1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interessante Einzelfälle: Raucher erhalten keine Computer-Reparatur

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 21.11.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Im amerikanischen Verbraucherblog 'The Consumerist' der Verbraucherschutzorganisation 'Consumers Union' tauchte ein interessanter Bericht auf, der zwei Einzelfälle nennt, in denen Apple eine Computer-Reparatur verweigerte, weil die Besitzer Raucher waren. Die Computer seien mit Zigarettenrauch kontaminiert und man könne es den Apple-Mitarbeitern nicht zumuten, diese zu reparieren - aus Angst vor so genanntem Second-Hand-Smoke.[/preview]

    Wir möchten an dieser Stelle nicht in die wissenschaftliche Diskussion der von nach Rauch stinkenden Geräten ausgehenden Gefahr einsteigen, aber die Umstände sind interessant: Beide Benutzer verfügten über einen Apple Care Plan, also eine kostenpflichtige, zusätzliche Garantie. In dessen Vertragsbedingungen wird nirgendwo erwähnt, dass Raucher damit rechnen müssen, auf ihrem kaputten Gerät sitzen zubleiben. Es gibt zwar zahlreiche Experten, die davon ausgehen, dass starke Raucher ihren Computern physischen Schaden zumuten, jedoch wurde diese Tatsache seitens Apple nicht als Begründung genannt - das wäre immerhin nachzuvollziehen.

    In beiden Fällen versuchten die Anwender zwar, das berühmte 'Steve Jobs Office' einzuschalten, erhielten dort jedoch nur freundlicher formulierte Absagen. Der Verbraucherblog bemüht sich nun, ein offizielles Statement zu erhalten und möchte die Fälle weiter untersuchen.

    via The Consumerist
     

    Anhänge:

    • apcp.gif
      apcp.gif
      Dateigröße:
      3 KB
      Aufrufe:
      2.014
    #1 Felix Rieseberg, 21.11.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.09
  2. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Dreist!
    Vielleicht sollte Apple Raucher einstellen? o_O
     
  3. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    was soll man dazu sagen? Vollkommen richtig so ... so etwas hätten sich Unternehmen schon viel früher trauen müssen ...
     
    applemouse68 gefällt das.
  4. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ich bin wirklich kein Freund von Rauchen, von mir aus könnten die auch brennen.
    Nein, so schlimm nun auch wieder nicht. Meine Eltern rauchen selbst auch.
    Ich halt das mal wieder so für typisch fadenscheinige Erklärungen, oder soll uns dies nun sagen, das die bei Reperaturen mit babbische Subway Händen und ohne Mundschutz in den Geräten rumrühren?
    Der nächste wird dannw egen zu viel Staub abgelehnt; es könnte ja Stauballergie auslösen.
     
  5. nelson_g

    nelson_g Braeburn

    Dabei seit:
    24.04.07
    Beiträge:
    43
    Seh ich genauso! Hat auch was mit Arbeitnehmerschutz zu tun... (etwas provokativ, aber ok)
     
  6. CodecrusaderSJJ

    CodecrusaderSJJ Querina

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    182
    "Second-Hand-Smoke" <-- Geil :)! Ist Steve Jobs nicht auch Veganer? Am Ende werden auch keine Macs von Fleischessern mehr repariert.
     
    larkmiller gefällt das.
  7. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ich auch nicht, aber das grenzt doch eindeutig an Diskreminierung!
     
  8. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Ansich schon, allerdings Recht auf Garantie bleibt Recht auf Garantie auch bei Rauchern. Sollen sies eben in der EULA festhalten.
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Eines Tages wird in diesem seltsamen Land wohl auch niemandem mehr zugemutet werden können, PKWs zu reparieren, aus Angst vor „Second-Hand-Abgasen“, die sich als Ablagerungen auf allen Oberflächen finden.
     
    iMack und hades gefällt das.
  10. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    vielleicht sollte Apple ja extra nen paar Raucher einstellen ;). Wäre eine echte Marktlücke :D. Reparatur von Rauchergeräten ...
     
