sagt keiner was.
     
  14. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    genau was ich sage. deswegen gibt apple das iphone wohl nicht frei da sie den markt nicht bedienen könnten. schon krank.
     
  15. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    zum Thema T-Mobile Basching:

    Ihr glaubt doch nicht das sich was ändern würde wenn es nicht die exclusive Bindung bei T-Mobile geben würde, oder das alleinige recht bei O2 oder Vodafone liegen würde.
    Diese Firmen machen so was um Geld zu verdienen und es gibt doch genug möglichkeiten sich ein IPhone ohne T-Mobile zu besorgen mit allen Schwierigkeiten.

    Und hier herscht Vertragsfreiheit also keiner zwingt euch dazu also hört auf zu meckern.

    btw finde ich z.B. die sache mit dem Tethring auch falsch aber ich bin der festen Meinung das es VF genau so machen würde, denn meiner Meinung hat T-Mobile Angst das das Netz wirklich zusammenbricht wenn alle IPhones auf einmal mit dem Laptop surfen denn das zieht nun mal auch mehr MB.
     
    duSty23, funz3l und Balkenende gefällt das.
  16. iMuskelbiber

    iMuskelbiber Starking

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    214
    Vermutlich hast du recht und die anderen würden es genauso machen. Dann würde hier halt Vodafone- oder o2-Bashing vorherrschen. So what?
    Momentan ist es nunmal so, dass t-mobile in Deutschland die Exklusivrecht hat. Also richtet sich bei "unfairen" Vertragsbedingungen der Zorn nun einmal gegen t-mobile. Und du hast total recht, dass es keinen Kontrahierungszwang gibt. Dennoch kann man ja sagen "ich finde das so, wie es ist scheiße".

    edit: der Fairness halber:
    ...oder e-plus/Base Bashing! ;)
     
  17. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Ja kann man keine Frage aber es läuft hier leider immer drauf heraus das alle denken wenn es nicht so wäre ist alles besser und das stört mich.
     
  18. Piepe

    Piepe Idared

    Dabei seit:
    16.08.09
    Beiträge:
    24
    Meines Erachtens sind die Angebotenen Tarife von T-Mobile nicht schlecht! Man muss immer noch berücksichtigen, dass das subventionierte Endgerät mit im Tarif enthalten ist. Desweiteren bekomme ich für 45 Euro eine "Datenflatrate" (ich persönlich schaffe die 300mb nicht!), eine Festnetz-, oder t-mobileflatrae und am WE beides. Das Netz ist in Ordnung und der Datendurchsatz schnell. Egal ob bei EDGE, oder 3G. Und ich habe Garantie, einen Ansprechpartner um die Ecke, oder die Möglichkeit direkt bei Apple anzurufen und Support zu fordern.

    Natürlich komme ich mit den Prepaid Tarifen von simyo, oder blau günstiger, wenn ich die monatlichen Fixkosten betrachte.Erst einmal muss ich mir das iPhone kaufen für teure Geldeinheiten. Dann bewege ich mich in einem Netz, welches von der Abdeckung und Verfügbarkeit (Telefonie) den Großen nicht wesentlich nachsteht. Jedoch wenn ich mir die Datengeschwindigkeiten anschaue, vergeht der Spass am Gerät gleich wieder. Ich habe ein Jahr das 3G im eplus Netz genutzt und habe mich dann doch für T-Mobile entschieden.

    Also eine ungerechte Behandlung, oder Ausnutzung der "Monopolstellung?" kann ich nicht beobachten. Auf alle Fälle sollten wir mal festhalten, dass subjektivität nicht gleich objektivität ist. Der Großteil mit den T-Mobile Verträgen ist doch zufrieden, oder? Auch wird die Zeit kommen, wo die Exclusivbindung beendet ist, aber ich glaube nicht das die anderen Mitbewerber wesentlich günstigere Tarife anbieten werden, wenn das Endgerät mit subventioniert wird.
     
  19. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    @Luke2977 und @Piepe:

    Signed. Zumal in diesem Thread schon wieder ein teilweise unerträglicher Unsinn geschrieben wird.

    Es geht um etwas geradezu Banales, nämlich Lieferengpässe wegen großer Nachfrage.

    Was das u.a. mit einem angeblichen "Monopol" T-Mobiles zu tun hat, ist unverständlich und ziemlich frei von Sachkunde.
     
  20. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Mal schauen wie lange die Nachfrage so hoch bleibt.o_O
     

Diese Seite empfehlen