• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
8.755
Wonderlust-Keynote-IPhone-15-Pro-Action-Button-4-700x401.jpg


Michael Reimann
Das neue Flaggschiff-Gerät von Apple stößt auf erste Herausforderungen. Wie Mark Gurman von Bloomberg berichtet.

Wärmeentwicklung bei Nutzung und Aufladen​


Erste Käufer:innen des iPhone 15 Pro und Pro Max von Apple Inc. äußern sich besorgt über eine erhöhte Wärmeentwicklung ihrer Geräte. Besonders während des Spielens, Telefonierens oder Videotelefonierens mit FaceTime bemerken Nutzer:innen eine Hitze, die sie als unangenehm empfinden. Dieses Phänomen tritt verstärkt auf, wenn das Gerät an das Ladegerät angeschlossen ist.

Apples Antwort auf das Problem​


Mitarbeiter:innen des technischen Supports von Apple haben sich bereits mit dem Problem befasst. Kund:innen wurden auf einen älteren Support-Artikel verwiesen, der sich mit iPhones befasst, die sich zu heiß oder zu kalt anfühlen. Darin wird erwähnt, dass Überhitzung während des intensiven Gebrauchs von Apps, beim Laden oder beim erstmaligen Einrichten eines neuen Geräts auftreten kann. Eine offizielle Stellungnahme seitens Apple steht jedoch noch aus.

Intensive Einrichtung als mögliche Ursache​


Eine intensive Einrichtung neuer iPhones könnte eine der Ursachen für das Problem sein. Das erneute Herunterladen von Apps, Daten und Fotos aus der iCloud kann den Prozessor stark beanspruchen. Einige Nutzer:innen glauben, dass auch bestimmte Hintergrund-Apps, wie Instagram oder Uber, das Problem verschärfen könnten.

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Andere Nutzer:innen sehen kein Problem​


Es sollte jedoch betont werden, dass nicht alle iPhone 15 Pro-Nutzer:innen von diesem Problem berichten. Einige geben an, keine Überhitzung festzustellen oder finden die Wärmeentwicklung vergleichbar mit früheren Modellen. Einige Kund:innen berichteten, dass die Verwendung einer Schutzhülle das Hitzegefühl zumindest reduzierte.

Technische Daten des iPhone 15 Pro​


Das iPhone 15 Pro und Pro Max sind mit einem neuen A17-Chip ausgestattet, der über einen leistungsstärkeren Grafikkern verfügt. Dieser ist für eine verbesserte Spiel-Performance vorgesehen und könnte eine der Ursachen für die erhöhte Hitzeentwicklung sein. Darüber hinaus weisen die neuesten iPhone-Modelle einen Titanrahmen auf, im Gegensatz zum seit 2017 verwendeten Edelstahldesign.

Weitere Kundenbeschwerden​


Dieses Überhitzungsproblem folgt auf Beschwerden einiger Kund:innen über das neue FineWoven-Material der iPhone 15-Hüllen. Das Material, das Leder im Rahmen des Umweltschutzes von Apple ersetzt, neigt zu Kratzern und verschmutzt leichter, so einige Nutzer.

Quelle: Bloomberg

Den Artikel im Magazin lesen.
 

rhs0175

Meraner
Registriert
23.02.12
Beiträge
233
Its not a bug…its a feature. Ist der neue Handwärmer von Apple für den Winter :p
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.463
Dass ein iPhone bei der Einrichtung warm wird ist ziemlich normal. Es dabei mit hoher Leistung zu laden gleichzeitig ist natürlich nicht hilfreich hinsichtlich der Wärmeentwicklung, aber durch die ganzen Wartungsarbeiten muss es ja mal durch.

Dass es während normaler Nutzung überhitzt habe ich noch nicht bemerkt.
 
  • Like
Reaktionen: GinisPapa und AndaleR

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
8.755
Dass ein iPhone bei der Einrichtung warm wird ist ziemlich normal. Es dabei mit hoher Leistung zu laden gleichzeitig ist natürlich nicht hilfreich hinsichtlich der Wärmeentwicklung, aber durch die ganzen Wartungsarbeiten muss es ja mal durch.

Dass es während normaler Nutzung überhitzt habe ich noch nicht bemerkt.

So sehe ich das auch. Bei meinem iPhone war es tatsächlich so bei der Datenübernahme wurde es so heiß, dass der Vorgang abgebrochen wurde, ohne dass ich es dabei geladen hätte.
 

Mure77

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
14.920
Wenn ich ein neues iPhone bekomme dann richte ich es ohne Hülle ein und lass es auf einer kalten Oberfläche liegen, nicht auf einem Kissen, Bett oder Couch.
 
