• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iPad aus den USA importieren

joffrey

Golden Delicious
Mitglied seit
24.07.12
Beiträge
11
@Bissy: Sehr gute Beispielrechnung!
Ich selbst habe mir vor ca. 2 Jahren das iPad in den USA gekauft. Klar gab es dort günstiger, aber der Vorteil ist wenn du es dort direkt kaufst. Wenn du hier ein iPad kaufen möchtest dann wirst du dich im Moment wohl mit dem iPad2 begnügen müssen. Ich habe selbst versucht mir ein iPad 3 zu kaufen - 6 Monate Wartezeit :oops:. Wobei ich das Retina Display noch nciht einmal "sooo" überzeugend finde (ist halt subjektiv). Wenn du unbedingt eins haben willst ist das günstigste Angebot im Moment dieses hier -> http://www.hitmeister.de/tablet-pcs/apple-ipad-2-mit-apple-a5-prozessor-1-00ghz-16gb-ssd-schwarz-82096191/
Selbst bei Amazon kostet das iPad 2 mit Versand rund 410 Euro - bei Hitemister nur 394 Euro.

Mein Fazit: Importieren lohnt nicht und mit dem iPad 2 hat man auch Spaß!
 

Genuine-G

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
07.08.09
Beiträge
4.653
Du willst uns doch jetzt nicht im Ernst erzählen, dass Du in ganz Düsseldorf ein 3. Generation iPad nur mit 6 Monaten Wartezeit zu kaufen kriegst, oder...? Das glaubst Du doch wohl selbst nicht... :-D
 

Baumkänguruh

Oberdiecks Taubenapfel
Mitglied seit
19.06.06
Beiträge
2.733
Also im Düsseldorfer Saturn waren letztens mehr als genug vorhanden :)
 

macanzie

Ingrid Marie
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
272
Mag ich jetzt allerdings selbst nicht glauben...selbst bei uns im MediaMarkt gibts die zum Mitnehmen. Und wir sind nun kein Ballungszentrum. ;) Und bei Apple lese ich ehrlich gesagt auch nichts von 6 Monaten Wartezeit.
 

Genuine-G

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
07.08.09
Beiträge
4.653
Das würde zum heutigen Datum ja auch bedeuten, dass noch kaum 3. Generation iPads im Umlauf sein dürften, weil die dazugehörige Keynote ja noch gar kein halbes Jahr her ist. Demnach müssten ja immer noch alle sehnsüchtig auf die Erstauslieferung warten... ;)
 

iStefan

Ribston Pepping
Mitglied seit
19.11.07
Beiträge
294
@Bissy: Sehr gute Beispielrechnung!
Ich selbst habe mir vor ca. 2 Jahren das iPad in den USA gekauft. Klar gab es dort günstiger, aber der Vorteil ist wenn du es dort direkt kaufst. Wenn du hier ein iPad kaufen möchtest dann wirst du dich im Moment wohl mit dem iPad2 begnügen müssen. Ich habe selbst versucht mir ein iPad 3 zu kaufen - 6 Monate Wartezeit :oops:. Wobei ich das Retina Display noch nciht einmal "sooo" überzeugend finde (ist halt subjektiv). Wenn du unbedingt eins haben willst ist das günstigste Angebot im Moment dieses hier -> http://www.hitmeister.de/tablet-pcs/apple-ipad-2-mit-apple-a5-prozessor-1-00ghz-16gb-ssd-schwarz-82096191/
Selbst bei Amazon kostet das iPad 2 mit Versand rund 410 Euro - bei Hitemister nur 394 Euro.

Mein Fazit: Importieren lohnt nicht und mit dem iPad 2 hat man auch Spaß!
Ich bin mir nicht sicher, ob dieses ein Troll-Beitrag hier sein soll. Trotzdem versuche ich eine anständige Antwort zu formulieren. Abgesehen von der Semantik (welche das Lesen des Beitrags nicht gerade einfacht macht) stimmen die Aussagen leider nicht. Im Apple Online-Store sind alle Versionen verfügbar und werden als lieferbar gekennzeichnet. Eine Wartezeit von 6 Monaten ist mir in Deutschland nicht bekannt.
 

Daniel020A

Starking
Mitglied seit
01.10.12
Beiträge
220
iPad Mini aus USA bestellen

Hallo ,

hab da mal ne Frage , was genau würde mich das IPad Mini 16 GB WiFi only kosten würde, wenn ich es aus den USA kaufe.
Blick da leider nicht ganz durch mit den Steuern, da ich noch nie was aus Amerika gekauft habe.
Kam ich überhauptdas iPad Mini einfach aus den USA bestellen und hier ganz normal nutzen oder gibt es da auch noch Unterschiede?

Habe mal selbst bissl umgerechnet und komme auf 274€ kommt das hin?
 
Zuletzt bearbeitet:

dasDirk

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.240
Hallo Daniel020A!


