• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

In eigener Sache: ApfeltalkLIVE! unterstützen

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.660
In eigener Sache: ApfeltalkLIVE! unterstützen



Seit mittlerweile fünf Jahren produzieren wir für euch regelmäßig unsere Sendung ApfeltalkLIVE! Angefangen haben wir mit einer Sendung parallel zur Keynote für das iPhone 5. Was zunächst als kleines Projekt gestartet ist, entwickelte sich zu einer Livestream-Sendung mit wöchentlich wechselnden Gästen. Lange haben wir überlegt, wie wir die enormen Kosten, die das Projekt mit sich gebracht hat in irgendeiner Form refinanzieren können. Wir sind überzeugt, jetzt einen guten Weg gefunden zu haben.

ApfeltalkLIVE! versteht sich als Produkt der Community für die Community. Daher kommt für uns ein klassisches Sponsoring eher nicht in Frage. Wir haben es zwar schon ein paar mal probiert. Allerdings ist der Erfolg eher enttäuschend. Vielleicht ist das aber auch gut so.

Getreu dem Motto "Aus der Community für die Community" haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wir bieten ab Sofort die Möglichkeit, uns per Patreon zu unterstützen. Patreon bietet die Möglichkeit, für so genannte "Creator" ihre Produkte (Podcasts, Videos oder auch andere Dinge) unterstützen zu lassen.

Das geschieht in dem Unterstützer einen bestimmten monatlichen Betrag zahlen und dafür vom Anbieter (also uns) eine Gegenleistung erhalten. Man ist generell frei in der Wahl der Gegenleistungen. Wir haben uns daher im ersten Schritt für vier Angebote entschieden. Mit kleinen monatlichen Beträgen wird die Sendung unterstützt. Leider ist der Service derzeit nur in US$ zu bezahlen, aber wir wollten auf jeden Fall schon mal damit anfangen, damit wir Erfahrungen sammeln können. Bezahlen könnt ihr bei Patreon über Paypal oder eine Kreditkarte.

Unsere Angebote im Detail:
1. Name im Abspann


Mindestens $1 pro Monat ∙ Maximal 100 Unterstützer
Unser Basis-Paket. Für diesen Preis bekommt ihr eine Nennung auf unserer Unterstützer-Abspann-Seite mit maximal 100 anderen Unterstützern. Jeweils für eine Staffel (ca. sechs Monate.)
2. Ehrentafel im Abspann


Mindestens $3 pro Monat ∙ Maximal 5 Unterstützer
Für diesen Preis kommt ihr auf unsere streng limitierte Ehrentafel im Abspann. Maximal fünf Namen haben darauf Platz. Jeweils für eine Staffel (ca. sechs Monate.)
3. Apfeltalk USB-Stick


Mindestens $6 pro Monat ∙ Maximal 10 Unterstützer
Für diesen Preis bekommt ihr eine Nennung auf unserer Unterstützer-Abspann-Seite und unseren beliebten Apfeltalk-USB-Stick. Er hat eine Kapazität von 8GB und sieht einfach nur schick aus.
4. Exklusiver Apfeltalk-Becher


Mindestens $8 pro Monat ∙ Maximal 10 Unterstützer
Für diesen Preis bekommt ihr eine Nennung auf unserer Unterstützer-Abspann-Seite und einen exklusiven Apfeltalk-Becher. Die Nennung gilt für eine Staffel (ca. sechs Monate.)

Unsere Patreon-Seite findet ihr hier.

So haben wir mal angefangen. Das erste Video von Jesper und mir zur Keynote vom iPhone 5:


Übrigens: Wer nicht über ein System wie Patreon an der Finanzierung teilnehmen will, kann uns auch gerne mit einer direkten Spende unterstützen. Auf Wunsch senden wir euch gerne die Kontonummer zu.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.584
Da bin ich doch dabei. Klasse Idee mit Patreon. Da ich es schon für andere Contentanbieter nutze war es eine schnelle Geschichte.
Das was ihr, neben der Sendung, für ein Engagement an den Tag legt (Apple Store Tour) muss ja auch bezahlt werden.

