1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad könnte bei niedriger Nachfrage noch billiger werden

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 09.02.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Wie das Wall Street Journal berichtet, ist Apple bereits auf einen Flop des iPads vorbereitet: Credit Suisse-Analyst Bill Shope traf sich mit Apple-Managern und berichtet, dass man im Falle schlechter Verkaufszahlen die Preise senken würde. Das iPad soll bereits jetzt mit einer relativ aggressiven Preispolitik an den Mann gebracht werden, der Einführungspreis von 499 US-Dollar liegt weit unter dem, was Experten vorausgesagt haben.[PRBREAK][/PRBREAK]

    Den Anhang 59175 betrachten
     
    #1 Felix Rieseberg, 09.02.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. JazzP

    JazzP Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    268
    Naja mehr als 300$ würde ich nicht ausgeben, da es ja kein Arbeitsgerät sondern eher ein Couchgerät ist.
     
  3. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Erstmal abwarten wie das iPad nun tatsächlich auf den Markt kommen wird.

    Immer diese ganzen Spekulationen... Tsis :p
     
  4. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Bei einem Herstellungspreis von ca. 250$ kann man es doch auch ein bisschen günstiger machen. Also Leute: kauft es euch noch nicht sofort! Für das Allgemeinwohl :D
     
  5. lx88

    lx88 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    1.012
    Ist es nicht verständlich, dass der Preis günstiger war, als Experten vermutet haben?
    Es kann dementsprechend ja auch weniger.

    Aber immerhin hat Apple einen PlanB ;)
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    400 Euro wäre mein Reservationspreis
     
  7. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Wenn es doch nur ne App geben würde die das Teil zum perfekten Grafiktablet macht .. dann würd ichs mir 100%tig kaufen für so einem niedrigen Preis ;)
     
  8. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Was nützt einem eigentlich iWork auf dem iPad? Immerhin kann man ja nicht mal drucken... :-[

    Leute, da MUSS man einfach erst die zweite Generation abwarten, die wird noch VIEL BESSER! ;)
     
  9. Spawn

    Spawn Idared

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    25
    bei einem niedrigen Preis könnte ich auch so manche Problematik vergessen !
     
  10. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Ich denke die Preise werden so bleiben weil ansonsten würde der Preisabstand zu den iPod touch zu klein werden.
    iPod touch 32Gb - 299 $
    iPad 16Gb - 499 $
    Da glaube ich kaum das sich das iPad (16Gb) in der Preisnähe des iPod touch einreihen wird!
    Vielleicht werden die iPod touch auch günstiger was man aber erst beim nächsten Update erwarten kann.

    Trotzdem finde ich den Preis für iPad nicht ganz gerechtfertigt.
     
  11. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Also ich will zuerst mal eines in der Hand haben bevor ich bewerte ob es das Geld wert ist oder nicht bzw. ob ich so ein Gerät brauche.
    Im Moment ist es ja nur der "Haben-will-Faktor". Es wird derzeit so viel positives und negatives darüber geschrieben von püberwiegend leuten die es noch nicht getestet haben.
     
  12. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.226
    Wenigstens sieht man es auch schon bei Apple sein :)
     
  13. Polarforscher

    Polarforscher Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    543
    Hmmm.. Ich wills trotzdem haben.. Als erster.. :cool:
     
  14. Apfelseppel

    Apfelseppel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    129
    WÜrde auch nicht mehr als 300 Euro dafür ausgeben!

    Ein weiteres "Zeitverteib" Gerät im Wohnzimmer!

    Wenn Jobs sich sowas bei mir neben einem Iphone und meinem Macbook vorstellt, darf der Preis nicht sonderlich hoch sein!
     
  15. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Man bringt ein Produkt auf den Markt, dessen Flop man schon vorraussieht? Was is das denn für ne Marktpolitik?:eek:
     
  16. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Warum Flop?
    Apple ist doch sehr überzeugt vom iPad!
    Das konnte man bei der Keynote nicht überhören. ;)
     
  17. martinschebesta

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    50
    Ich seh schon wieder nur 1 Kommentar?
     
  18. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Ne Keynote is ne Werbeveranstaltung:p
     
  19. AVIDIATOR

    AVIDIATOR Jonagold

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    20
    Wer bei MC D. oder BURGER K. über 6 Euro für ne Cola Pommes und einen Burger ausgibt (was ja etwa 12 gute alte DM waren) der wird sich hier doch nicht über läppische 499 Euro aufregen :)
     
  20. PHUNiUM

    PHUNiUM Granny Smith

    Dabei seit:
    17.01.10
    Beiträge:
    15
    ich denke das an iPad für 300$ neben keiner coach fehlen dürfte...
    Am besten noch ein App für eine Multifunktionsfernbedienung und dann wäre es für mich in jedenfall die investition wert!
     

Diese Seite empfehlen