Das hängt vom jeweiligen Staat ab wo du kaufst. In den USA hat jeder Staat einen unterschiedliche Salestax. So beträgt die in Florida 6%, in NY glaube ich 9% und im manchen Staaten 0%. Somit schwankt der Endpreis nach heutigem Umrechnungskurs zwischen 254€ und 276€. Wenn Du es nicht vor Ort kaufst kommt noch Porto dazu. In manchen Staaten bekommst du die salestax auch zurück.

Nutzen kannst du eine Ami Ipad problemlos in Deutschland.
 

moema

Holländischer Prinz
Mitglied seit
23.11.07
Beiträge
1.859
........ Wenn Du es nicht vor Ort kaufst kommt noch Porto dazu.....
... und wie wäre es dann noch mit der Einfuhrumsatzsteuer + Zoll!?! ;)

Und somit wird das ganze wieder unrentabel - wie schon auf den letzten 51 Seiten immer wieder angeführt.

Diese Aktion ist nur interessant, wenn du es als Urlaubsmitbringsel aus den Staaten holst.
 

iNik

Wagnerapfel
Mitglied seit
12.01.10
Beiträge
1.576
Wenn Du es nicht vor Ort kaufst kommt noch Porto dazu.
Vorallem muss ein Bekannter das aus der USA hier her schicken, denn von dort bestellen und nach Hause liefern geht nicht ;)

@Daniel020A
Doch, wenn du es selbst mitbringst schon, weil deine Freigrenze 430 EUR ist. Aber wenn du etwas zuschicken lässt, will der Zoll sein Geld haben.
 

Daniel020A

Starking
Mitglied seit
01.10.12
Beiträge
220
Na dann hat sich das erledigt, wollte von einem Verwandten schicken lassen der Ende November nach Florida fliegt, aber wenn er es mitbringen muss geht es halt nicht .
Kann ja nicht seine ganze freigrenze für mich nutzen xD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iNik

Wagnerapfel
Mitglied seit
12.01.10
Beiträge
1.576
Kommt dein Verwandter nicht mehr zurück? Weil wenn doch, kann er es ja mitbringen. Nur senden ist halt immer so eine Sache. Habe auch von Verwandten einen iPod Shuffle geschickt bekommen, als Geschenk, da gabs auch keine Probleme. Nur ein Zettel vom Zoll, weis aber nicht mehr was die meinten.. Ein iPad ist da vielleicht als Geschenk ein bischen zu groß. Der Vorteil ist eben das Geschenke nicht besteuerbar sind.
 

moema

Holländischer Prinz
Mitglied seit
23.11.07
Beiträge
1.859
Bleib ich nicht unter dem Zollsatz?
Bei Postversand:
- Einfuhrumsatzsteuer ab 22,- Warenwert
- Zoll ab 150,- Warenwert

Das Märchen mit der Geschenkssendung hält sich auch hartnäckig ....... 1.) funktiniert das nur von Privat zu Privat und 2.) überhaupt nur bis zu einem Warenwert von 45,-!
 

Daniel020A

Starking
Mitglied seit
01.10.12
Beiträge
220
Kommt dein Verwandter nicht mehr zurück? Weil wenn doch, kann er es ja mitbringen. Nur senden ist halt immer so eine Sache. Habe auch von Verwandten einen iPod Shuffle geschickt bekommen, als Geschenk, da gabs auch keine Probleme. Nur ein Zettel vom Zoll, weis aber nicht mehr was die meinten.. Ein iPad ist da vielleicht als Geschenk ein bischen zu groß. Der Vorteil ist eben das Geschenke nicht besteuerbar sind.
Klar kommt er zurück, nur wenn er mir das ipad mitbringt, kann er sich ja nichts kaufen in Amerika
 

iNik

Wagnerapfel
Mitglied seit
12.01.10
Beiträge
1.576
Das Märchen mit der Geschenkssendung hält sich auch hartnäckig ....... 1.) funktiniert das nur von Privat zu Privat und 2.) überhaupt nur bis zu einem Warenwert von 45,-!
Wieso Märchen, ich sagt ja iPod Shuffle, das sind 38 EUR, zudem war es ja Oma - Ich, aber danke für die Aufklärung über die Preisgrenze :)

@Daniel020A
Ich hab angenommen, dass nur du ein iPad willst und nicht er auch noch ;)
 

Frapple

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
05.10.11
Beiträge
2.903
Sagt ja keiner, dass derjenige, in den Staaten ist auch ein iPad möchte. Bis zu 430€ gibt es auch diverse andere Artikel. o_O
 

iNik

Wagnerapfel
Mitglied seit
12.01.10
Beiträge
1.576
Stimmt ja, das ganze Apple Zeugs hier steigt mir langsam zu Kopf, tut mir leid. ;)
Vielleicht kannst du ja mitfliegen? :p
 

Banel

Gala
Mitglied seit
25.09.12
Beiträge
49
Diese Aktion ist nur interessant, wenn du es als Urlaubsmitbringsel aus den Staaten holst.

Habe jetzt den Thread nicht komplett gelesen ;) aber habe ich das richtig verstanden, dass ich Waren im Wert von bis zu 430 Euro mitbringen darf aus einem USA Urlaub. Muss ich da durch den Zoll oder kann ich ganz normal durch den grünen Bereich spazieren?