1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Inside the Mac OS Kernel

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von hosja, 17.01.08.

  1. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ich möchte hier einen extrem interessanten Vortrag com 24 Chaos Communitcation Congress der Chaos Computer Club verlinken.

    Inside the Mac OS Kernel : Debunking Mac OS Myths

    Leider müsst ihr dazu der englischen Sprache mächtig sein. Der Vortrag geht sehr genau in die Details und die Historie von Mac OS X. Unter anderem wird erklärt wie PowerPC Code emuliert wird, und wie Mac OS mit 32 und 64 Bit Code umgeht.

    Neben dem Video, dass man per Bittorrent bekommen kann, gibt es auch die Präsentations als PowerPoint zum download.

    Viel Spaß beim Konsumieren
     
  2. defc0n1

    defc0n1 Jamba

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    59
    Sehr interessant. Danke dafür!
     
  3. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  5. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Hier findet ihr alle Videos als Direktdownload: http://chaosradio.ccc.de/24c3_m4v.html
    Ebenfalls gibt es einen Podcast zum 24C3 ("24C3 Video Recordings") in iTunes.

    Sind echt haufenweise interessante Vorträge dabei zu allen möglichen Themen, hab mir bestimmt schon 10-15 Vorträge angehört und überlege auch mal zum Kongress zu fahren.. ;)

    Empfehlungen:
    - Chaos Jahresrückblick
    - Der Bundestrojaner
    - NEDAP-Wahlcomputer in Deutschland
    - Tracker fahrn
    - Meine Finger gehören mir (Die nächste Stufe der biometrischen Vollerfassung)
    - Die Wahrheit und was wirklich passierte
    - Open Source Lobbying, tips from the trenches
    - 23 Wege für Deine Rechte zu kämpfen
    uvm. ;)

    Gruß, webbi
     
    #5 webbi, 29.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.08
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Hier noch eine an den Vortrag anknüpfende Chaosradio Express Folge.

     
  7. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Der Antrag wird unterstützt.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Interessant, dass in dem Buch (spärliche) Details zu den Intel-Chips als Unterpunkt zum G5 gebracht werden... :p
    Da ist das Buch wohl nicht auf dem aktuellsten Stand (Erscheinungsdatum der aktuellen Auflage Juni 2006). Gibt es bald eine neue Auflage, auch mit Details zu Leopard?
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Nein.

    Alex
     
  10. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ich glaube, dass das Buch die Kernel-Architektur von OS X beschreibt. Ich glaube nicht, dass sich die durch die Transition maßgeblich geändert hat.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Aber im Leopard-Kernel dürfte sich einiges getan haben. Nur mal so als Schlagworte: Sandboxing, DTrace, ...
     
  12. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Naja, im grossen und ganzen sind das aber Details.

    Und ich kann Dir versichern, von "OS X Internals" wird es auf absehbare Zeit keine überarbeitete Auflage geben. Jedenfalls nicht von Amit Singh.

    Alex
     
  13. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ja, mit Tiger->Leopard dürfte sich deutlich mehr getan haben, als mit der Transition. Aber auch noch insoweit teile ich die Einschätzung von Alex.

    Wenn du richtiger "Kernel-Freak" bist und dich nur noch die ein oder andere Sache im Detail interessiert, dann hast du mutmaßlich ein Problem. Ich gehe aber davon aus, dass der Löwenanteil der Diskutanten hier, über ein Wissen verfügt, dass sich mit Sings Buch noch deutlich vergrößern lässt, sogar dann, wenn man alle Änderungen aus dem Buch herausreißt, also aus den IIRC 1600 Seiten 1400 macht.

    Ich denke nämlich nicht, dass das Niveau auf dem Level "Klar, Mach, XNU kenne ich wie meine Westentasche, jetzt will ich mich über DTrace informieren." liegt.

    Wetten wir?
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also, was mich betrifft, hast Du da schon ins Schwarze getroffen. :-D
    Ich schaue momentan noch mit einem soliden Linux-Wissen sehr interessiert auf die Details und Besonderheiten des OS X-Unterbaus. Einerseits als general-interessierter Laie, aber auch aus Sicht eines Hobby-C/C++-Entwicklers. Trotz Projektideen habe ich mich aber z.B. bisher nicht so richtig rangetraut an Themen wie IOKit-Programmierung und das Zusammenspiel mit höheren Frameworks. Das Singh-Buch würde mich da sehr interessieren und wohl auch weiterhelfen, allerdings schreckt mich dessen Nicht-Aktualität etwas. Ich nehme mal an, bei Fragen zu den Änderungen von Tiger zu Leopard müsste ich momentan auf Online-Dokumentation ausweichen?
     
  15. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Da braucht das Buch kein Leopard Update

    Nö. Dazu ist Singh an dieser Stelle deutlich zu akademisch.

    Gut, es kann sein dass ich zu viel Vorwissen hatte, aber praktisch Anwendbares zum IOKit habe ich da nicht gefunden.
    Das ist etwa so, als wenn Dir jemand einen modernen Verbrennungsmotor erklärt. Das ist total spannend, aber besser Autofahren kannst Du danach auch nicht ;)

    Alex
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Und welche IOKit-Fahrschule würdest Du da neben der developer.apple.*-Doku empfehlen? ;)
     
  17. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
  18. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, an dieser Gebirgsregion bin ich schon mal vorbeigeritten. Steinig, aber lehrreich. Danke trotzdem für den Link.

    Das dürfte mein Budget überschreiten. :eek:
     
  19. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Hehehehehe, das wir dein Dauerthema zwischen uns.

    Du hast ja Recht, aber das Buch ist ein akademisches Bonbon für sich. Da bin ich ganz althergebrachtes Bildungsbürgertum …
     
  20. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Das Buch ist voll mit Praxisbeispielen. Wenn Ihr das schon akademisch findet, dann studiert mal theoretische Informatik :p
     

Diese Seite empfehlen