iPad für Microsoft Office

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von elcora, 08.05.18.

  1. elcora

    elcora Erdapfel

    Dabei seit:
    08.05.18
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin Schüler und angehender Student und als ich die neuen iPad´s mit ihrer Preispolitik sah war ich doch sehr angetan.
    Ich stehe nun also kurz davor mir ein Ipad 2018 zuzulegen, jedoch wollte ich fragen wie denn der Workflow so zwischen Office 2016 (Windows) und dem iPad denn so ist.
    Funktioniert das alles mit der Cloud Speicherung (OneDrive), kann ich Dokumente auch ohne das 365-Abo Modell bearbeiten und speichern?. Da ich nämlich nur das 2016er Office Paket für Windows gekauft habe.
    Gibt sonst größere, nennenwerte Einschränkungen und Abstriche die man auf einem iPad ohne das Office Abo machen muss?

    Danke schonmal

    MFG
     
    Ralf_aus_W gefällt das.
  2. michas1e4

    michas1e4 Gala

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    50
    Bearbeiten Word-/Exceldateien auf dem iPad brauchst du ein aktives Office 365 Abo. Sonst ist nur Ansehen möglich.

    Alternativ kannst du Pages und Numbers auf dem iPad verwenden. Synchronisation mit dem PC dann entweder via iCloud (gibt es auch für Windows) oder OneDrive (gibt es auch für iOS).

    PS: Bei Amazon & Co. gibt es Office 365 Personal immer mal wieder für unter 40 Euro. Dafür gibt es dann 1 Jahr 1 TB OneDrive-Speicher plus Office für 1 PC/Mac und 1 Tablet.
     
    elcora gefällt das.
  3. ottomane

    ottomane Filippas Apfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    8.881
    Bei iPads bis 10,1 Zoll Größe ist Office meines Erachtens für den Privatgebrauch mit allen Funktionen kostenlos. Siehe

    https://www.heise.de/mac-and-i/meld...soft-Office-nicht-mehr-kostenlos-3742624.html:

    Für eine echte Lizenz würde ich mich mal bei der künftigen Uni umsehen. Oft gibt es für Studenten kostenlose Abos.
     
    ChrisW90, elcora und Advokat gefällt das.
  4. michas1e4

    michas1e4 Gala

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    50
    Stimmt. Bin von iPad Pro 10.5 ausgegangen.
     
    elcora gefällt das.
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    38.649
    Nein, alle Funktionen lassen sich ohne Office-365-Abo nicht verwenden. Aber die Grundfunktionen sind gratis.
     
    elcora gefällt das.
  6. Jan K.

    Jan K. Elstar

    Dabei seit:
    17.05.15
    Beiträge:
    72
    Zur normalen Bearbeitung reicht es. Ich arbeite aber bei großen Dokumenten nach wie vor lieber am Rechner. Für den studentischen Gebrauch reicht es aber allemal.
    Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Und ich hatte vor nen paar Jahren nur einen Gummi Styles und keinen Apple Pencil. Mit der jetzigen Technik finde ich es perfekt.
     
    elcora gefällt das.

Diese Seite empfehlen