  11. iPhill

    iPhill Granny Smith

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    15
    Moralisch (und gesundheitlich) gesehen finde ich das vollkommen richtig! Aber wenn die Vertragsbedingungen für so einen Fall keinen eindeutigen Garantieverfall aussprechen, sollte und muss Apple die Geräte reparieren auch wenn die beiden Kettenraucher sich lieber an der frischen Luft ohne ihren Mac sportlich betätigen sollten.
    Aber sehr fürsorglich, wie Apple mit seinen Angestellten umgeht. Weisen die auch Geräte zurück, die nach Hund riechen, nur für den Fall, dass ein Techniker zufällig eine Hundehaarallergie hat?
     
  12. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Schön, dass du nichts gelesen hast, außer dem Artikel von Felix und McReflex Post… o_O
     
  13. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Da muss ich direkt an das Video mit dem iSmoke denken.
    Macs mit eingebautem Aschenbecher :D
     
  14. der Mo

    der Mo Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    162
    Naja, man kann es auch übertreiben. Als ob bei Apple keine Raucher arbeiten... Angesichts der Tatsache, dass eine solche Einschränkung der Garantie nirgends angegeben wird, verstehe ich auch nicht ganz wie man so etwas gut finden kann.
     
    hades gefällt das.
  15. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Was soll das bitte? Ich behaupte Montag einfach auch, der Schuldreck würde mich krank machen und gehe nicht hin…

    Eine ziemlich fadenscheinige Erklärung, wie ich finde… o_O
    Immerhin gibt es genug Schutzprodukte (Atemmasken, Einweg-Handschuhe,…) die den Mitarbeitern das Reparieren ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ermöglichen würden. Von dem, was man ohnehin tagtäglich in den Straßen so aufnimmt, will ich jetzt gar nicht reden. Davon abgesehen sollte es der Haltbarkeit der Geräte eigentlich keinen Abbruch tun, wenn ein Raucher davor sitzt — zumindest was das Innenleben des Geräts betrifft.

    Weshalb moralisch? Moral — Wikipedia Oder meinst du, es sollte allgemein gültige Regel (in unserer Gesellschaft) sein, Raucher derart zu diskriminieren? Das würde dann aber im Gegensatz zu deinem weiteren Posting stehen!
     
    hades gefällt das.
  16. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    finde ich gut
     
  17. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Was für ein Schwachsinn. Nun beginnt Apple schon damit den Menschen vor zuschreiben wie sie zu leben haben. Ich frage mich nur auf welch rechtlicher Basis das geschehen soll.
    Ich hoffe die 2 Anwender werden gerichtlich gegen Apple vorgehen.
     
    hades gefällt das.
  18. schallerj

    schallerj Starking

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    220
    Also ich bin selber Raucher. Ich rauche zwar nie im Haus oder im Auto.
    Ist mir zu ekelhaft vorallem wegen den Kindern. Aber irgendwo ist Schluss mit
    lustig!!! Dann muss Apple sich was einfallen lassen.
    Also ich Fonds nicht in Ordnung, dass Apple so was mit den Kunden macht. Warum
    wird die Garantie für die mann bezahlt verwährt ??? aus welchen Grund.
    Wenn im IPhone Schminke oder ähnliches in der Hörmuschel klebt bekommen die
    Kunden ja auch nicht eine Garantieablehung zugesendet.....

    Lg
     
    #18 schallerj, 21.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.09
  19. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Fadenscheinige Scheinheiligkeit!
     
  20. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Finde ich NICHT gut. Ich rauche nicht und befinde mich ungern mit solchen in einem Raum aber Apple sollte deswegen nicht die Reparatur eines Computers ablehnen. Dann setzt sich der Genius halt eine Maske über und macht es damit...

    Stellt euch mal for, wie ihr euch fühlen würdet "du rauchst? Geh nach Hause!". Was kommt als nächstes? Wird man aus dem Apple Store gejagt wenn man Mundgeruch hat?
     

Diese Seite empfehlen