Und so einen Apfeltalk Becher brauchte ich eh noch ;)
 
  • Like
Wertungen: Michael Reimann

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.660
Wenn es am Anfang noch holperig läuft liegt das an mir. Ich habe noch keine Erfahrung mit Patreon.
 

macfloflo

Erdapfel
Mitglied seit
09.07.11
Beiträge
1
So, als regelmäßiger Zuschauer von Apfeltalk LIVE ist es für mich selbstverständlich Euch zu unterstützen! Das einrichten von Patreon und bezahlen mit PayPal ging problemlos!
Macht weiter so!
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
@macfloflo, erster Beitrag und dann gleich das. Super. :)

Herzlich Willkommen bei a:t
 

nickkenny

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
30.12.14
Beiträge
1.454
Super Sache, Unterstützung läuft schon.
Und danke an euch ihr macht das echt super.
 
  • Like
Wertungen: Michael Reimann

ken-wut

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
30.09.09
Beiträge
2.359
So, als regelmäßiger Zuschauer von Apfeltalk LIVE ist es für mich selbstverständlich Euch zu unterstützen! Das einrichten von Patreon und bezahlen mit PayPal ging problemlos!
Macht weiter so!
Bist ja auch erst 6 Jahre dabei ;)


Zurück zum Thema. Werd ich mir mal anschauen aber eigentlich schau ich eure ATLive nur bei Keynotè‘s. Da würde ich mir vielleicht doch mal die Einmalzahlung überlegen. Mal schauen.
 

iByrd

Macoun
Mitglied seit
25.01.13
Beiträge
116
Werde mir morgen die Patreon-Seite genauer ansehen. Habe kein PayPal, aber mit Überweisung kann ich euch auch unterstützen. Ich freue mich immer auf eure Sendungen, manchmal lasse ich sie aus, aber meist höre ich mir den Audiopodcast im Auto an.

Macht weiter so! Vielen Dank, Michi, Jespi, Kerstin und all die wechselnde Gäste eurer Sendung!

LG iByrd
 
  • Like
Wertungen: Michael Reimann

Advokat

Alkmene
Mitglied seit
21.11.16
Beiträge
35
Gerade wollte ich am iPad die letzte der 10 Patreon Partnerschaften mit AT Becher ordern. Leider fliege ich auf halber Strecke immer raus. Ich muss es morgen mal am Mac Versuchen.
 

Patrick B.

Tokyo Rose
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
66
Ich halte das für eine ganz schlechte Idee, die Unterstützung über Patreon laufen zu lassen. Tim Pridlove hat sich in einer seiner Podcasts (Freakshow) zu dem Thema auch schon mal ausgekotzt und haarklein erklärt warum eine SEPA-Überweisung für Unterstützer und Unterstützte die beste Methode ist. Dem kann ich nur beipflichten.

Das Apfeltalk Projekt würde ich sehr gerne unterstützen, da ich schon seit Jahren regelmäßig zuschaue. Aber Patreon kommt für mich leider nicht in Frage. Allein die Verluste die durch den Geldwechsel entstehen (Euro-Dollar-Euro) und dann hält Patreon selber noch die Hand auf. Außerdem wieder ein Account erstellen, einrichten usw. Nein, so bitte nicht. Wenn dann möchte ich einmalig einen Betrag im Jahr überweisen und gut ist es.

https://twitter.com/timpritlove/status/864373795964014593
 

seventh

Celler Dickstiel
Mitglied seit
03.01.13
Beiträge
798
Sehe ich auch so. Überweisung an AT ist ja möglich. Somit hast auch du eine Alternative ;)
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
  • Like
Wertungen: Michael Reimann

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.660
Patreon war für uns nur eine Möglichkeit. Selbstverständlich kann man uns auch per Überweisung unterstützen. Ich kann die Bedenken gut verstehen. PM an mich und ich schicke euch die Kontonummer. ;)