  • Haha
  • Like
Reaktionen: wavelow und Toka

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
8.755
Wenn ich ein neues iPhone bekomme dann richte ich es ohne Hülle ein und lass es auf einer kalten Oberfläche liegen, nicht auf einem Kissen, Bett oder Couch.
Nützt Dir nicht viel, weil durch den Kamerahügel die Unterseite nicht plan anliegt. 😅
 
  • Like
Reaktionen: wavelow

MichaNbg

Bittenfelder Apfel
Registriert
17.10.16
Beiträge
7.989
"Unser neuer SoC hat ungeahnte Leistungsreserven wie sie noch nie in einem Smartphone zu finden waren! Aber nur für ein paar Sekunden, danach müssen wir die Leistung runter drosseln, weil du dir sonst die Griffel verbrennst und auch der Materialverschleiß zu hoch ist..."
 

Mure77

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
14.920
Ich lege das iPhone immer auf einen Tisch, im Gegensatz zu einem Kissen, Bett oder einer Couch wird dieser nicht so warm.
 
  • Like
Reaktionen: SORAR

MichaNbg

Bittenfelder Apfel
Registriert
17.10.16
Beiträge
7.989
Schon ein wenig ironisch, dass diese Meldungen zeitgleich mit der Ankündigung von Resident Evil (übrigens zum Vollpreis für 60$ .... für ein Spiel auf dem Smartphone 😂 ) zusammentrifft. Und wir wissen ja alle, dass Spiele, speziell 3D Spiele, CPU und GPUja kaum fordern.... ;)
 
  • Wow
Reaktionen: Mure77

Mure77

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
14.920
Schon ein wenig ironisch, dass diese Meldungen zeitgleich mit der Ankündigung von Resident Evil (übrigens zum Vollpreis für 60$ .... für ein Spiel auf dem Smartphone 😂 ) zusammentrifft. Und wir wissen ja alle, dass Spiele, speziell 3D Spiele, CPU und GPUja kaum fordern.... ;)
Ich hatte damals aus Langeweile, 2018, mal so ein Zombiespiel geladen, irgendwas mit X oder so.

Das iPhone 7 Plus wurde damals auch so was von warm durch das Spiel.

60 Geld ist mal eine Ansage.

Ich geh kaputt 🫨
 

Balkenende

Manks Küchenapfel
Registriert
12.06.09
Beiträge
11.236
Hat hier überhaupt jemand selbst (nicht Bekannte, Nachbar, Hörensagen) mal abgesehen von Einrichtung mit entsprechender Prozessorlast ein solches durchgängiges Problem?

Es geistern zumindest Spekulationen in anderen Foren und im Support herum, dass nur die Geräte mit mmWave betroffen sind - also gar nicht dieser Markt.
 
  • Like
Reaktionen: rs254

MichaNbg

Bittenfelder Apfel
Registriert
17.10.16
Beiträge
7.989
Ich hatte damals aus Langeweile, 2018, mal so ein Zombiespiel geladen, irgendwas mit X oder so.

Das iPhone 7 Plus wurde damals auch so was von warm durch das Spiel.

60 Geld ist mal eine Ansage.

Resident Evil 4 can be pre-ordered on the ‌iPhone‌, iPad, and Mac right now, and under the in-app purchase list, the full unlock is listed for $59.99. An additional DLC pack is priced at $19.99, and several weapon packs are available at prices ranging from $2.99 to $9.99.
 
  • Haha
Reaktionen: Mure77

wavelow

Akerö
Registriert
09.09.14
Beiträge
1.818
Vielleicht kann man das iPhone 17 dann auch endlich als Plasmabrenner oder Schweissgerät verwenden. Keine Schlepperei mehr.
 

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
8.755
Hat hier überhaupt jemand selbst (nicht Bekannte, Nachbar, Hörensagen) mal abgesehen von Einrichtung mit entsprechender Prozessorlast ein solches durchgängiges Problem?

Es geistern zumindest Spekulationen in anderen Foren und im Support herum, dass nur die Geräte mit mmWave betroffen sind - also gar nicht dieser Markt.
Wie geschrieben: ich hatte das Problem beim Übernehmen der Daten. Das iPhone 15 Pro wurde dabei so warm, dass es den Vorgang mit der "Das iPhone muss abkühlen" Warnung abgebrochen hat. Es war zu dem Zeitpunkt nicht am Ladegerät angeschlossen.
 
  • Wow
Reaktionen: Mure77