iPhone 11 vorbestellen: So geht's schneller!

Yiruma

Clairgeau
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.725
Vor allem haben diese undifferenzierten Aussagen hier nichts zu suchen.
Keiner kann das Umweltbewusstsein eines Users beurteilen.
Für eine differenzierte Betrachtung, müsste man einiges mehr wissen als das Smartphonekaufverhalten.
 

Yiruma

Clairgeau
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.725
Ich zahle mein iPhone einfach, ohne Raten
und nutze weiterhin meinen Red M mit 24GB Daten für 14,99€:)
 
  • Like
Wertungen: rene-xy

Yiruma

Clairgeau
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.725
@Papa_Baer ,

Vertragsverlängerung, und Gigarabatt.
Habe einfach verhandelt, und die letzten Jahre habe ich nie mehr als 15€ gezahlt.
In der Familie gibt es sogar vermehrt den Red S mit 6 oder 8GB Daten für 9,99€ inkl. Gigarabatt.
Da ich noch nicht mal 2 GB brauche, ist der Red S bei der nächsten Verlängerung im Dezember 2020 mein Ziel.:)
 
  • Like
Wertungen: Papa_Baer

Uragano

Golden Delicious
Mitglied seit
20.08.19
Beiträge
6
Hat jemand Erfahrung damit wenn dass IPhone geliefert wird und man nicht persönlich vor Ort ist?
Bin arbeiten, reicht es wenn man z.b. der Mutter einen Ausweiß da lässt damit sie es übernehmen kann?
 

orcymmot

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.894
Wenn eine volljährige Person da ist, wird das Gerät/Paket gegen Unterschrift ausgehändigt.

Da braucht es deinen Ausweis nicht, ist ja schließlich keine „persönliche Übergabe“ vereinbart.

Die Versanddienstleister sind u. U. von Apple angewiesen nicht beim Nachbarn abzuliefern. So lange also unter deinem Namen jemand öffnet, sollte es kein Problem sein
 

Yiruma

Clairgeau
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.725
Auf dem Versandaufkleber von Apple stand jedes Jahr: "Nur persönliche Übergabe"!, der Wortlaut war auf jeden Fall so, oder so ähnlich.
 

Butterfinger

Jakob Fischer
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
2.940
Auf dem Versandaufkleber von Apple stand jedes Jahr: "Nur persönliche Übergabe"!, der Wortlaut war auf jeden Fall so, oder so ähnlich.
Und trotzdem kann es jeder im Haushalt annehmen, war bei uns so, bzw. in der Firma.

Wurde sogar schon beim Nachbarn abgegeben .... Hauptsache es kommt an.
 

orcymmot

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.894
"Nur persönliche Übergabe"
Das mag sein. Ein Abgleich der Person hat bei mir in den Jahren vom iPhone 4s bis zum 7 nie stattgefunden. Nur dass es nicht beim Nachbarn abgegeben werden dürfe (wenn auch manchmal geschehen) war mir bekannt.
 

WulleWuu

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
623
@Papa_Baer ,

Vertragsverlängerung, und Gigarabatt.
Habe einfach verhandelt, und die letzten Jahre habe ich nie mehr als 15€ gezahlt.
In der Familie gibt es sogar vermehrt den Red S mit 6 oder 8GB Daten für 9,99€ inkl. Gigarabatt.
Da ich noch nicht mal 2 GB brauche, ist der Red S bei der nächsten Verlängerung im Dezember 2020 mein Ziel.:)
Ist Vodafone da so kulant? Die Telekom lässt da wenig mit sich machen, da gibt es mal nen Jahr bisschen Rabatt oder so. Überlege auch mit allem dahin umzuziehen. Dafür langt VF bei den Geräte Preisen auch ordentlich zu.
 

rene-xy

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.781
Ist Vodafone da so kulant? Die Telekom lässt da wenig mit sich machen, da gibt es mal nen Jahr bisschen Rabatt oder so. Überlege auch mit allem dahin umzuziehen. Dafür langt VF bei den Geräte Preisen auch ordentlich zu.
Also ich finde die Telekom sehr kulant. Vertrag kündigen, dann ruft die Kundenrückgewinnung an, die abblitzen lassen.. So 3-4 Wochen vor Vertragsende ruft die dann noch mal an, und da kann man handeln. Rabatte, 2. SIM, mehr Datenvolumen,.... Da geht einiges, natürlich im Rahmen, klar.

Aber mein iPhone kauf ich auch immer selbst, das war bei der Telekom hoch gerechnet bis jetzt immer viel teurer!
 
  • Like
Wertungen: Yiruma

Yiruma

Clairgeau
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.725
Ist Vodafone da so kulant?
Sind sie.
Ich bin aber auch sehr zufrieden mit Vodafone, ansonsten wäre mir der Preis auch egal. 14,99€ mit 24GB sind natürlich top.:)
Da ich auch Kabel Internet habe, kommen ja noch andere Vorteile, wie die EU/Mobil Flat über Festnetz dazu.
Bei Kabel Internet zahle ich schon seit 8 Jahren für eine 200er Leitung inkl. Fritzbox nicht mehr als 19,99€ im Monat.
Vodafone lässt es zu, dass man alle 12 Monate wieder frisch verlängern kann, so kommt man gar nicht in das zweite Jahr.
Bin nun von der 200er auf die 400er Leitung gewechselt, nach 8 Monaten Laufzeit, zahle auch wieder inkl. Fritzbox 19,99€ im Monat.
Ich hätte auch die 1000er Leitung nehmen können, aber die brauche ich beim besten Willen nicht. Daher ist es die 400er geworden.

Wie schon geschrieben bin ich seit Jahren (ungefähr 10) sehr zufrieden mit Vodafone.

@rene-xy

Was ist denn bei der Telekom was Rabatte angeht möglich?
Mein Kumpel hat nen Family for Friends Vertrag mit 10GB Daten für 29,99€ im Monat.
 

Papa_Baer

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.809
Vodafone lässt es zu, dass man alle 12 Monate wieder frisch verlängern kann
Echt? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen. :)Es sei den das der Zeitraum zwischen Verlängerung des Vertrages bis zum Ende hinten ran gehangen wird. Obwohl, das klingt auch unsinnig.
 

wavelow

Seidenapfel
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.321
Wie kommt man auf so einen Preis
Das möchte ich auch mal wissen.
Bin auch VF Kunde. Mobile Red M mit 12 GB (plus Goodies sind es 15 GB) und Cable 100 und komme trotz GigaKombi nicht auf solche Preise. Abgesehen davon habe ich auch aufgehört diese Verträge zu verstehen.